Studiodesk

von Cramer, 26.09.04.

  1. Cramer

    Cramer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #1
    Hallo! ich habe im Keyboard Forum bereits geschrieben, dass ich einene Keyboardständer suche.

    zusätzlich will ich allerdings noch eine etwas geschicktere Lödung finden wie ich mein ganzes Computer Midi Audioequipment plazieren möchte.

    Vielleicht kennt ihr ja Lösungen, Tische, Firmen etc. wie ich das am besten mache!

    Ich habe dazu folgende Anforderungen:

    Da ich eigentlich momentan noch sehr sehr viel Midi im Vergleich zu Audio mache, ist wohl ein 88er Keyboard (P80, vielleocht auch bald Motif 8) mein Hauptgerät.

    Das heißt der tisch sollte, weil ich auch auf diesem Gerät neben dem einspielen auch üben will und somit viel Zeit damit verbringe von der Höhe und Bedienbarkeit wirklich sehr gut sein!

    Auch die Studiomonitore sollten daher in guter Position also davor sein! Zwischen diesen Monitoren möchte ich mein Note book uind einen 2. Bildschirm hinstellen (da der rechenr mit sicherjeit neben dem Keyboard meine hauptzentrale darstellt!
    Allerdings benötige ich eine Tastatur und Maus für die Rechner Bedienung und diese wäre toll wenn man sie entweder mit Lade unter dem Keyboard verschwinden lassen könnte, oder aber vielleicht das Keyboard mit einer Lade wegschieben könnte, sodass ich beim aufnehmen zwar gut denComputerbedienen kann, jedoch vor allem das 88er Keyboard!

    Ein weiters Problem ist, dass ich ein kleines Mischpult und oder Controller (Behringer DDX, Yamaha 01v oder 16 Kanal mackie (so von der Größe) bzw. Controller (Mackie Controller, oder ähnliches) mir im nächsten Jahr zulegen möchte. Dieses brauch ich dann 1. zum einspielen, 2. zum einstellen der verschiedenen Lautstärken von Expandern, Keyboards, Computer Cd player etc. aber 3. auch als Controller. Das heißt es wäre wohl sinnvoll, wenn auch dieses direkt mit Blick zu den Displays zwischen den Monitoren plaziert wäre, da beim Mischen ein tändiges zur Seite drehen doch sehr blöd wäre!

    Kennt ihr vielleicht Firmen (hab mich mal bei Quiklok und Omnirax umgesehen) oder Pulte, bzw. Ideen, Vorschläge und Möglichkeiten, was man da machen kann?

    Ich habe vomm Raum her die Möglichkeit auch um die Ecke zu gehen, jedoch sollten wohl soweit ich weiß die Monitore besser hinter einene geraden wand, als in der ecke plaziert werden. desweiteren habe ich mich entschlossen das ganze ziemlich (bis auf vielleicht 20 cm an die wand zu stellen.

    Dank Euch
     
  2. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.04   #2
    Hört sich vielleicht doof an, aber ich hatte das gleiche Problem und kaufte mir einen riesigen ESSTISCH für 8 Personen. Seitdem keine Platzprobleme mehr.
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 02.10.04   #3
    Das alte Thema. Man kann nicht alles vor Augen haben. Du brauchst einen Composer's Place, wie ich es nenne.

    Der CP besteht aus Keyboard und Studiomonitoren direkt vor Dir mit Computer an der einen Seite und Racks an der anderen Seite.

    Am Besten siehst du Dir mal die Möbel im Internet an und holst Dir ideen bei Studiobildern. Einfach google Bildsuche "studio tisch"

    Dann gehst Du in den Baumarkt und baust selber.
     
mapping