Studio Multicore

S

stevestevesteve

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
26.12.15
Beiträge
31
Kekse
0
Hallo zusammen,

Kann mir irgendjemand erzählen wie man am günstigsten zu einer qualitativ hochwertigen Multicorebox fürs Studio kommt? (Mit Qualitätskomponente, Neutrik Stecker, gut geschirmtes Kabel). Muss es da wirklich etwas für 800$ für 24 Kanäle sein oder kann ich da eventuell selber etwas zusammenstellen und löten?

Bestenfalls hätte es; 24 Xlr, 2 Midi und 2 Jack Stecker.

Ich habe da leider nicht viel Ahnung weshalb ich mich an euch wende.

Danke im Voraus :)
 
Telefunky

Telefunky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.173
Kekse
47.806
24 mal XLR sind (vereinfacht) 150x abisolieren und 150x anlöten ;)
Idealerweise hat man dazu bereits eine gewisse Routine im Konfektionieren von Kabeln - als 'Übungsprojekt' würde ich mir das nicht aussuchen...
 
S

stevestevesteve

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
26.12.15
Beiträge
31
Kekse
0
@Telefunky hey! Danke für die Antwort. Was meinst du genau mit abisolieren?

@Rescue danke für die Antwort. Ich möchte eben absolut nicht auf ein billiges Produkt in sachen Qualität zurückgreifen. Das mag gut sein für ein kleines Homestudio setup jedoch nicht für meine Zwecke
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
https://www.ebay.com/itm/16-Channel...-Box-Neutrik-Gold-Black-20-Feet-/310422125513

Ich dachte eher an sowas. Halt nicht preislich...
 
Telefunky

Telefunky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.173
Kekse
47.806
Ich habe einfach nur den Arbeitsaufwand beschrieben, den das 'Selbermachen' erfordern würde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
S

stevestevesteve

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
26.12.15
Beiträge
31
Kekse
0
@Telefunky das verstehe ich schon aber was genau wäre denn das abisolieren?
 
netstalker

netstalker

R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
wenn du keine Billigprodukte haben willst, schaut die Rechnung so aus:

24 x Buchse Neutrik = ~90€
24 x Stecker Neutrik = ~150€
Studio-Multicore (Cordial) ~22€ pro Meter bei 10m = 220€
Gehäuse .....
Dann noch Kleinteile und 150 x Abisolieren, Schrumpfschlauch, Stecker/Buchse löten

Das kostet bei mir auch 800€.

Heutzutage hole ich mir dafür einen digitalen Mixer mit digitaler Stagebox - die Verbindung erfolgt mit einem Ethernet-Netzwerk-kabel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
netstalker

netstalker

R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Wenn du das importieren willst - ich würde da von T kaufen.
Ein Schnäppchen ist das verlinkte Teil nicht gerade.
 
S

stevestevesteve

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
26.12.15
Beiträge
31
Kekse
0
@netstalker klar, es ist kein Schnäppchen und wenns nicht sein müsste würde ich es auch nicht importieren (hohe Zollkosten in der Schweiz). Jedoch geht es mir um die Qualität der Komponente da der Einsatzbereich das Studio und nicht die Bühne sein wird.
 
netstalker

netstalker

R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Ich glaube, du bringst da was durcheinander: Die Komponenten, die auf der Bühne verwendet werden, sind von der Qualität der Komponenten besser als die im Studio verwendeten - die Stecker/Buchsen sind auf größere Beanspruchung ausgelegt als im Studio.
Auch das Kabel ist auf viele Male wickeln/abwickeln ausgelegt. Ein "Studiomulticore" ist in der Regel das billigere, weil nicht für harten Stage-Alltag gebaut.
Wie kommst du darauf, dass das von dir verlinkte Kabel "besser" wäre?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben