Tabs für Anfänger

von Roofer, 13.04.04.

  1. Roofer

    Roofer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #1
    Hallo,
    also bin noch ein Neuling und wollte mich an die Tabs ranwagen.

    Kennt einer Tabs die einfach sind ?
    Nicht so schwer ?

    Evenutell noch was sich schön anhört :)

    Danke

    Liebe Grüße

    Roofer
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.04.04   #2
    kommt darauf an was Du für Musik spielen willst!?

    RAGMAN
     
  3. Roofer

    Roofer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    17.04.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #3
    So Metallica wäre nicht schlecht.
    Oder einfach was bekanntest.

    Die Lieder von den Ätzen sind doch nicht so schwer oder?

    Suche einfach was , was ein Anfänger spielen kann.
    Wo die Anforderungen nicht so groß sind.
     
  4. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.04.04   #4
    naja mit metallica oder den ärzten würd ich nich grad anfangen, das ist noch zu schwierig.

    wie wärs denn mit blur - song 2, green day - when i come around oder offspring - self esteem

    die sind recht einfach und hören sich au richtig gut an :)
     
  5. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 13.04.04   #5
    Wie wärs denn wenn du dich einfach ma bei

    www.tabcrawler.com

    oder sonst einer Tabseite (haben genug hier im Forum stehen) umschaust nach Bands die dir gefallen un dann ein nicht allzuschwieriges Lied ausdruckst! ;)
     
  6. cortx

    cortx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    25.01.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.04.04   #6
    hi,

    also ich suche noch eine tabseite wo man die tabs selber (auf deutsch) erklärt bekommt..... .
    wenn möglich sogar mit bildern :D für den ganz blöden
    :)

    naja ich hoffe,hoffe,hoffe ihr könnt mir helfen, da ich schon seit längerem probleme habe tabs zu spieln.

    am besten addet mich per icq : 165706852

    oder per e-mail: rolf_tegenkamp@yahoo.de

    ich dank euch ...scho ma

    mfg
    gl0be04
     
  7. Piz

    Piz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    30.12.10
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #7
    Ich kann Breakin the law von Judas Priest empfehlen
     
  8. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 13.04.04   #8
    Oder Fear of the Dark von Iron Maiden.
    Sehr einfach und hört sich verdammt geil an.
     
  9. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 20.04.04   #9
    Hi


    ganz ehrlich, es ist vollkommen egal was du spielst. So komisch es sich auch anhören mag, du wirst eh nichts gescheites zu stande bringen ;-)
    Es ist nicht so, als dass du keine Fortschritte bemerken wirst aber du wirst nicht die Geduld aufbringen ein ganzes Lied, gerade als Anfänger bis zum Schluss zu üben!
    Spiel am besten nur Teile aus den Liedern die dir gefallen und die nicht allzu schwer sind.
    Da gibt es auch was von Metallica.
    Parallel dazu lernst du die Penta (spielen) und versuchst erstmal Akkordwechsel hinzubekommen.

    am - c - g ist recht "griffig" irgendwann noch ein d dazu und dann knocking on heavens door.

    Je nach dem wie fortgeschritten du gerade bist, wirst du erst noch feststellen, dass man die Akkorde wirklich ohne hörbaren unterschied wechseln kann :-).

    Also: Spiel so viel wie möglich, sowohl was Zeit als auch Klangcharakter angeht.


    Christian
     
  10. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #10
  11. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 20.04.04   #11
    Wie wärs mit Nirvana - Come As You Are?
    Das ist verdammt einfach, vor allem das Intro+Strophe ist doch perfekt für Anfänger!!!!!!!
    Obwohl ziemlich alle Nirvanasongs einfach sind:p
    Ansonsten wie JoinPerry schrieb Teile aus Liedern: Das Intro von Enter Sandman
     
  12. Jumpy

    Jumpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.05
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #12
    Ich hab zwar selber mit Metallica angefangen :eek: Und mich richtig verzweifelt durchgebissen *man waren das Zeiten ;) * Aber ich würd von Metallica abraten als Einstieg, sonst kriegt man vielleicht die Krise :D
    Blur ist immer gut für den Anfang ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping