Suche nach gutem Low-Zerre Sound !


ginod
ginod
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
Also und zwar suche ich verzweifelt nach einem guten Classic Rock , bluesigen bis Hardrock Sound im Bereich der leichten klangvollen Zerre. Welchen Zerrer würdert ihr mir empfehlen für diesen Bereich ? Ich habe nen Marshall DSL 401 und ne Gibson Sg Special und ich benutze die eingebaute Zerre vom Amp (die ist viel zu fuzzig ! überhaupt nicht wie ichs will). Ich ging ins Geschäft habe und habe mir den Jackhammer J-H1 andrehen lassen der sagte zu mir damit kann ich jeden Sound hinkriegen im Hard Rock bereich. Aber das Ding kann weder in guten Hardrock Sound noch in guten blues oder Metalsound hinzaubern. Habe noch in alten Sonic Distrortion von Ibanez (nettes Teil aber ebenfalls viel zu fuzzig ).
Aber es muss doch möglich sein mit meiner Gitarre und meinem Amp +nem guten Treter endlich so in geilen low-Zerre Sound hinzubekommen wie z.B. hier http://www.fenzlexperience.com/download/stonefree.htm

oder bei halt einigen Bands die bei mir in der Signatur stehen.

Danke im Vorraus
 
Eigenschaft
 
Patzwald
Patzwald
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.22
Registriert
29.10.05
Beiträge
1.891
Kekse
3.753
hy,

schaumal ob hier was für dich dabei ist. für blues kann ich dir tube oder over drive empfehlen für metal den metal mind.
aber am besten klangbeispiele anhören sagen mehr als tausend worte.

http://www.public-peace.de/mainexar.htm

gruß
frank
 
pennyroyal_tea
pennyroyal_tea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.06
Registriert
21.07.05
Beiträge
622
Kekse
150
tubescreamer..

aber dein amp, das müsste doch zu machen sein :confused:
 
TheKing
TheKing
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.03.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
3.485
Kekse
7.454
Ort
Erfurt
Spontan fallen mir da ein: Marshall Bluesbreaker, Digitech BadMonkey, Ibanez Tubescreamer, Boss BD-2 "Bluesdriver", Electro Harmonix Tube Zipper,...

Das sind alles Bodentreter mit einem recht gemäßigten Overdrive. Klar, wenn mans draufanlegt, kann man z.B. aus dem BadMonkey auch ne Distortion rausholen, aber die Stärken aller aufgezählten Treter liegen im bluesig rockigen Overdrive.

Ced
 
pennyroyal_tea
pennyroyal_tea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.06
Registriert
21.07.05
Beiträge
622
Kekse
150
stimm ich dir zu, aber was hat der tube zipper da zu suchen? dass ist ein touch wah mit distortion für richtig crazy sounds...
 
ginod
ginod
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
Also der Overdrive der beindruckt mich von den Soundbeispielen schon, hoffe nur das die Soundbeispiele auch vertrauenswürdig sind.Kann man ja nie ganz sagen wies dann bei einem selsbt klingt.


Edit:

Ich schwanke was wohl besser ist der Tube oder der Overdrive
 
TheKing
TheKing
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.03.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
3.485
Kekse
7.454
Ort
Erfurt
pennyroyal_tea schrieb:
stimm ich dir zu, aber was hat der tube zipper da zu suchen? dass ist ein touch wah mit distortion für richtig crazy sounds...
Nein. Der Tube Tipper basiert auf 2 AX7 Röhrenverstärker. Zusätzlich dazu hat Electro Harmonix ein AutoWah, dass man meiner Erinnerung nach abschalten kann, integriert.

Ced

EDIT:
ginod schrieb:
Ich schwanke was wohl besser ist der Tube oder der Overdrive
Teste auch unbedingt mal den BadMonkey an, hats mich echt überrascht, wie blues-rockig so ein böser Affe sein kann....
 
pennyroyal_tea
pennyroyal_tea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.06
Registriert
21.07.05
Beiträge
622
Kekse
150
nein den envelope filter kann man nicht ausschalten, nur fesstellen (sensitivity), aba dann hastu ne geboostete freuquenz wie wenn du die ganze zeit n wah wah an hast aber das pedal nicht bewegst außerdem würd ich sagen dass das eher distortion ist und nicht so wie ers beschrieben hat. das hier wären soundsamples.




is in erster linie schon n touch wah.
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.704
Kekse
32.641
Ort
Schleswig-Holstein
ginod schrieb:
Aber es muss doch möglich sein mit meiner Gitarre und meinem Amp +nem guten Treter endlich so in geilen low-Zerre Sound hinzubekommen wie z.B. hier http://www.fenzlexperience.com/download/stonefree.htm

Wie weit reicht denn das Preisspektrum? Ich würde dir entweder zu einem Boss SD1 raten oder zu einem der relativ neuen Vox Cooltron Pedale, welche mit einer röhre bestückt sind. Den Zerrgrad kannst du bei denen wunderbar mit'm Volume Poti regeln. Auch gut wäre z.B. das GV-2 von Marshall es bietet eine wirklich schöne warme Zerre imho die beste Zerre unter den Diodenzerren.

MfG

P.S.: Beim GV-2 geht es auch sehr gut mit dem Volume Poti, er reagiert da sehr spielfreundlich.
 
Patzwald
Patzwald
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.22
Registriert
29.10.05
Beiträge
1.891
Kekse
3.753
die klang beispiele kommne dem orginal schon nahe. natürlich abhängig von dem eigenen können.

der tube ist im ganzen etwas sanfter also weniger overdrive
der overdrive macht da etwas mehr her wie sein name schon sagt

eben den over drive gekauft, hätte auch den tube genommen aber besitze schon nen supertubescreamer kommt dem sehr nahe. kratzt auch nicht so sehr wie das orginal.

letzte möglichkeit selber testen, wäre wohl das beste.
 
K
kooper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Registriert
06.11.04
Beiträge
2.002
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
ginod schrieb:
Also und zwar suche ich verzweifelt nach einem guten Classic Rock , bluesigen bis Hardrock Sound im Bereich der leichten klangvollen Zerre. Welchen Zerrer würdert ihr mir empfehlen für diesen Bereich ? Ich habe nen Marshall DSL 401 und ne Gibson Sg Special und ich benutze die eingebaute Zerre vom Amp (die ist viel zu fuzzig ! überhaupt nicht wie ichs will). Ich ging ins Geschäft habe und habe mir den Jackhammer J-H1 andrehen lassen der sagte zu mir damit kann ich jeden Sound hinkriegen im Hard Rock bereich. Aber das Ding kann weder in guten Hardrock Sound noch in guten blues oder Metalsound hinzaubern. Habe noch in alten Sonic Distrortion von Ibanez (nettes Teil aber ebenfalls viel zu fuzzig ).
Aber es muss doch möglich sein mit meiner Gitarre und meinem Amp +nem guten Treter endlich so in geilen low-Zerre Sound hinzubekommen wie z.B. hier http://www.fenzlexperience.com/download/stonefree.htm

oder bei halt einigen Bands die bei mir in der Signatur stehen.


Danke im Vorraus

Sorry ich will dich nun nicht anmachen aber ich versteh echt nicht was du willst? Vielleicht liegt es an dem Speaker wenn du sagst es ist zu fuzzig. Warscheinlich meisnt du damit zu höhenreich oder so. Probier mal dei Vintage 30 aus. Nimm deinem Amp zum nächsten Musikladen und teste ein Paar Boxen und experimentiere mit den einstellugnen rum. Der Amp ist nämlich erstklass ig für Hard rock. Einen schönene Singenden und dennoch bissigen Sound bekomme ich daraus.

Anstosnten würd ich dir den H&K Tubeman empfehlen ist nicht Billig aber entspricht deinen Erwartungen
 
TheKing
TheKing
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.03.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
3.485
Kekse
7.454
Ort
Erfurt
pennyroyal_tea schrieb:
nein den envelope filter kann man nicht ausschalten, nur fesstellen (sensitivity), aba dann hastu ne geboostete freuquenz wie wenn du die ganze zeit n wah wah an hast aber das pedal nicht bewegst außerdem würd ich sagen dass das eher distortion ist und nicht so wie ers beschrieben hat. das hier wären soundsamples.




is in erster linie schon n touch wah.
Na okay, dann wirds Zeit dass ich auch mal wieder sowas anspiele. Mit nem Multi vernachlässigt man sowas mit der Zeit.
Dann bitte den Tube Zipper streichen, :rolleyes:

Ced
 
Doberman
Doberman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.07
Registriert
12.12.05
Beiträge
179
Kekse
0
Also der Overdrive der beindruckt mich von den Soundbeispielen schon, hoffe nur das die Soundbeispiele auch vertrauenswürdig sind.Kann man ja nie ganz sagen wies dann bei einem selsbt klingt.
Auf jedenfall würde ich ihn mal antesten und nicht gleich kaufen...! Mach's zwar auch nicht gerne, trotzdeem mache ich's...!
 
QOTSA_Lover
QOTSA_Lover
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
10.11.04
Beiträge
1.623
Kekse
6.850
Ort
im Herzen der Oberpfalz
Ich hatte schon 23 versch. zerren ausprobiert und war nie zufrieden, AUßER:

Digitech Hot Rod , Digitech Bad Monkey , Boss SD-2 (gibts nur noch ab und zu im eBay)
 
K
kooper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Registriert
06.11.04
Beiträge
2.002
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
QOTSA_Lover schrieb:
Ich hatte schon 23 versch. zerren ausprobiert und war nie zufrieden, AUßER:

Digitech Hot Rod , Digitech Bad Monkey , Boss SD-2 (gibts nur noch ab und zu im eBay)

Der Bad Monkey ist echt genial
 
K
kooper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Registriert
06.11.04
Beiträge
2.002
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
TheKing schrieb:
Sag ich doch. *spam* :D

Ced


ein schöne cremiger Overdrive. Nicht so spitz wie der DOD 250 einfach ein shcöner weicher Overdrive :great:
 
TheKing
TheKing
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.03.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
3.485
Kekse
7.454
Ort
Erfurt
kooper schrieb:
ein schöne cremiger Overdrive. Nicht so spitz wie der DOD 250 einfach ein shcöner weicher Overdrive :great:
... der sich wunderbar eignet um von Blues bis Deep Purple alles zu spielen. Imho ist der BadMonkey recht vielseitig einsetzbar, solange es keine absolute evil-Zerre sein soll.
 
Groovebox
Groovebox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
25.09.04
Beiträge
223
Kekse
512
Ort
Vienna
Also ich finde den Boss Ds-2 für Hardrock bis Alternative ein passendes Gerät aber an dem Ding scheiden sich irgendwie die Gemüter..
 
ginod
ginod
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
kooper schrieb:
Sorry ich will dich nun nicht anmachen aber ich versteh echt nicht was du willst? Vielleicht liegt es an dem Speaker wenn du sagst es ist zu fuzzig. Warscheinlich meisnt du damit zu höhenreich oder so. Probier mal dei Vintage 30 aus. Nimm deinem Amp zum nächsten Musikladen und teste ein Paar Boxen und experimentiere mit den einstellugnen rum. Der Amp ist nämlich erstklass ig für Hard rock. Einen schönene Singenden und dennoch bissigen Sound bekomme ich daraus.

Anstosnten würd ich dir den H&K Tubeman empfehlen ist nicht Billig aber entspricht deinen Erwartungen

Kannst du mir mal deine Amp-Regler Einstellung sagen ? beim Clean Kanal und beim Verzerrten Kanal ?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben