Suche Hardcore aus den 90ern

von LadyKiller, 15.02.07.

  1. LadyKiller

    LadyKiller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 15.02.07   #1
    Hallo zusammen. Ich bin heute auf das Lied "Master Killer" von Merauder gestoßen. meine Fresse machen die Druck:eek:
    Ich habe bis heute nur metal gehört und finde die momentane Hardcorewelle ziemlich zum kotzen. leute hören seit 2 Jahren (nach dem Hatebreed Hype) diese Musik und haben absolut kein Plan was Sache ist.
    Ich wollte hier nur fragen welche Bands denn sonst diese Schiene spielen. Also Merauder kenne ich, Downset sind oder waren auch nicht schlecht. Biohazard kenne ich auch (sind auch die die mich am meisten an merauder erinnern.. nur gefällt mir außer Punishment gar nichts von ihnen, da sie nachher keine Ohrwürmer mehr rausgebracht haben )
    Sick Of It All haben mir zu wenig Power. Ich suche nur alte Sachen... also bitte wenn hier einer reinschreibt, dann bloß nicht diesen neuen ProlloHardcore.
    Also... gibt oder gab es Bands die ähnliche Musik gemacht haben wie Merauder?
     
  2. Bike-Board

    Bike-Board Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.07   #2
    hey!!!
    mir fallen auf die schnelle nur zwei bands ein
    Slapshot
    Youth of Today
     
  3. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 15.02.07   #3
    hmm versuchs mal mit earth crisis, madball, agnostic front, Pro Pain
     
  4. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
  5. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 15.02.07   #5
    Ryker´s, Stampin Ground, Brightside,snapcase, Pro Pain
    fallen mir jetzt spontan ein.

    merauder sind auf jeden fall die metalcore pioniere die waren eine der ersten bands die metal und HC OHNE hip hop einflüsse vermischt haben.
    Die kommen übrigens im April auf europa tour:twisted:
     
  6. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.02.07   #6
    Body Count
     
  7. Serge Bailmann

    Serge Bailmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    19.12.13
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 15.02.07   #7
    Ich dachte, hier geht es um nicht-Prollhardcore. :D ;)

    Aber gut, ich könnte folgende Kapellen empfehlen:

    I Spy (!!!)
    Fugazi
    Refused
    Jawbox
    These Arms Are Snakes
     
  8. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 15.02.07   #8
    :screwy:
    aehmm also merauder is auch schon ziemlich prollig.
    Das geht textlich stark in richtung biohazard.
     
  9. LadyKiller

    LadyKiller Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 15.02.07   #9
    das stimmt nicht... keine von den genannten bands ist merauder ähnlich ;)
     
  10. Thod

    Thod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 16.02.07   #10
    Sheer Terror
     
  11. Serge Bailmann

    Serge Bailmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    19.12.13
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 16.02.07   #11
    Ok, müssen Sie aber auch nicht, um gut zu sein, oder? ;) Ich bezog mich jetzt eher auf das "Hardcore aus den 90ern" im Threadtitel.
    Wenn du aber eher auf diese Richtung stehst:

    Blacklisted
    Modern Life Is War
    Rise & Fall
    Shai Hulud

    Vielleicht ist das ja was für dich...

    @ JUL

    Im Eingangspost erwähnte Ladykiller, dass er keinen "ProlloHardcore" haben wollte. So.
     
  12. -El_Mandro-

    -El_Mandro- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #12
    hör dir ma folgendes an:

    - american nightmare

    - black friday ´29

    - blacklisted

    - (bleed into one)

    - blue monday

    - count me out

    - death threat

    - go it alone

    - gorilla biscuits

    - guns up!

    - judge

    - paint it black

    - ramallah

    - will to live

    das is mir jetzt auf anhieb ma so eingefallen.

    ps.: hardcore muss etwas prollig sein. das macht´s doch aus.
     
  13. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 17.02.07   #13
    :screwy:

    und punks müssen besoffen am bahnhof rumlungern.. tz
     
  14. -El_Mandro-

    -El_Mandro- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #14
    was hat das eine mit dem anden zu tun? du kannst doch nicht menschen mit einer musikrichtung vergleichen!

    und dass die musik vieler hardcorebands prollig is kannst du nicht abstreiten.
     
  15. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 17.02.07   #15
    und das viele punks besoffen am bahnhof rumlungern kannst du nicht abstreitet..

    was du hier machst is verallgemeinrung hoch 10 nur weil es ein paar hardcore bands nicht rallen das hardcore nix mit rumprollen und gangster attidute zu tun hat heißt es noch lang nicht das das einfach dazu gehört... wär so als würde man sagen das zu punkrock für anarchie sein dazu gehört..
     
  16. seppO)))

    seppO))) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.12
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 18.02.07   #16
    ich find auch nicht, dass hardcore prollig sein muss.
    leider gibts davon aber viel zu viel. deswegen seh ich mir kaum noch hc shows an.

    chokehold
    frail
    groundwork
    unbroken
     
  17. Thod

    Thod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.02.07   #17
    Es gibt den hardcore, es gibt den hardcore..

    Es ist doch natürlich das sich jede Musikrichtung weiterentwickelt und auch ausdehnt. Und wenns mans so nimmt ist dieser prollo hardcore aka hatebreed, born from pain, terror, madball und wie se alle heißen schon ne eigene Richtung, die zum Hardcore für mich genauso dazu gehört. Wenn man immer nur nach oldschool geht gibts ja nix neues mehr und die Mukke ist bald ausgestorben..

    Zudem gabs auch schon früher massenweise hardcore bands, geile bands mit "gangster" attitude wie`s hier so schön beschrieben wird. hauptsächlich aus den 90ern. Weiß zwar jetzt nicht ab wann man gangster ist, sollte es dafür richlinien geben wär ich dankbar die zu posten.
     
  18. -El_Mandro-

    -El_Mandro- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.07   #18
    ich glaub du verstehst einfach nur was anders unter "prollig" als ich. ich finde halt die texte und musik vieler hardcorebands "prollig". und von gangster attitude war garnet die rede.
    selbst cro-mags und minor threat waren schon prollig... schau dir einfach ma en paar lyrics an und dann reden wa weiter.

    warum wirfst du mir überhaupt vor ich würde verallgemeiner obwohl du es in gleichen zügen mit so aussagen wie; punks sind besoffen, selber tust?
     
  19. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 19.02.07   #19
    el mandro.. du verwechselst mich grad mit thod,

    natürlich muss sich die musik weiter entwickelen aber für mich hat das trotzdem nix mit hardcore zu tun.. wär ja so als würd man meinen das geräppe jetzt auch im metal dazu gehört nur weils mal ende der 90er in und etwas neues war.
     
  20. Thod

    Thod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.02.07   #20
    naja das gerappe gehört halt zum New Metal dazu, und auch wenn mans als eingefleischter metaler nicht will, diese Richtung gehört halt zum metal dazu ;) Aber wenn ich von metal rede sprech ich natürlich auch nicht vom New metal :D
     
Die Seite wird geladen...