Tabs,... kein verständnis!

von P4nfe, 13.06.07.

  1. P4nfe

    P4nfe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #1
    naja der noob hat mal wieder eine frage,...
    eigendlcih ahbe ich alles über tabs herausgefunden dachte ich.
    eine hp erklärte mir alles dazuw as ich wissen musste aber dann,...

    -|--- ||-----|------- |---------||----- |-----|-----||----- |----- |----- ||------ |-
    -|--- ||-----|------- |---------||----- |-----|-----||----- |----- |----- ||------ |-
    -|--- ||-----|------- |---------||----- |-----|-----||----- |----- |----- ||------ |-
    -|-2-||-2---|-5--7--|---------||-2---|-5---|-7---||-7---|-5---|-2--- ||-555-7|-
    -|-2-||-2---|-5--7--|---------||-2---|-5---|-7---||-7---|-5---|-2--- ||-555-7|-
    -|-0-||-0---|-3--5--|-3-5-3-3-||-0---|-3---|-5---||-5---|-3---|-0---||-333-5|-
    11x

    was bedeuten die doppel || und auch die normalen | sowie das
    11x unter den doppel || ? dazu habe ich noch nichts gefunden!
    wäre nett wenn mir das kurz wer hier posten könnte^^

    achja bei power tabs habe ich gesehen das unter den griff nummern
    ein borgen ist der die verbindet und da wollt ich auch gerne wissen
    was das bedeutet. ^^
     
  2. sternenstauner

    sternenstauner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.06.07   #2
    Hallo,

    die 11 bedeutet 11 mal wiederholen, äquivalent zur Notenschreibweise ist hier der Doppelstrich - jeder Strich steht wiederum für einen Takt. Und ein Bogen ist normalerweise ein Haltebogen, kein Plan was du sonst meinst.

    Würde dir auch empfehlen dir eventuell mal ein Buch zu besorgen, um diese grundsätzlichen Sachen nicht nachfragen zu müssen und die Techniken unabhängig zu lernen. Vor allem das Zählen/Takthalten wird von vielen arg untersschätzt, was dazu führt, dass diese Musiker nicht alleine, ohne Backing oder die Musik im Hintergrund, im richtigen Takt bleiben können.

    Gruß
    Stauner
     
  3. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 14.06.07   #3
    was mich an tabs wie der o.g. am meisten stört: da sind keinerlei rhythmuswerte zu lesen - zumindest für mich nicht.

    wenn ich ne GP datei lese,dann hab ich da pausen- und notenwerte, aber mit den dingern da oben komm ich nicht so klar. nehmen wir an, ich will obiges stueck lernen und weiss nich, welcher song es ist, tue ich mir sehr schwer damit, dass ins GP einzutragen. gibt es einen trick, den ich nicht beherrsche, was das betrifft?
     
  4. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 15.06.07   #4
    Wenn Du den Song nicht kennst, bringt Dir das Übertragen in GP nichts, weil Dir das auch nicht die Notenwerte vorgibt sondern Du mußt sie mit eingeben. Wär mir auch viel zu umständlich. Riddim/Tempo ist eine echte Hürde, aber raushören von der CD bringt einen viel weiter.

    C.
     
  5. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 15.06.07   #5
    nun will ich aber beispielsweise obige tab lernen und weiss nicht, welcher song es ist, dann klappts wohl nicht, oder was?

    ist es da nicht sinniger, tabs gleich mit rhythmuswerten zu versehen (auch wenn s grad in den OT-bereich schliddert)?
     
  6. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 15.06.07   #6
    Gibt es teilweise auch, aber eigentlich sind diese Text Tabs keine Tabs im eigentlichen Sinne da sie meistens eben keine Notenwerte enthalten (was für mich eine Notwendigkeit darstellt um Dinge nachspielen zu können, wenn man Tabs in Lehrbüchern vorgesetzt bekommt enthalten die in aller Regel auch Notenwerte. Deswegen benutze ich auch ausschliesslich Guitar Pro.
     
  7. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 15.06.07   #7
    Nur eine kleine hilfe falls du Lieder spielen willst aber nicht mehr genau weist wie sie gehen, geh einfach unter YOUTUBE. Dort wirst du denk ich so gut wie immer das Lied finden. Dann denke ich müsste es auch nicht ein ganz so großes problem darstellen wegen dem Takt oder andere Sachen. :great:

    Mfg :)
     
  8. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 15.06.07   #8
    Wenn man wirklich keine Ahnung hat, was das für ein Song ist, wird das mit solchen Tabs halt nicht gehen. Die setzen eben voraus, dass man das Lied kennt.
     
  9. sternenstauner

    sternenstauner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 16.06.07   #9
    Da kann ich Wodän nur zustimmen, die Motivation zum Suchen von Tabs wird ja auch meist durch das Hören des Liedes ausgelöst und nicht andersherum. Also der Rythmus wird einem hierdurch nicht vermittelt.

    MfG
    Stauner
     
  10. Care

    Care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Potsdam und Schwedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.06.07   #10
    wollte grad sagen...man sucht doch eigentlich erst nach den tabs eines liedes wenn man es irgendwo gehört hat und es einen gefällt sodass man es lernen möchte.
     
  11. =Thunderbird=

    =Thunderbird= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    621
    Erstellt: 17.06.07   #11
    jo kann ich nur zustimmen.. also nach tabs n lied spielen ohne es zu kennen... kann man zu 99,9% vergessen
     
  12. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 17.06.07   #12
    hmm verstehe.

    also wisst ihr, wenn ihr ein lied hoert und die tab seht, in der regel nicht, welche rhythmuswerte das sind sondern ihr spielt dann nach gehör?

    koennt ihr denn eine rhythmuslose tab danach dann so aufschreiben, dass sie rhythmisch ist?

    ich frage deswegen, weil ich es für eindeutiger halte, eine tab mit rhythmuswerten (wie z.b. in GP) von meinem 2. gitarristen zu bekommen als bei ihm zu schauen, wie er das spielt.
     
  13. DLGuitarman

    DLGuitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 17.06.07   #13
    Tabs enthalten in 99% aller Fälle keine Rhythmusangaben. Das wäer auch schwierig zu realisieren. Deswegen hat man oft parallel Noten und Tabs untereinander, den Rhythmus kann man aus den Noten ablesen, das Griffbild aus den Tabs. Macht meiner Meinung nach den Meisten Sinn, und ist ja auch gängige Praxis (siehe Guitar Pro).

    Genau. Tabs benutze ich eigentlich auch nur, wenn ich zu faul bin mir ein Lied selbst rauszuhören bzw. wenn ich es nicht hinbekomme. Allerdings sind dann trotzdem Guitar Pro Tabs meine 1. Wahl, weil ich da dann immer während dem Lernen kürzere Abschnitte in beliebiger Geschwindigkeit mitspielen und die Tabs mitlesen kann. Ich finde, einfacher gehts nicht mehr, ein Stück zu lernen das man nicht raushört.
     
  14. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 17.06.07   #14
    vielleicht denk ich auch nur zu kompliziert, aber wenn ich n tab schreibe, steht für mich ausser frage, dass ich da auf jeden fall die rhythmuswerte mitschreibe.
    warum schreibt jemand tabs ohne rhythmus - das ist das, was mir nicht in den kopf will...
     
  15. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 17.06.07   #15
    Das ist bei diesen Text-Tabs nunmal nicht einfach zu machen. Ich wüsste nicht, wie ich da noch Notenwerte einbauen soll. Diese Tabs funktionieren nur wenn man in der Lage ist sich den richtigen Rhythmus selbst du erarbeiten, das hilft schon, wenn man eben die richtigen Töne nicht findet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping