Subwoofer Kaufen

von Thomann91, 27.07.07.

  1. Thomann91

    Thomann91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #1
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 27.07.07   #2
    Ich würde den Peavey nehmen.
    Der bietet etwas mehr Volumen - da fühlen sich Kleintiere einfach wohler...:D

    der onk mit Gruß
     
  3. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #3
    gut danke:great:

    jetz brauch ich nur noch ein paar gute tops. Kann mir jemand welche empfehlen?
    (preis pro stück max.: 200 €)

    Gruß Tassilo
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 27.07.07   #4
    Dann nimm die hier: McCrypt Powerline 3/15 PA-Box. Gibt's bei Conrad.

    Damit hast Du dann ein Set, dessen Komponenten qualitativ optimal aufeinander abgestimmt sind.


    der onk mit Gruß
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 27.07.07   #5
    Conrad lässt sich schlecht verlinken.
    Also zumindest bei mir haut's nie hin...!

    @Thomann91: Falls du es noch nicht bemerkt haben solltest: Bei den Beiträgen vom Onk schwingt etwas Ironie mit. :rolleyes: :p
    Kann ich eigentlich nur bestätigen. Zu dem Preis bekommt man nichts wirklich ordentliches.
    Wir haben damals auch die Peavey PV 115 als Proberaum Tops gekauft, aber sonderlich gut klingen die nicht. Die Subwoofer dazu hab ich noch nicht gehört, aber es wird sich wohl in etwa der gleichen Preis-/Leistungsklasse abspielen.
    Habt ihr nicht die Möglichkeit erst mal mit einem oder zwei Tops auszukommen und später aufzurüsten? Denn mit so einem Equipment kommt man nicht weit, bis man unzufrieden ist.

    Mfg
    Wolle

    EDIT: Onk du hast gerade eben im gleichen Moment editiert ;)
    Also swingt bei dir gar keine Ironie mit?
     
  6. Scully

    Scully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.234
    Erstellt: 27.07.07   #6
    Moinmoin,

    versuchs mal damit: http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=A2imZVMT2b_cZQ5RxmXAb0aszHDWPQL9&nav_id=11628806&vkh=0461&linktracking_nr=uNOFbxaSI5Ot1UcZuV1Us-WjHjWsWP8&tgs_group=&ct=1&mb_v301_ch=2edb5 :D
    Aber Spaß beiseite. Diese hier sind zwar nicht wieß Gott wie berauschend, aber in der ähh, günstig Preisklasse gar nicht so übel. Sollten auch zu den Woofern passen...:http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-HK-Audio-Powerworks-RS-152-X-prx395307990de.aspx
    Wobei ich dein Konzept, erst Woofer dann Tops aussuchen sehr interessant finde. Endstufe schon berücksichtigt? Kabel, Kleinzeug?

    MfG, Scully
     
  7. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #7
    Also eine endstufe hab ich schon

    und für die Boxen will ich max. 1000€ ausgeben!
    zu not auch nur zwei gute tops!

    gruß Tassilo
     
  8. Scully

    Scully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.234
    Erstellt: 27.07.07   #8
    Moinmoin,

    was für ne Endstufe hast du denn? (Marke, Bezeichnung wäre interessant, nicht unbedingt die Angabe, dass die 2000kW max macht)
    Und was hast du mit der Anlage vor? Möchtest du Musik hören? Kleine Partys feiern, Proben, nen Open Air beschallen, Nachbarn ärgern?

    MfG, Scully
     
  9. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 27.07.07   #9
    Jepp, drum auch das Gefrickel bei mir...


    Nee, keine Ironie. Ich bin nicht davon ausgegangen, daß der Fragesteller mit den verlinkten Boxen etwas anderes als Kleintierhaltung im Sinn haben könnte. Musikwiedergabe über das Zeug wäre ja nun wirklich nicht naheliegend... :D


    @ Fragesteller
    mit 500.- Steinen pro Topteil wäre natürlich schon was anzufangen. Stellt sich die Frage nach der genauen Anwendung und der vorhandenen Endstufe. Wenn unbedingt noch Subs dabei sein sollen, muß es m.E. bei 1000.- euro Gesamtetat Richtung Gebrauchtware gehen.


    der onk mit Gruß
     
  10. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #10
  11. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 27.07.07   #11

    Seufz... das wird mühsam. Du gestattest, daß ich Dir in die Nase fasse und über diesen Weg verwertbare Infos aus Dir extrahiere, ja? Also: WIEVIELE Leute auf WIE GROSSEN Veranstaltungen sollen beschallt werden. Bei mir ist eine kleine Party sechs Leute im Wohnzimmer und eine mittelgroße 50 im Keller - wie ist das bei Dir?

    Die Endstufe ist kein High-End aber solides Gerät und angesichts des Preises kann man nicht meckern, vorausgesetzt das Gerät ist in Ordnung. Für eine komplette PA oder leistungshungrige Subwoofer würde ich sie nicht nehmen, aber für den Betrieb zweier 8Ohm Tops geht sie voll in Ordnung.


    der onk mit Gruß
     
  12. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #12
  13. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 27.07.07   #13
  14. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 28.07.07   #14
    Ich schließe mich D-a-Ns Vorschlag an.

    Bezüglich der 15"-Alternative würde ich folgendes nehmen: 2 x Audio Zenit CD15

    Kriegst du mit deiner Endstufe gerade so befeuert, und damit bringst du jedes Haus zum Einsturz und bei angenehmem Klang störst du auch effektiv jede Unterhaltung einer 50er-Mannschaft. Die spielen außerdem mindestens eine Liga höher als das Äquivalent von Yamaha, und ne ganze Welt höher als die Kisten von HK.

    Benni
     
  15. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.07   #15
    die audio Zenit teile scheinen wirklich eine bessere wahl als yamaha oder hk.
    wie stehts bei den AZ`s eigendlich mit den mitten, und dem Bass? (Druckvoll oder ehr weniger??)

    gruß
    thomann15
     
  16. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.07   #16
    Hallo,

    was haltet ihr denn von zwei guten gebrauchten Zeck 15/3 Boxen?

    Gruß
     
  17. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 02.08.07   #17
    Viel.
    Sind keine Bassmonster aber qualitativ hochwertig und im Nahfeld weitaus angenehmer als tiefer getrennte Hochtöner in Zweiwege-Boxen. Kommt halt auf den Preis an...

    der onk mit Gruß


    PS: Nicht vergessen, die Mitteltöner zu checken! Sind das schwächste Glied in der Konstruktion.
     
  18. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #18
    Währen die Audio Zenit etwa "Basmonster"?
     
  19. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 03.08.07   #19
    Kann ich Dir nicht beantworten, da ich die AZ nicht kenne.
    Die Zeck werden aber besser und angenehmer klingen und haben als netten Nebeneffekt einen höheren Wirkungsgrad.


    der onk mit Gruß
     
  20. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 03.08.07   #20
    Hallo onk,
    findest du nicht auch, dass dein erster Satz deinen zweiten Satz irgendwie unglaubwürdig aussehen lässt? ;)

    Ich kenne die CD15 leider direkt auch nicht, aber andere Boxen aus der CD-Serie und war bisher immer vollends überzeugt, was Preis-Leistung angeht. Ich selbst besitze die CD212 (kosten gut 600 Euro), und die müssen sich hinter so gut wie keinem Top bis 1000 Euro verstecken.

    Benni
     
Die Seite wird geladen...

mapping