Symmetrisch und Unsymmetrisch

von Krabsdeagle, 03.12.16.

Sponsored by
QSC
  1. Krabsdeagle

    Krabsdeagle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.16
    Zuletzt hier:
    15.01.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.16   #1
    Moin!
    Ich weiß, es ist immer die gleiche leier :)
    Aber ich wollte mich einfach nochmal absichern das ich nicht gefährliches Halbwissen erhalte :)
    Bitte einmal mit "Richtig" oder "Falsch" antworten.

    1.Mit einer DI Box kann ich eim Unsymmetrisches Signal in ein Symetrisches umwandeln.

    2.Mit einer DI Box kann ich die Brummschleife unterbrechen (z.B Laptop)

    3.Unsymmetrische Quellen sind : Laptop, Gitarre, Bass, Keyboard o. Ä

    4.Ein Stereo Klinkenkabel auf eine XLR Male ist symmetrisch.

    5.Ein Monoklinkenkabel kann nicht symmetrisch sein.

    6. Stereo Eingänge eines Mischpultes sind Unsymmetrisch. (Weil Mono Klinke)
    Kann ich da auch Stereo Klinke einstecken (also Symmetrisch?)

    7. Ein Chinchkabel kann nicht Symmetrisch sein.

    Vielen Dank im vorraus!
     
  2. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.836
    Kekse:
    29.315
    Erstellt: 03.12.16   #2
    1. ja
    2. ja
    3. ja (wobei höhenwertige Keyboards auch symmetrische Ausgänge haben können)
    4. ja
    5. genau
    6. meistens (wenn Monoklinke, dann hast Du recht, aber es gibt auch symmetrische Eingänge)
    kannst Du, aber dann wird es dennoch unsymmetrisch, weil der zweite Leiter gegen Masse kurzgeschlossen wird
    7. genau

    Krasser Checker! :D
     
  3. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    581
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 03.12.16   #3
    Moment, wie meinst du das?
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    5.048
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    28.727
    Erstellt: 03.12.16   #4
    Es wird eindeutiger, wenn du nicht von Mono- oder Stereoklinke, sondern von TS (Tip-Sleeve, also 2 Anschlüsse) und TRS (Tip-Ring-Sleeve, also 3 Anschlüsse) sprichst. "Mono" und "Stereo" beinhaltet Informationen über das Signal, nicht den Stecker. Ich kann ein Mono-Signal symmetrisch über TRS-Klinken übertragen oder unsymmetrisch über TS-Klinken. Über ein TRS-Klinken kann ich aber auch ein Stereo-Signal unsymmetrisch übertragen.
    Wenn zum Beispiel ein Stereo-Eingang an einem Pult über 2 Klinkenbuchsen ausgeführt ist, so können diese 2 Anschlüsse (-> unsymmetrisch) oder 3 Anschlüsse (-> symmetrisch) haben. Oder es ist nur eine Buchse mit 3 Anschlüssen (-> unsymmetrisch).
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping