Suche nach optimaler Fender-Gitarre

von patrice, 21.05.06.

  1. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 21.05.06   #1
    Guten Abend liebe Musikergemeinschaft

    Ich hatte heute eine erfolgreiche Konfirmation und bin jetzt christlich gesehen ein Erwachsener. Nun, bedeuten tut mir dies nicht wirklich viel, aber genug davon...

    Jeder weiss, dass man bei Konfirmationen auch viel Geld bekommt.
    Ich war erstaut, was alles unter den Geschenken war: Clapton Konzert in Locarno, Geld für neue Investitionen in Musik,..

    Ich bin ein Fan von E-Gitarren vom Hause Fender.
    Nun, mein Budget für eine neue E-Gitarre liegt bei ungefähr plus minus 850€.

    Ich habe mich in diese Gitarre verliebt - eine Fender Highway Strat mit hellem Griffbrett und der Crimson-Red-Farbe.

    Jetzt ist meine Frage, welche Fender ihr mir sonst noch empfehlen könnt, wichtig ist mir:

    - helles (weisses) Griffbrett
    - Farbe nicht schwarz oder blau
    - Modell Stratocaster oder Telecaster
    - USA Modell (können auch Mexico vorgeschlagen werden, aber ich möchte eine USA)
    - Budget von max. 920€ (bitte keine Gitarre über 920 Euro!)
    -
    Anordnung S-S-S (aber auch Gitarren S-H-S sind ok)


    Ich danke bereits zum Voraus für eure Mühen!

    Patrice
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 21.05.06   #2
    S-H-S hab ich ja noch nie gesehen.. :eek:
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 21.05.06   #3
    Wo? Der Link geht auf ne S-S-S ?
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 21.05.06   #4
    schau mal bei www.realguitars.de

    der baut fender nach qualität eins plus und preis sehr sehr fair.

    selbst vor weihnachten ne 52´ telecaster da gekauft (999,-) war klanglich und spieltechnsich der weit teureren fender (1599,-) ebenwürdig wenn nicht besser!
     
  5. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 21.05.06   #5
    Erklärt ?
     
  6. martze

    martze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 21.05.06   #6
    Hi patrice!
    Ich würd mich mal in den Musikgeschäften nach einer American standard Stratocaster umgucken, wenn du glück hast findest du noch eine die zum alten Preis verkauft wird.
    Fender hat die Preise ja bekanntlich angehoben.
    Ich hab sie noch für 850€ gekriegt, ist jetzt einen Monat her.
    Jetzt kostet sie glaub ich 950€ aber wenn du Glück hast findest du ja vielleicht noch in irgendeinem kleinen feinen Gitarrenladen eine.
    Gibt auch in hellem Griffbrett (meine hat maple neck) und in anderen Fabren als Schwarz oder Blau
     
  7. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.020
    Kekse:
    14.222
    Erstellt: 21.05.06   #7
    hallo patrice,

    ich habe genau diese gitarre, in du dich verliebt hast, selbst vor ein paar wochen gekauft.

    wenn sie dir zusagt, überleg nicht lange, sondern hol sie dir, für das geld wirklich sehr gut.
    da bleibt dir sogar noch was übrig, bei ner american series müsstest du ja mehr auf den tisch legen, außerdem gibt es die in der farbe nicht.
     
  8. patrice

    patrice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 21.05.06   #8
    Danke für die zahlreichen Antworten!

    @Reflex: Toll zu hören von dir! Werd' mal in ein Geschäft gehen, die Fender mal anspielen und werde sie mir vielleicht sogar holen.

    Soll nicht verwirrend wirken, die Anordnung der Tonabnehmer spielt mir nicht eine grosse Rolle, cool wäre aber, wenn sie 3 Single Coils hätte.

    Ich wäre erfreut, falls jemand noch einen Link zu einem anderen Fender-Modell posten könnte, welches meinen Vorstellungen entsprechen könnte.

    Patrice
     
  9. sleepy55

    sleepy55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.05.06   #9
    Die Highway ist nicht schlecht. Nur solltest du wissen, dass die Zwischenpositionen nicht brummfrei sind, dass würde mich z.B. gewaltig stören. Nur so als Hinweis...
    Du kannst ja als Vergleich mal die hier versuchen (allerdings keine USA, mich würde das nicht stören):
    http://www.guitar24.de/de/pro.php?id=9413
    Gibt es auch in sunburst und rot, brummfreie PU's wie bei Clapton.
     
  10. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.020
    Kekse:
    14.222
    Erstellt: 21.05.06   #10
    das stimmt, das ist der nachteil der highway, was aber viele nicht stört.

    mich stört es auch etwas, und werde das in naher zukunft beheben, entweder durch den einbau einen mittleren PU's, der reversed ist, oder gleich durch noiseless PUs.
     
  11. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 22.05.06   #11
    *hust*
     
  12. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 22.05.06   #12
    wenn du ne "optimale" fender strat suchst würd ich ggf. nen splitbaren humbucker in die bridge setzen. dann kannste auch ma fettere sounds rausholen und dann einfach per push pull poti zum singlecoil umschalten... das macht dich auf jedenfall flexibler! oder du holst dir eine mit 3 singlecoils und ersetzt den bridge singelcoil mit nem jeff beck junior! das isn humbucker im singlecoil format... der verzerrte sound is geil, wie man auf der iron maiden rock in rio dvd hören kann :)
     
  13. Elandiar

    Elandiar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    12.07.14
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.05.06   #13
    Sry, dass es jetzt nicht direkt zum topic gehört aber: Der 1. Gitarrist von Maiden (Dave Murray) hat 3 Hotrails in seiner strat, was ja ebenfalls Humbucker in singlecoil Format sind. Nur Janick Gers hat nen JB junior ;)
     
  14. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.05.06   #14
  15. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 22.05.06   #15
    erfolgreiche Konfirmation... christlich erwachsen...nicht viel bedeuten...??? Hääh???:screwy: Zuviel Weihwasse getrunken? Ich kann Deiner Logik nicht ganz folgen...aber egal...

    Fender Stratocaster... Singelcoils die brummen, Umbau mit splittbaren Humbuckern... ist Fender wirklich soo toll, dass man sich sowas alles antun muss, nur um hinterher eine Gitarre zu spielen, die auch noch so aussieht wie die, die auch Udo Jürgens spielen würde... Fender ist doch genauso wie Harley Davidson ... Vintage und unbrauchbar...

    Ihr dürft mich jetzt lünchen für meine lästerlichen blasphemischen Worte - wahrscheinlich darf ich jetzt auch nicht mehr in den Himmel!:(
     
  16. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.05.06   #16
    du hast nen knall :screwy: :screwy: :screwy:
    vintage und unbrauchbar? mit einem teil dieser gitarren wurde geschichte geschrieben!
    und es gibt auch moderne fender gitarren...aber egal.
    schon mal ne gescheite strat gespielt?
    wahrscheinlich nicht. und das brummen gehört halt dazu. basta. ich scheiss drauf solange der klang meiner fender stimmt.

    und er meinte, dass er aus christlicher sicht als erwachsener bezeichnet wird und nicht dass er "im christlichen glauben gewachsen ist", da es ihm halt nix bedeutet. das ist vollkommen logisch!
     
  17. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 23.05.06   #17
    Naja, wenn du schon Burndown heißt, musst du ja auch mal was niederbrennen... ;)

    Ich seh das ähnlich und hab mir seinerzeit als Strat ne Jackson gekauft, die sich fast von selbst spielt. Aber hast du schon mal Eric Johnson oder Thomas Blug gehört, was die auf der Strat so anstellen und was für einen Ton die haben? Das geht eben nur mit ner "richtigen" Strat. Muss ja nicht eine von Fender sein. ;)
     
  18. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 23.05.06   #18
    damit mal wieder alle aufhören zu streiten stell ich hier mal ne dumme frage:

    was is eigentlich der unterschied zwischen ner USA Highway und ner standard? Außer der Preis *fg*
     
  19. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 23.05.06   #19
    das material
     
  20. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.020
    Kekse:
    14.222
    Erstellt: 23.05.06   #20
    die antwort darauf findest du in einigen anderen threads.

    die obige stimmt jedenfalls nicht.

    hauptunterschied ist der lack, die highway ist ganz dünn lackiert, so daß man das holz gut sieht, wohingegen die american series mit einem dicken, deckenden lack hochglanz lackiert sind.

    für mehr details benutz bitte die suchfunktion.
     
Die Seite wird geladen...

mapping