Suche einen amp für band und proben;Richtung:Killswitch Engage!

von hollowcrown, 17.04.07.

  1. hollowcrown

    hollowcrown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    71
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.07   #1
    hei
    ich suche einen amp mit dem ich wie im titel erwähnt grundsätzlich in meiner band gegens schlagzeug gut ankomme, weil bis jetz mein amp -Ibanez TB15R(der link is meiner in ner neueren version)
    https://www.thomann.de/de/ibanez_tbx15r.htm
    Er sollte normal mit dem auto zu transportieren sein.
    Vom stil her würde ich gern den sound von killswitch engage bekommen, da ich viel von ihnen spiele.

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
    lg
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.04.07   #2
    preislimit?
     
  3. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 17.04.07   #3
    budget? ansonsten empfehlen die leute dir hier gleich dual rectifier oder engl powerball :D
     
  4. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 17.04.07   #4
    budget???

    ansonsten empfehlen dir manche gleich n dual rectifier oder n powerball.

    ich schließe aber mal dass dein "normal mit dem auto zu transportieren" auf einen combo abzielt.....
     
  5. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 17.04.07   #5
    killswitch haben in letzter zeit viel cobra gespielt soweit ich weiß.

    mir gefällt der amp ziemlich gut.
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 17.04.07   #6
    verdammt leute SUFU
    metalcore amps gab es schon so oft!
    was metal spielt, kann man oft auf für metalcore benötigen.
    wie lange bist du schon hier, was hast du alles gelesen?
    langsam müsste sich die sufu rumgesprochen haben, einfach mal "metal(core) amp [Betrag X]" eingeben
     
  7. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 17.04.07   #7
    Naja der preis ist halt noch die frage aber sonst:

    Joel Stroetzel:


    4x12 Traditional Rectifier Cab - Straight Roadster Head STILETTO,TRIDENT,BLK,BLKCRC Triple Rectifier Solo Head
    Adam Dutkiewicz:

    4x12 Traditional Rectifier Cab - Straight Lone Star 2x12 Combo Roadster Head
     
  8. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 17.04.07   #8
    leute, der junge sieht nicht aus, als ob er 3000€ netto im monat verdienen würde und schon zig jahre banderfahrung hat...
     
  9. hollowcrown

    hollowcrown Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    71
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #9
    budget dürfte so bis 400-500 euro gehn
    es sollte sich halt recht originalgetreu anhören

    @matzel: ne ich verdien keine 3000€ netto im monat ,da liegst du richtig
    @-fuSsy-:thnx für die infos wusst ich aber schon
    @himmelkind18:ja ich würde eher eine combo kaufen
     
  10. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 18.04.07   #10
    ich würd jetzt einfach mal den randall g3 empfehlen.

    aber bezgl. originalsound - den wirst du "leider" nicht hinbekommen, ausser du hast genau den gleichen amp, die gleiche gitarre mit den gleichen pickups, die gleiche box, und vor allem die gleiche spielweise wie einer der herren. "leider" in klammer weil ich es persönlich sowieso besser finde seinen eigenen sound zu suchen.

    gruss


    P.S.: wenn du die gitarre hast die ich vermute (username) dann kannich meine empfehlung nur nochmal hervorheben, spiele selbst 7saitge ibanez.
     
  11. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 18.04.07   #11
    schließe mich dem an :D
     
  12. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 18.04.07   #12
    Werfe ich mal den Peavey Valveking in die Runde, denn falls du dich (was wahrscheinlich ist) mal musikalisch (weiter)entwickeln solltest, musst du dir nicht gleich einen neuen Amp kaufen. Vom Budget passt das ziemlich genau ;)


    MfG
     
  13. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 18.04.07   #13
    auch wenn du das in anderen threads, die du mit der sufu sicher gefunden hast (wink mit dem zaunpfahl), schon gelesen hast und auch hier wieder drauf hingewiesen wurdest....lieber nen eigenen sound suchen.
    sich dabei an anderen bands, vorbildern zu orientieren ist eigentlich ja eine gute idee, aber ich würde nicht zwanghaft versuchen, die anderen sounds zu kopieren.

    der randall ist für den schmattelcore aber sicher bestens geeignet.
     
  14. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 18.04.07   #14
    it better so junge, eigenen sound statt zu kopieren, lass ruhig was von deinen idolen einfliesen und mach dein eigenen shit drauß :D, genau so spielen wie deine idole wirst du eh nicht --> du wirst einfach nie genau so wie sie sein
     
  15. hollowcrown

    hollowcrown Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    71
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #15
    also
    um mal so grob auf alle zu antworten:
    von der spielweise her bin ich sehr nah an adam und joel dran, ganz einfach weil ich sehr viel live von ihnen mitspiele und dann "färbt das einfach ab " und das ist mir auch ganz recht so..

    den sound will ich ja auch nicht kopieren ;ich will nur dass, wenn ich etwas von kse covere/spiele, es sich auch so anhört.des soll ja ned unbedingt genauuuu der sound sein.
    und es ist mir auch klar dass das nicht geht und dass man seinen eigenen sound sowieso immer hat.
    aber ihr könnt mir gern weiter tipps für amps,die zu empfehlen wären geben.

    lg kenny
     
  16. B?rnikklsson

    B?rnikklsson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #16
    also ich würd auch stark entweder fürn randall rg75g3 oder fürn rg100 plädieren...gibt schon einigermaßen was her :great:
     
  17. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 18.04.07   #17
    ....:rolleyes:
     
  18. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 19.04.07   #18
    meine spielweiße ist auch sehr an dimebag darell und van halen :D :D :D *ironie*

    ne aber randall tops sind für alle richtungen des extrem metals durchausgeeignet, alles bessere liegt über deinen preislichen vorstellungen
     
Die Seite wird geladen...

mapping