Suche ein Mikrofon

von Doppel eff, 13.02.17.

  1. Doppel eff

    Doppel eff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.17   #1
    Hi Leute ,

    Ich suche ein Mikrofon in der Preisklasse von 800-ca 1600 € .
    Ich bin männlich meine Stimme ist etwas dünner "seichter" und bis jetzt getestete Mikrofone sind sehr anfällig gewesen auf meine s laute.
    (Shure sm7b Neumann tlm 102)
    Das Neumann hat in den Höhen beim lauter Rappen manchmal übersteuert hatte ich das Gefühl .. hat sich angehört wie ein autotune Effekt .

    - Ausschließlich für Rapmusik.
    Vielleicht mal um ne hook zu singen aber hauptsächlich für die Produktion für hiphop

    Hättet ihr eventuell ein paar Sachen für mich die ich mir unbedingt ansehen sollte ?

    Würde mich auch mit unbekannten Produkten vertraut machen , je nach dem was ihr in petto hättet .

    Hab hier ein Beispiel, ich bekomme den Sound halt nicht richtig dick so wie ich ihn mir vorstelle .



    Mit freundlichen Grüßen
    Zevin
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.011
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.003
    Kekse:
    104.884
    Erstellt: 13.02.17   #2
    Willkommen im Musiker-Forum,

    ich schiebe dich mal ins Recording-Sub. Viel Erfolg.

    Kann beides (auch) mit dem Handling (Abstand, Position zum Mikro und natürlich Auspeglung) zu tun haben. Ein Poppfilter und De-Esser benutzt du bereits?

    Sind die starken S-Laute auch auf dem unbearbeiteten Signal?
     
  3. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.17   #3
    Nicht so dolle aber auch schon vorhanden wenn ich lauter werde und mit mehr Druck performe egal wie die Ausrichtung ist .

    Benutze übrigens beides . Ich habe bereits mehrere Leute abgemischt und bekomme es bei mir nicht so gut hin .
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.011
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.003
    Kekse:
    104.884
    Erstellt: 13.02.17   #4
    BTW: Du kannst deinen Beitrag 12 Stunden lang editieren (unten Button "Bearbeiten"). Ansonsten werden die - wie du gerade siehst - automatisch zusammengefasst, was dann ein bisschen verwirrend aussieht.
     
  5. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.17   #5
    Dankeschön ich denke so gehts .
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 13.02.17   #6
    Schieb doch mal ein unbearbeitetes File mit Deiner Stimme hoch. Dann kann man dazu mehr sagen bzw. schreiben.

    PS: Ein Popschutz hilt nicht bei Frikativlauten wie dem S! Es sind Reibelaute!
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.011
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.003
    Kekse:
    104.884
    Erstellt: 13.02.17   #7
    Ich wollte nur wissen, ob du auch aufpasst. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.17   #8
    Ich kann gerne eins schicken sobald ich wieder zuhause bin .
    Habe momentan kein Mikrofon mehr , müsste halt nen altes nehmen .
    --- Beiträge zusammengefasst, 13.02.17 ---
     
  9. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.17   #9
    --- Beiträge zusammengefasst, 13.02.17 ---
    ich bekomme keins reingeladen muss ich das in eine bestimmte datei exportieren ?
     
  10. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.492
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.134
    Kekse:
    14.225
    Erstellt: 14.02.17   #10
    Am besten in Soundcloud laden und dann in Deinen Post einbinden mit dem orangenen Wölkchen :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.17   #11
    https://soundcloud.com/jaiil/hello-ello
     
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 14.02.17   #12
    Das hört sich jetzt nicht so extrem an. Ich kann Dir die Mikrofone von Microtech Gefell als gutmütig empfehlen. Das MT71S ist sehr sanft zu S-Lauten, was an der verbauten M7-Kapsel liegt. Oder als deren Alternative zum SM7b das MD300, was ein sehr feines dynamisches Tauchspulenmikro ist. Du kannst beide Mikros bei denen kostenlos testen. Nur den Rücktransport musst Du zahlen.

    http://www.microtechgefell.de/index...ing/grossmembran-transistortechnik/214-mt-71s

    http://www.microtechgefell.de/index...t-a-recording/dynamische-mikrofone/559-md-300

    Du kannst noch was an Deiner Akustik tun. Zum Dickmachen würde ich dann einen 1176er Kompressor als Plug-in benutzen.

    Oder, wenn du es in Hardware haben willst einen ADT ToolMod 101 Preamp mit dem FET-Kompressor von ADT TM 114!
     
  13. whitealbum

    whitealbum HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    28.10.03
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    12.944
    Erstellt: 14.02.17   #13
    Es klingt leicht "verwaschen", das kommt vom Raum.
    Wenn da noch Kompression dazu kommt, werden die Raumanteile hochgezogen, und schon wird das Signal nicht kompakt etc.

    Dringend den Raum trockener, weniger Reflexionen und Hallanteile, bekommen, da hilft auch erstmal kein anderes Mikro.
    Hilfe gibts im Raumakustik Subforum.

    Durch den trockenen Klang bekommt man das Signal sauberer und kompakter.
    Dann kann man frohen Mutes bearbeiten (EQen , Komprimieren etc.)

    Was Mikros betrifft, gibt es die natürliche und saubere klingende Fraktion, um das Gefell MT71s oder die eher knackigere und offener klingede Variante das Gefell M930 oder M930TS.
    Beides in ihrem Segment tolle Mikros.
    Beide haben den Vorteil, das sie sehr gut auflösen und abbilden, S-Laute sind durchaus hörbar, aber fein aufgelöst und nicht scharf.
    Dyn. Variante Gefell MD300, klingt sauberer als das SM7b.

    Nicht zu vergessen, solche Mikros brauchen auch einen guten Preamp, der je nach Klangvorstellung, den Klang nochmal in eine bestimmte Richtung bringt.

    Für Rap kann ich mir den Golden Age Project Pre-73 MKIII Plus vorstellen oder BGNo1 in der Unter-1000€ Klasse.
    Richtig satt, fett und dennoch gut aufgelöst wird es mit einem BAE 1073mpf oder Great River ME-1NV.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 14.02.17   #14
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. whitealbum

    whitealbum HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    28.10.03
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    12.944
    Erstellt: 14.02.17   #15
    Ist kein Fake ... und guter Preis :)
     
  16. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.17   #16
    -------------hey dankeschön da hast du dir ja ordentlich zeit genommen :)
    ich habe eine booth ecke dort ist die akustik auch schöner .
    hauptsächlich ging es mir um ein neues mic .
    ich benutze ein fireface uc das ding ist der hammer.
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.02.17 ---
    Korreckt dankeschön
     
  17. whitealbum

    whitealbum HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    28.10.03
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    12.944
    Erstellt: 14.02.17   #17
    Gerne :)

    Das Fireface UC habe ich auch, ist ein Topinterface, keine Frage.
    Die Preamps sind aber eher neutrale Vertreter, und sind eher kraftlos gegenüber den o.g. Preampvertretern.
    Aber Du kannst gerne in Schritte vorgehen, erst das Mikro und dann ggf. den passenden Preamp.
     
  18. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.492
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.134
    Kekse:
    14.225
    Erstellt: 14.02.17   #18
    und mit Spinne :great:
    Sorry Doppel eff, auf einem Bein steht es sich schlecht :evil:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. Doppel eff

    Doppel eff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.17
    Zuletzt hier:
    28.03.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.17   #19
    Und das dann zusammen ins fireface speisen ? Das ist mir neu ich dachte das das ausreichen müsste :) hab mich darüber noch null informiert nur beim Kauf mal jemanden gefragt und der meinte "einen preamp brauchst du sobald du das fireface besitzt nicht mehr "
     
  20. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    5.878
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.853
    Kekse:
    19.192
    Erstellt: 14.02.17   #20
    Das ist auch korrekt, denn das Fireface hat Mikrofonvorverstärker integriert - allerdings sind diese so konstruiert dass sie den Klang möglichst wenig beeinflußen, also sehr "neutral" klingen, und lediglich das Signal technisch aufbereiten (auf den richtigen Pegel bringen um den Dynamikumfang der Analog-Digitalwandler besser ausnutzen zu können, eine entsprechend hohe Eingangsimpedanz für die Mikrofone bereitstellen, ...).

    Die anderen genannten Preamps hingegen sind explizit NICHT neutral, sondern "färben" den Klang in eine gewisse Richtung. Nicht so stark wie unterschiedliche Mikrofone, aber doch hörbar.

    Also ja, natürlich kannst du die aufgezählten Mikrofone auch direkt ans Fireface UC anschließen und die dort integrierten Vorverstärker verwenden. Um das letzte bisschen an Klang herauszukitzeln wäre der nächste Schritt dann eben die Fireface-Vorverstärekr zu umgehen und externe Preamps zu verwenden, die dann an einen Line-Input des Fireface angeschlossen werden (also am integrierten Preamp vorbei direkt in die Wandler, sozusagen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping