Suche Hilfe beim Vergleich von Digi- Flügeln.

von tina.katharina, 24.02.07.

  1. tina.katharina

    tina.katharina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #1
    Hallo,

    ich will mir nen Digitalflügell kaufen, aber wo finde ich Testberichte???

    Habe das Clavinova 265- Gp ( Digitalflügel) für 3000,00 € gesehen und den
    Eurogrand Eg8080 bk von Behringer für 2000,00€.

    Jetzt suche wie gesagt nach Testberichten oder Alternativen.
     
  2. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
  3. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 25.02.07   #3
    Von Behringer sollte man prinzipiell die Finger lassen, da die alles herstellen und nicht auf Tasteninstrumente spezialisiert sind...Aber ich habe noch keinen probiert! Wenn du die Gelegenheit dazu hast und er dir zusagt, wieso nicht. Prinzipiell würde ich aber zu dem Yamaha tendieren.
    Was ist dir denn wichtig an dem Gerät?
     
  4. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 25.02.07   #4
    Nach dem Prinzip würden fast alle Hersteller angefangen von Yamaha bis was weiß ich wer wegfallen... Oder traust du einer Firma, die eigentlich Motorräder herstellt, ein Tasteninstrument zu bauen? ;)
     
  5. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 25.02.07   #5
    Das Argument zieht gerade irgendwie nicht, wenn du in einem Zug Yamaha erwähnst. Yamaha macht ja auch alles, was irgendwie mit Musik zu tun hat.;)
    Allerdings kann man wohl sagen, dass Yamaha wesentlich mehr Erfahrung im Bau von Tasteninstrumenten hat. Bei Behringer mangelt es meistens an der Qualität der "Verpackung", wobei das Innenleben meist akzeptabel ist. Aber angespielt hab ich noch kein DP von Behringer bis jetzt.:(

    MfG
     
  6. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 25.02.07   #6
    Naja, aber Yamaha hat definitiv schon länger Erfahrung als Behringer...
     
  7. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 26.02.07   #7
    Vor allem mit Motorrädern ;)
    (Ok, ich hör jetzt auf, konnt's mir aber einfach nicht verkneifen :p)


    Jetzt aber aus reinem Interesse: Was ist der entscheidende Unterschied zwischen einem Home/Digipiano und einen Digitalflügel?
     
  8. Froschkapitaen

    Froschkapitaen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    1.412
    Erstellt: 26.02.07   #8
    Die Optik
     
Die Seite wird geladen...

mapping