Suchen leichtes Metallied zum covern

von Salvadore, 10.07.07.

  1. Salvadore

    Salvadore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 10.07.07   #1
    Hi, ich und mein cousin wollten ma zusammen n Metallied nachspielen. Ich spiel seit gut 3 Monaten E-Gitarre und mein Cousin seit nem halben Jahr E-Bass.

    Wir haben so an Bands wie Disturbed, Slipknot, Stone Sour und System of a Down gedacht. Vielen Dank schon mal für eure Vorschläge im voraus, hoffe ma das ich hier im passenden Forum schreibe:p
     
  2. Drummer-Kev

    Drummer-Kev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 10.07.07   #2
    Schreibst im richtigen Forum, ja...
    Ich bin kein Gitarrist oder Bassist, deswegen kenn ich mich nicht so aus, was schwer oder leicht zu spielen ist. Deswegen schlag ich mal "Smells Like Teen Spirit" von Nirvana vor. Ist zwar kein Metal, kommt aber doch auf Partys meistens gut an...
     
  3. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.07.07   #3
    Also mit dem Nu-Metal-Kram hab ich nichts am Hut, aber einfache Metal-Songs aus meinem Stehgreif...:

    Judas Priest - Breaking The Law
    Black Sabbath - Electric Funeral

    Etwas schwieriger, aber auch recht lecht:
    Hammerfall - Renegade
    Motörhead - Ace Of Spades
    Kreator - Phobia

    Und noch einen Tick schwieriger:
    Bruce Dickinson - Accident Of Birth

    Kenn jetzt euren Leistungsstand nicht, ist aber alles relativ leicht machbare Musik. Es sei denn ihr mögts nicht :p
     
  4. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 10.07.07   #4
    Die Klassiker:

    Metallica - Enter Sandman und Seek & Destroy

    Inhale von Stone Sour ist auch total einfach, is halt nur Dropped B. Deshalb nehmt lieber des oben genannte :)
     
  5. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 10.07.07   #5
    Probier mal was von Accept!

    z.B. Balls to the Walls, Restless and Wild, oder Princess of the Dawn. Würde sicherlich ordentlich gaudi machen. :great: :D
     
  6. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.505
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 10.07.07   #6
    For whom the Bell tolls von Metallica is immer gern gecovert
     
  7. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.07.07   #7
    Ich würde das meiste Metallica-Zeug aussenvor lassen wenn man was "leichtes" covern will - es sei denn man bricht nach dem 2. Refrain ab weil man das solo nicht kann. oder man spielt sein eigenes. Wäre für meinen Geschmack etwas dämlich, aber wers mag...
     
  8. Justin

    Justin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    19.10.13
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    145
    Erstellt: 10.07.07   #8
    Wenn du Disturbed Covern willst z.B. Prayer, Liberate oder DwtS
     
  9. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 10.07.07   #9
    grand conjuration von opeth

    findest du?
    also das mainriff muss man schon üben... gibt einfacheres . zB hearts on fire
     
  10. HoNkI

    HoNkI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    110
    Erstellt: 10.07.07   #10
    System of a Down - BYOB is nich allzu schwer nur da hast du keine 2 Gitarren.
    Slipknot - Duality wäre denk ich ganz gut geignet spielts halt Drop-D
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 10.07.07   #11
    Klar, das Mainriff ist nicht grad simpel, aber ich ging nach dem Kriterium das das Lied GANZ spielbar sein sollte - also auch mit Solo. Und das von Renegade empfinde ich um Längen leichter als das von Hearts On Fire ;) Deshalb spreche ich mich auch gegen Metallica aus... klar kann jeder Seek&Destroy in ein paar Tagen lernen - bis zur 2. Strophe. Wenns zum Solo kommt geht dann nix mehr. Und da empfehle ich lieber Songs mit spielbaren Soli ;)

    Ach ja, üben muss man im jedem Fall :p
     
  12. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 11.07.07   #12
    Terrorizer - Dead Shall Rise !!!!

    dürfte eigentlich auch machbar sein wenn man schon nen bissel flinker ist, ist vieleicht bissel sehr extremer als die oben genannten Beispielbands aber das konnte ich nach relativ kurzer zeit spielen.
     
  13. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    6.357
    Erstellt: 11.07.07   #13
    Für Anfänger? Oh doch, der Intro-Riff ist ziemlich schnell... The Grand Conjuration von Opeth würde ich auch nur bedingt empfehlen, in der Mitte gibt es Stellen die vom Timing recht fies sind, das ist nur am Anfang und am Ende leicht.
    Ich würde Linkin Park (alles) und System Of A Down (Alles bis auf die letzten beiden Alben) empfehlen, hab ich als Anfänger unheimlich viel gespielt...
     
  14. Salvadore

    Salvadore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 11.07.07   #14
    Thx für die ganzen Vorschläge, auch von Bands die ich noch nicht kenne :)
    Wir haben jetzt erstmal mit Down with the Sickness angefangen :great:
     
  15. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 12.07.07   #15
    hab nicht gelesen dass das solo auch spielbar sein sollte. aber ehrlich : soli kann man auch improvisieren oder umschreiben.
    und ja, das hearts on fire solo spielt sich imho total scheisse... diese ganzen harmonics - bäh und klingen tuts auch noch total :o

    wie wärs denn noch mit death in fire von amon amarth? sicheres ausdauerndes schnell-spielen als vorraussetzung aber sonst auch inklusive solo sehr machbar.
     
  16. s!c

    s!c Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    12.07.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.07.07   #16
    As i lay dying - Falling upon deaf ears

    Macht Spass das zu spielen.
    Da is auch das solo ziemlich einfach. Einfach mal ausprobieren :)

    Metallica - For whom the bell tolls

    Auch ein einfaches Lied, jedoch ohne Solo. Die 2 soloähnlichen Leadparts ab 1:17 und 2:55 sind easy.

    Viel Spass

    EDIT:

    Ill Nino - When it cuts

    ganz ohne Solo und ganz einfach, trotzdem fun
     
  17. Ravendeath

    Ravendeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #17
    Wenn du System Of A Down und so hörst, kann ich dir vielleicht nicht ganz so gut helfen, aber wenn es dir allgemein darum geht einen Metal-Song zu covern, dann schau dir doch mal den ein oder anderen Song von Manowar an. Zumindest die Bass Tabs sind bei den meisten Manowar-Songs unglaublich einfach. Die Gitarren-Tabs hab ich mir zwar noch nie so wirklich angeschaut, aber ich schätze sie nicht besonders schwer ein, abgesehen von den Soli vielleicht. Manowar ist zwar jetzt etwas Oldschool, aber wenn dir das zu lasch ist oder so, kannst du ja versuchen den ein oder anderen Manowar-Song etwas härter zu interpretieren. Ansonsten schau dir einfach mal ein paar Tabs deiner Lieblingsbands an, denn viele Songs sind wirklich bei weitem nicht so schwer, wie sie sich anhören.
     
  18. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 13.07.07   #18
    Ehm... sicher. Sofern man Manowar auf Warriors Of The World komprimiert. Joey DiMaio ist einer der besten Bassisten die ich kenne... und er zeigt das in seinen Songs mehr als deutlich. Wer "Black Wind, Fire And Steel" als "einfach" einschätzt, hebe die Hand...

    Man kann über das Image etc. denken was man will, aber wer Manowar ernsthaft als einfach einstuft, verdient entweder meinen Respekt oder ein paar Tabs...
     
  19. RazorX

    RazorX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    18.10.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #19
    Slipknot,Metallica finde ich für den anfang zu schwer.
    Wie oben schon erwähnt was von Accept ist schon ok.Saxon hat auch nen paar einfache und schöne Songs.
    Es gibt so vieles...............
    Hört euch was an und probiert...............
     
  20. Ravendeath

    Ravendeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #20
    Wer meinen Post aufmerksam liest wird feststellen, dass ich geschrieben habe, dass ich die meisten Manowar-Songs als einfach einstufe. Und das bezieht sich auch nur auf die Bass-Tabs, denn ich habe auch erwähnt, dass ich mich mit den Gitarren-Tabs noch nie wirklich auseinandergesetzt habe. Außerdem bezieht es sich auf die Manowar-Songs, mit denen ich mich bisher überhaupt auseinandergesetzt habe. Joey DeMaio ist ein guter Bassist, wenn es um Soli geht. Das bedeutet nicht, dass er keine einfachen Stücke spielt. Als ich angefangen habe Bass zu spielen, habe ich die ersten Monate beinahe nur versucht Manowar zu covern. So schwer fand ich das nicht. Wie du dir denken kannst, hab ich aber auch nicht jeden Song gecovert, weshalb es immerhin vorkommen kann, dass der ein oder andere Song doch ziemlich schwierig ist (siehe obiger Post).
     
Die Seite wird geladen...