Synth-software fü PC gesucht, über günstiges Keyboard mit Midi-out steuern (Anfänger)

von Jamahl, 14.09.07.

  1. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 14.09.07   #1
    hey!
    ich habe die liebe zur elektromusik entdeckt, und bin jetzt auf der jagd nach einer möglichkeit, diese auch selbst zu produzieren.
    jetzt suche ich eine möglichkeit, mit meinem keyboard (yamaha psr 270) und meinem PC diese musik zu machen.
    ich bin kein software-experte, eigendlich generell mit der synthesizer-technologie nicht bewandert, suche jetzt aber ein programm, mit dem ich mit meinem keyboard in den MIDI-Input meines PCs spielen kann, also nur das tastensignal mit dynamik da hin abgebe, der rest des sounds dann am pc berechnet wird, und ich mir die sounds/voices/wie das heißen mag, die ich verwenden will runter laden, oder noch besser, selbst machen, kann.
    gibt es ein solches programm? und bin ich überhaupt im richtigen forum?
    bevorzugen würde ich freeware, aber wenn es etwas gibt, das wirklich großartig funktioniert, würde ich auch bereit sein, gutes geld dafür auszugeben.
    ich hoffe, dass ihr mir helfen , oder mich zumindest desillusionieren könnt.
    danke!
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 14.09.07   #2
    Zunächst brauchst Du einen Sequenzer. Der einzige (mir bekannte) Shareware Sequncer der mit MIDI umgehen kann ist Reaper. Audacity und Kristal können das nicht. Als Klangerzeuger benutzt man sogenannte VSTis. Das sind virtuelle Instrumente, da kannst Du Dich mal auf KVRaudio.com umschauen. Es gibt recht vieles (auch brauchbares, wenn man keine Profi ansprüche hat) kostenlos.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.09.07   #3
    Vielleicht gibt es aktuelle Samplitude SE mal wieder in irgendeiner Zeitschrift?
     
  4. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 14.09.07   #4
    danke für die antworten, mir fällt auch grade auf, dass mein keyboard zwar einen midi-ausgang hat, aber mein laptop (soviel ich sehe) keinen eingang. kann man da auch unter umständen einen USB anschluss verwenden?
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 14.09.07   #5
    Sowas wäre ausreichend für dich.

    ESI Midi Mate
    ESI RoMI
     
Die Seite wird geladen...

mapping