Stromkabel für Mixer

von [K]ing[Z]ize, 29.06.07.

  1. [K]ing[Z]ize

    [K]ing[Z]ize Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #1
    Moin.

    Wir haben hier nen Mixer stehen, leider ohne Stromkabel...
    Habe schon bei google geschaut aber spuckt nichts brauchbares aus.
    kann mir jemand sagen wos solche kabel gibt und was das so kostet?

    Mixer Model ist:
    Phonic MU 120 02 X

    mfG Marv
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.06.07   #2
    Wie sieht denn die Buchse aus ?
    Ich hab jetzt leider kein Bild gefunden, wo ich die Mixer Rückseite sehe.
    Könnte sowas passen:

    [​IMG]
    Universal Kaltgeräte-Zuleitung !
     
  3. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 29.06.07   #3
    also, ich kann soviel dazu sagen, der rechte Stecker auf dem Bild passt schonmal, wenn das Teil nicht grad in Italien, GB oder USA betrieben werden soll :p

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.06.07   #4
    Hm, ich glaube wenn es um das MU1202X geht, ist die Sache etwas komplizierter.
    Das ist so eine runde verschraubbare Verbindung, erkennbar hier in den Ansichten:

    http://hq.phonic.com/home/files/95/mu1202X--481.zip

    Dem Aufdruck ist ja auch zu entnehmen, dass man ein Netzteil braucht, das hängt in aller Regel am Kabel dran.
    Sah bei meinem Samson MDR auch so aus.

    Wo kommt der Mixer denn her? Gebrauchtkauf?

    Ansonsten mal in den gängien Elektrogeschäften/Versandhäusern nachschauen.
     
  5. [K]ing[Z]ize

    [K]ing[Z]ize Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #5
    der mixer hat nen runden schraubanschluss, richtig, 3 Polig (male)

    woher der kommt, kann ich grade nicht sagen. ein kollege hatte den von sonst wo mal 4 free mitgebracht, aber da wir im Stuio nen besseren (Yamaha MG 10/2 ) haben, steht der Phnoic jetzt hier rum. ist übrigens das selbe kabel, wie man für den Yamaha brauchen würde.

    ich hab jetzt mal das hier gefunden : https://www.thomann.de/de/vestax_netzgeraet_ac_20_ec.htm
    weiß nur nicht obs damit auch funktionieren würde, also obs da unterschiede beim kabel/adapter an sich gibt :confused:
    vom anschluss her würds jedenfalls passen.

    und musik fachgeschäfte sind hier in Duisburg rar... im G & G musik store wollten die uns weiß machen, mit unserem yamaha Mixer könnte man Sound nicht gleichzeitg wiedergeben und aufnehmen gleichzeitg, weils kein recording mixer währe... völliger schwachsinn...:screwy:
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 30.06.07   #6
    Möglich, musst eben in der Doku schauen ob die Werte passend sind.

    Ich sagte auch Eletrko-Geschäft, nicht Musikgeschäft ;)

    Hm, jein, das ist kein Schwachsinn, sondern im Grunde wohl nur ein Missverständnis. Natürlich kannst du bei nahezu jedem Mixer via 2TRack In oder ähnlickem das Signal auch wieder abhören, aaber es ist eben kein sog. Inline-Mischpult (bei Interesse Sufu), bei dem das bei jedem einzelnen Kanal so funktioniert, nicht nur bei der Summe.
     
  7. [K]ing[Z]ize

    [K]ing[Z]ize Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #7
    Stimmt..indemfall natürlich machbar :D

    wir haben darüber mit dem inhaber des ladens mind 20 min disskutiert...weil wir ja wussten, dass es damit geht (ging bei den kollegen vondenen wir den Mixer hatten ja genauso... wir wussten da nur nicht genau wie ^^')
    und wir benutzen nichtmal sonderlich viel vom Mixer... 1 Eingang fürs Mic, schicken das Signal per AUX Send in die Soundkarte und nen Zweiten eingang der von der Soundkarte kommt und per ST Out in den verstärker geht.
    Dann halt Phones bzw C/R Out für Kopfhörer.
    Seit neuestem auch noch einen weiteren Eingang fürs Talkback Mic.
    und der Inhaber war der festen überzeugung, dass wenn wir ein Signal aufnehmen, kein anderen Signal wiedergeben können... und wenn das nicht möglich währe, währe n mixer ja wohl auch überflüssig :D

    whatever..funktioniert ja so wie wir das wollen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping