Suche Effektgeraet bis 200€ mit Metal-Sound

von maxbxxx, 24.03.08.

  1. maxbxxx

    maxbxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Hallo liebe Musikergemeinde xD^^
    Ich bin auf der Suche nach einem guten Effektgeraet... ich weiss gut sagt sich so einfach und jeder hat nen anderen Geschmack aber trotzdem. ^^
    Ich suche nach einem Effektgeraet mit mehreren Effekten und unter anderen sollte ein Metal-Sound dabei sein. Am besten mit viel Verzerrung, da meine Tonabnehmer nich grad ne allzu hohe Lautstaerke uebertragen XD

    Ich danke euch im Vorraus!! ^^
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
  3. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 24.03.08   #3
    hallo maxbxxx

    kannst du noch paar infos geben? kopfhörertauglich, midifähig, fußschaltbar...hat dein amp einen effektweg? wieviel darf der spaß kosten. brauchst du ampsimulation oder nur klassische effekte? darf es gebraucht sein? schreib einfach mal noch paar mehr details, dann kann man das ganze vielleicht etwas einschränken.

    gruß tk
     
  4. maxbxxx

    maxbxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.03.08   #4
    Omg... ja sry mein Fehler. Ich hab mehr als die haelfte vergessen da ich es eilig hatte.
    Sry xD
    Kopfhoerer sollte schon sein, fusschaltbar ist nicht notwendig, mein amp... weiss ich nicht XD
    Ich hab den Roland MicroCube, keine ahnung ob der einen hat... Es sollte nicht ueber 150 euro kosten und hoechstens halt 200 euro.
    Ist nicht grad viel aber ich verlange auch nicht allzu viel... ich moechte jetzt nichts profihaftes haben sondern einfach ein akzeptables effektgeraet. Ich weiss nicht ob sich das lohnt sich eins fuer so wenig euro zu holen, was meint ihr...
     
  5. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 24.03.08   #5
    also für 150 - 200 euro kriegst du auf jeden fall was gutes :-)

    ich frage mich jetzt nur, ob es sinn macht, mehr geld für ein effektgerät auszugeben als für deinen amp.
    da spricht zwar nicht prinzipiell was dagegen, aber wenn du deinen microcube verkaufen würdest und das geplante geld (fürs effektgerät) in einen anderen amp stecken würdest, wäre dir wahrscheinlich mehr geholfen. wenn du bei roland bleiben möchtest, bietet sich der cube 30x gebraucht an. der hat alles an bord, was du dir wünschst, kann für zuhause in der leistung reduziert werden und ist auch laut genug für kleinere gigs. es ist ein sogenannter modelling-amp...
    ähnliche amps gibt es auch von vox und etlichen anderen anbietern.

    gehe mal auf die seite von roland und höre dir soundsamples von dem größeren cube an - ich bin mir sicher, es wird dich (für deine vorstellungen) überzeugen.
     
  6. maxbxxx

    maxbxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.03.08   #6
    Ja schon, aber ich habe mir grade den MC zum ueben gekauft und ein Effektgeraet wuerde mir sehr helfen da ich ein gutes Soundsystem habe das ich daran anschliessen will^^
    (2x 80 Watt lautsprecher, 1x 200 Watt Bass)
     
  7. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 24.03.08   #7
    schon okay! akzeptiert ;-)

    in den größeren cubes hast du quasi ein multieffekt intergriert - deshalb mein vorschlag..

    schau ansonsten mal hier im flohmarkt nach..da bietet gerade jemand ein boss me-20 für 120 euro an.
    sollte was für dein vorhaben sein...
     
  8. maxbxxx

    maxbxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.03.08   #8
    Joa das koennte was sein. ^^
    Nur frag ich mich ob man damit wirklich ne starke zerre hinbekommt. Weisst du obs da iwo soundsamples gibt?^^
     
  9. Virusx

    Virusx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.03.08   #9
  10. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 24.03.08   #10
    wo es soundsamples gibt, kann ich dirr nicht sagen..vielleicht mal auf youtube suchen

    pocket pod hat den nachteil, daß er keinen bypass hat und man also jedesmal ne spielpause machen muß, wenn man einen anderen sound will, bzw.mal kurz ohne den pp spielen will.

    vielleicht meldet sich ja noch jemand, der den me-20 besser kennt als ich..
     
  11. maxbxxx

    maxbxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.03.08   #11
    Okay! ^^
    Vielen Dank fuer eure Hilfe bzw. eure antworten!! ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping