Stummschaltung aufrüsten

von Klassik1965, 28.01.08.

  1. Klassik1965

    Klassik1965 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Baden Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Quiet-Time Stummschaltung in mein Klavier einbauen lassen. Das angeschlossene Gerät erzeugt Midi-Töne, und zwar nur Klavier und Orgel, die ich über Kopfhörer hören kann.

    Nun möchte ich das Midi-Gerät über den PC anschließen,

    a) um die Möglichkeiten der gehörten Imstrumente zu erhöhen (Konzertflügel, evtl. Kirchenorgel, Synthisizer etc.) und
    b) selbst gespielte Musik über Notationsprogramm erstellen.

    Benötige ich zu a) und b) eine spezielle Software (wenn ja, welche?) bzw. Soundkarte (wenn ja, welche?) für PC, oder - falls ohne PC möglich - ein Gerät (welche Geräte brauche ich dazu?) oder sonstiges.

    Wie ist die Meinung über Sampler Musik Bibliotheken?

    Wäre es besser, den Computer über Midi-Kabel oder über USB anzuschließen?
    Ich bin auf dem Gebiet absoluter Neuling, wäre schön, mir könnte jemand weiterhelfen oder Ideen geben, wie auch immer, danke.

    Gruß
    Volker
     
  2. PPPP

    PPPP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    29.01.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #2
    Hallo,

    möchte mich gleich an die Frage dranhängen.

    Meine Komponenten sind ein Klavier mit dem "Silent"-System von Yamaha, ein ziemlich neues Asus-Laptop (vermutlich Onboard-Sound, DirectX-10-fähig) und Vista-32.

    Ich bin auf das USB-MIDI-Interface von M-Audio gestoßen und da hab mal nachgefragt, weil ich was über Probleme mit Yamaha gefunden hab, aber das betrifft wohl nur die PSR-Serie.

    Aber brauch ich eine externe Soundkarte wegen der Latenz?

    Und brauch ich außer den Treibern noch Software? Gibt es für die Zwecke gute Freeware?
     
Die Seite wird geladen...

mapping