Suche Soundsamples - Sammelthread

von JeffVienna, 07.09.07.

  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 07.09.07   #1
    Hier nun das Pendant zum "Biete Soundsamples"-Thread :).



    Suche Tiergeräusche


    Hi,

    ich hab meinem Vater versprochen, für die Vertonung eines seiner Videos ein paar Tiergeräusche aufzutreiben. Jetzt bin ich beim Googeln leider nicht fündig geworden... ist schwieriger, als ich dachte. :(

    Habt ihr einen Tipp, wo ich (for free) einen Löwenbrüller und das "Kikeriki" eines Hahns herbekommen könnte?

    Danke schon mal!
    Jeff.
     
  2. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 15.09.07   #2
    Also ich weiß nicht wie es mit folgender Methode rechtlich aussieht, aber wenn ich für halbwegs private Zwecke Sounds brauche grase ich youtube ab. Soundqualität ist zwar teilweise mieserabel, aber besser als garnichts. Ich wähl dann einfach beim Windows Recording Mixer den Stereo Mixdown aus [heißt bei dir vllt anders] und nehm mir das auf. Exotischere Geräusche kann man sich so schon nett besorgen ohne gleich zum Zoo zu fahren :great:
     
  3. cadillac

    cadillac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #3
    Hallo zusammen!

    Wir führen demnächst von unserer Theater AG ein Stück auf (MacBeth - Shakespeare), dafür fehlt uns allerdings noch Kiregsgeschrei, das bei einigen Szenen im Hintergrund laufen soll.
    Habt ihr Kriegsgeschrei oder wisst ihr wo ich welches her bekomme? Es sollte nämlich keine Sprache und keine Musik im Hintergrund zu hören sein, lediglich das Geschrei...
    Es sollte nicht zu dünn klingen, selbstaufnehmen kommt daher nicht in Frage, weil es nicht wirkt.....


    Danke für eure Hilfe
    Gruß Christoph
     
  4. BangingRaccoon

    BangingRaccoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.10.07   #4
    hmmm...

    Tonspur aus Braveheart nehmen, da müßten Szenen sein, ohne Musik, kurz bevors losgeht mit dem Gemetzel !

    Zum Beispiel



    Oder ich nehm den Angstschrei unseres Schlagzeugers auf wenn einer von uns Gitarristen wieder mit "neuem" Equipment anrückt *lol*
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 24.10.07   #5
    Man sollte als Schule darauf achten, dass man auch die Rechte (gekauft) zur Veröffentlichung hat.


    Topo :cool:
     
  6. BangingRaccoon

    BangingRaccoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.10.07   #6
    Das stimmt ! Aber für ne Interne Sache als AG ists evtl. bestimmt nicht so eng oder ?
    Ihr verdient doch kein Geld damit ?!
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.10.07   #7
    Das hat damit nichts zu tun. Es geht um das öffentliche Spielen (also nicht auf einer Privat Party) von geschützter Musik. Wenn ich mit Kumpels einen Film drehe und mit GEMA-geschützter Musik unterlege, dann darf ich das natüprlich zunächst mal machen. Ich darf den Filmen auch Freunden und Familie zeigen. Sobald ich den Film aber bei Youtube reinsetze, müsste ich das bei der GEMA melden und entsprechend bezahlen (auch wenn ich damit kein Geld verdiene).
    Istz aber auf jeden Fall eine interessante Frage. Ich weiß auch nicht ob Schulen da gewisse Sonderstellungen haben oder es da spezielle Verträge mit Pauschalabgaben gibt. Solche Aufführungen gibt es doch öfters an Schulen; wir haben damals mit dem DeutschLK auch eine Aufführung gemacht, u.a. mit einem Song von Westernhagen :) Ich kann mich nicht erinnern, dass da irgendwo die Rede von einer GEMA-Meldung war. Vielleicht wird da echt ein Auge zugedrückt, auch wenn Schuklen theoretisch zahlen müssten? Übrigens müssen Schulen auch theoretisch für jeden fernseher, den sie haben, GEZ zahlen...:screwy:
     
  8. Sotaka

    Sotaka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.07   #8
    Ich vermute mal, dass Schulen einen Fixbetrag an die Gema zahlen. Es kommt ja oft vor, dass in irgendwelchen Musikgruppen Lieder gecovert werden, etc.
    Kann das allerdings natürlich nicht 100% sagen.
     
  9. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 24.10.07   #9
    Schulen müssen definitiv an die GEMA zahlen. Wir müssen auch bei den Schulkonzerten usw. GEMA Gebühren zahlen. Die Veranstaltung muss ganz normal angemeldet werden.
     
  10. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 24.10.07   #10
    Metallica - One

    den Anfang einfach rausschneiden... fertig ;)

    Kann ich dir wohl machen wenn du willst
     
  11. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 24.10.07   #11
    Nur blöd, dass zu der Zeit von MacBeth weder Panzer noch Flag-Geschütze erfunden waren... :rolleyes: ;)
     
  12. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 24.10.07   #12
    Wär doch mal ageil.. die rennen da mit Schwertern auf sich zu und im Hintergrund hört man die Flackkanonen schießen....

    (MacBeth - Shakespeare) <---- das wurde editiert

    Mist, duck und weg:o
     
  13. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 24.10.07   #13
    erinnert mich irgendwie an das Bielefelder Theater. Also ich könnts mir gut vorstellen. Wäre halt ein V-Effekt :-)
     
  14. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 25.10.07   #14
    Auch wenn das ein Bisschen wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist, könntest du zB. mal Jamendo oder diversen Netlabels schauen, ob du vielleicht ein Stück findest, in dem sowas vorkommt.

    http://www.jamendo.com/
    http://www.phlow.de/netlabels/index.php/Main_Page
    http://netaudio.blogspot.com/
    http://www.rowolo.de/labels/index.html

    Und ggf. auch hier: http://starfrosch.ch/
    Wobei da glaube ich nicht alle frei ist sondern teilweise nur frei herunter geladen werden darf, aber da musst du im Einzelfall schauen.

    Wenn der Künstler das nicht gerade selbst geklaut hat, solltest du das relativ einfach (entweder so, oder nach Absprache mit dem Künstler) verwenden dürfen. Die Stücken stehen in der Regel unter Creative Commons License.
    Mach dich aber - um auf Nummer Sicher zu gehen - noch mal vorher kundig, auch wenn es da eigentlich keine Probleme geben sollte.

    (Es gibt aber glaube ich zB. auch die Option, dass das nicht komerziell verwendet werden darf. Weiß nicht, ob ihr dann Eintritt nehmen dürftet...)
     
  15. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.10.07   #15
    Für die Suche nach weiteren Geräuschen empfehle ich den Link in meiner Sig... ;)
    Allerdings habe ich da kein Kriegsgeschrei parat.

    Wenn ich mich recht erinnere, ist sowas (ohne Panzer und Maschinengewehre) bei der Doku "Die Germanen", letztens auf arte gesendet, dabeigewesen - wobei das mit Sicherheit rechtliche Probleme ergeben wird, wenn das einer mitbekommt :(
     
  16. BangingRaccoon

    BangingRaccoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 25.10.07   #16
    GEZ "müssten" Schulen zahlen, deswegen sind meist in den TV Geräten der Schulen die Empfangsteile ausgebaut. (zumindest war das bei uns so)
     
  17. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 25.10.07   #17
    versuch's doch mal bei http://freesound.iua.upf.edu/. Die sounds dort sind alle unter der creative commons lizenz, das heisst, du solltest sie fuer sowas verwenden duerfen.
    insbes. findet man mit der suche den sound "war noise REV.wav", der wohl so in etwa das sein koennte, was du suchst, vermute ich mal... Vermutlich findet man noch 1000 andere, aber da musst du dich dann schon selber durch die suchen/tags klicken...
    Viel Erfolg!
     
  18. cadillac

    cadillac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.07   #18
    Danke für eure Hilfe! Ich werde mal schauen, ob was dabei ist von dem was ich suche!
     
  19. Birdy

    Birdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.11.07   #19
    wenns nicht offiziell ist, versuchs doch mal mit dem anfang von "as falls witchita..." von der pat metheny group, die ersten 25 sekunden, bevor der bass einsetzt. das müsstest du dann natürlich geschickt loopen wenns länger dauern soll.
    das ist wohl kein kampfgetümmel, klingt aber ähnlich und definitiv gut, erzeugt bestimmt gut atmosphäre

    obwohl, seh grad 25.10.
    kommt wohl bischen spät :o
     
  20. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 13.11.07   #20
    Sowohl zu spät, als auch:
    offiziell....
    :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping