Suche Verstärker: 1 Kanal, ca. 30 Watt, warmer Cleansound, Pedalwhore und LAUT!

  • Ersteller explorer76
  • Erstellt am
explorer76
explorer76
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.272
Kekse
1.325
Ort
RUHRGEBIET
Ich denke der Titel sagt eigentlich schon alles aus. Suche einen quasi Zweitverstärker für Sessions und Zuhause. Bevorzuge hierbei eindeutig Topteile, da der Verstärker über meine 2x12er mit G12-65 Speakern laufen soll.

Vorgaben sind wie folgt:
- 1 Kanal (max. 2, nicht mehr!)
- so ca. 30 Watt
- über alle Zweifel erhabener Cleansound, schön warm und voll. Bisschen "Dreck" darf aber ruhig drin sein ab gewisser Lautstärke...
- dynamisch muss die Kiste sein
- das Teil sollte sich mit Overdrive und Fuzzpedalen gut vertragen, möchte Zerre nämlich aus Pedalen holen
- das Teil darf gerne auch LAUT können, soll eben auch für Sessions herhalten können
- Preis umso günstiger desto besser, darf aber auch bis 1300,- EUR gehen

Meine Gedanken bisher:
Cream (konnte noch keinen testen, aber der JTA 45 ist schon lecker...)
Orange (meistens 2 Kanäle...)
Valvetech (teuer... aber da teste ich nächsten Mittwoch mal in Leverkusen)
Fender (wählerisch was Pedale angeht...)
Marshall (Cleansound ist halt semi, aber halt Pedalhuren)
Vox (keine Erfahrung bisher...)

Angepeilte Musikrichtung ist insgesamt eher Richtung Hard-/Stonerrock wie z.B. Them Crooked Vultures, QOTSA...
Freue mich auch sehr über Geheimtipps!

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe!
Bastian
 
M
matze1187
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.17
Registriert
01.01.05
Beiträge
72
Kekse
0
hayden mofo! hab vor wochen in schottland mal einen angespielt.. dürfte wohl alle deine kriterien erfüllen und ist auch in deutschland erhältlich, hab ihn zumindest mal bei einem deutschen ebay-händler gesehen. das gainmaximum war für mich ok, dürfte für härtere gefilde aber etwas schwachbrüstig sein..wenn du aber sowieso mit zerrpedalen arbeitest ist das ja egal.
ist ein kleines 30-watt topteil, kann sein dass es den auch als combo gibt und recht preiswert (~500 eier) war er auch. die optik ist halt geschmackssache..
 
K
knechtrupprecht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
27.04.06
Beiträge
67
Kekse
35
Du weisst schon das der Cream ein Marshall Clone ist oder?
 
Ace-Cafe
Ace-Cafe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.01.09
Beiträge
577
Kekse
588
Ort
Belltown
Vox! Laut genug! Oder nen Matchless
 
explorer76
explorer76
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.272
Kekse
1.325
Ort
RUHRGEBIET
Du weisst schon das der Cream ein Marshall Clone ist oder?
Ja, das ist mir schon klar. Ich kenne mich aber im Bereich Marshall besser mit den JMP / 2203 und dem DSL Modellreihen aus.
Ich bin mir halt unsicher wie Clean die Kiste und wie gut sie mit Pedalen kann... wie gesagt, Zerre kommt aus meinen unzähligen OD / Dist / Fuzz Tretern.
 
antboy
antboy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.14
Registriert
14.06.04
Beiträge
1.005
Kekse
2.563
Ort
Ursa Minor Beta
- 1 Kanal (max. 2, nicht mehr!)
- so ca. 30 Watt
- über alle Zweifel erhabener Cleansound, schön warm und voll. Bisschen "Dreck" darf aber ruhig drin sein ab gewisser Lautstärke...
- dynamisch muss die Kiste sein
- das Teil sollte sich mit Overdrive und Fuzzpedalen gut vertragen, möchte Zerre nämlich aus Pedalen holen
- das Teil darf gerne auch LAUT können, soll eben auch für Sessions herhalten können
- Preis umso günstiger desto besser, darf aber auch bis 1300,- EUR gehen

Passt voll auf Vox AC30. Auch wenn es sicher auch jede Menge anderer kleiner, feiner Amps gibt, auf die deine Beschreibung zutrifft, ist das der erste Gedanke. Geh mal irgendwo einen AC30 anspielen.
 
HempyHemp
HempyHemp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
16.02.05
Beiträge
1.032
Kekse
3.870
Ort
Griesheim
Hi,

wenn du einen über alles erhabenen Cleansound suchst der sich gut mit Pedalen versteht, würde ich ganz klar den Fender Bassman empfehlen!
Also, ab in 'nen Musikladen und Amps anspielen :rolleyes:!

Viele Grüße...
 
Sewi
Sewi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.18
Registriert
18.11.07
Beiträge
491
Kekse
505
Ort
Simmerath / Essen
Wenn ich nur die Überschrift des Threads hier lese shießt mir unweigerlich der VOX AC30 in den Kopf. Wenn du deinen Sound hauptsächlich aus Tretern holen willst sollte der eigentlich optimal für dich sein :)
 
raphrav
raphrav
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.13
Registriert
02.04.08
Beiträge
1.398
Kekse
3.432
Ort
Karlsruhe
ja, im prinzip schreit das ganze nach einem VOX AC30, tatsächlich...

doof ist halt nur, dass es den nicht als head gibt. musst du schauen oder zumindest mal einen AC30 als combo antesten...

sonst fällt mir noch der Peavey Classic 30 ein, der noch keine erwähnung fand. ist überraschend günstig, hat zwar zwei kanäle, aber der cleansound passt und laut ist das ding auch auf jeden fall! gibts als head und combo.
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.040
Kekse
19.633
Ich werfe mal den Mesa Transatlantic in den Raum. Der Preis ist schon recht heftig, aber alles was ich bisher von dem Teil gehört habe deckt sich mit deinen Ansprüchen. Wunderbarer Cleansound, 25W, 2 Kanäle und ein bisschen auf Vintage getrimmt. Würde ich zumindest mal anspielen, wenns die Möglichkeit gibt.
 
T
TT-Arnold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.16
Registriert
20.01.10
Beiträge
73
Kekse
0
Den aktuellen AC 30 C gibt es zwar nicht mehr als Head, aber die Vorgängerserie AC 30 CC, den gab es als Head (Ac 30 CCH). Vieleicht gibt es noch irgendwo Restbestände (deen so lange gibt es die neuen noch gar nicht) oder halt nach was gebrauchtem gucken.
 
MoCo
MoCo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
13.02.08
Beiträge
1.266
Kekse
7.182
Ort
Braunschweig
A
acidmonk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.12
Registriert
30.10.07
Beiträge
230
Kekse
370
Ort
:trO
kannst ja mal nen paar amps von cornford anspielen, wenn ich mich recht erinnere passen die wenn auch nur gebraucht ziemlich gut zu deinen kriterien

Edith sagt: polytone könnt ich mir eigentlich noch besser vorstellen, gibts aber glaub ich nicht als topteil
 
T
The_Buzzsaw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.20
Registriert
26.04.06
Beiträge
1.131
Kekse
1.584
Ort
Backnang
Ich würde auch zu einem JTM45 bzw. einem Clone raten.
Alternativ einen Bassman o.Ä. oder eben einen AC30.
 
explorer76
explorer76
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.272
Kekse
1.325
Ort
RUHRGEBIET
Was soll ich sagen... vielen herzlichen Dank schonmal für die vielen guten Anregungen!
 
KeinGerede
KeinGerede
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
1.373
Kekse
5.405
Ich würde mich "raphrav" anschließen.
Der Peavey ist sehr empfehlenswert und liegt preislich weiiit unter deinem Limit.
30 Watt und ein umwerfender Cleankanal (mMn). Zwar hälst du nach Einkanalern Ausschau aber der kleine hat einen sehr guten OD-Kanal mit dem man vielseitig arbeiten kann.
Der sollte auch eigentlich in jedem halbwegs gut sortierten Musikladen zu finden sein und daher ein unbedingter Anspieltipp ;)

besten Gruß
KG
 
kaimichael
kaimichael
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.16
Registriert
03.09.08
Beiträge
157
Kekse
182
Einen richtig hammergeilen Cleankanal hätte ja auch der Roland Jazzchorus. Spielen viele von den "Großen" auch im Studio.Und kann wesentlich mehr als nur Jazz. ^^

Wer auch nen guten Cleankanal hat ist der Statesman von Hughes & Kettner, kannst dir ja mal angucken.

Das wären so meine Tipps.
 
explorer76
explorer76
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.272
Kekse
1.325
Ort
RUHRGEBIET
Hughes & Kettner ist gar nicht meins und an ein JC120 Topteil zu kommen ist auch mehr Glück als Verstand. Mal davon abgesehen, dass ich nicht finde dass sich das Ding gut mit Pedalen versteht. Aber trotzdem danke!

Ich fasse mal so für mich zusammen...
Vox AC30 sollte ich dringendst mal anspielen :) und hoffen irgendwo noch ein Head herzubekommen.:( In die Richtung geht ja auch der Valvetech Hayseed, also wird das nächsten Mittwoch in Leverkusen schonmal sehr interessant ob mich was in Richtung AC30 begeistern kann.
Hayden Mofo find ich aufgrund der Größe auch SEHR interessant, halt schön kompakt zum mitnehmen zu ner Session.:great:
Peavey Classic hab ich vollkommen vergessen, den Amp kenne und schätze ich auch sehr, danke für den Hinweis!:great:
Fender Bassman war auch eine meiner Ideen, gibt's aber halt nur selten als Top leider:bad:.
Marshall JTM45 oder Klone werd ich mir auch zu Gemüte führen.:great:
Mesa Transatlantic kommt für mich eher nicht in Frage, aber anspielen werd ich ihn bei Gelegenheit sicherlich mal.

Also wie gesagt, VIELEN DANK! Wenn sonst noch wer eine Idee hat, immer her damit :).
 
Pablo Gilberto
Pablo Gilberto
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.13
Registriert
17.09.04
Beiträge
736
Kekse
1.200
Ort
Toyland
Hey Baho!

Schonmal an nen 50 Watt Superlead gedacht? Der im JMP Gehäuse. Oder nen JMP mit 50 Watt. Kriegste für ca 750 Ohren, dann schiebste das Teil zum Baldringer und hast für kleines Geld nen Amp der alles wegrockt. Der Cleansound ist definitiv über alle Zweifel erhaben. Das Ding ist fast schon die Definition von Dynamik.

Die paar Watt mehr machen den Braten auch nicht fett, ausserdem haste dann im Notfall noch mal ein paar Reserven.
Wenn die Zerre eh aus Pedalen kommen soll, ist die Leistung doch sowieso fast zweitrangig. Ausserdem biste mit sonem Teil auch flexibler falls du doch mal mehr Bock hast nen klassischeren Sound in ne moderne Richtung zu rücken...zB Zakk Wylde oder sowas, weil das Teil einfach das kleine bischen extra Bumms mitbringt. Und für Hard-/Stonerrock liegste mit so nem Klassiker eh nie falsch.

Ausserdem ist das ein Top und hält ausserdem immer seinen Wert falls du das Ding irgendwann evtl loswerden willst.
Übrigens hat der Baldringer so nen Superlead im Studio stehn, wenn du also nach Leverkusen fährst, besuchste den einfach mal kurz!
 
explorer76
explorer76
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.272
Kekse
1.325
Ort
RUHRGEBIET
Zum Baldringer komm ich eh weil der neue Röhren in meinen Bogner packen muss. Also danke für den Tipp liebster Pablo ;-).
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben