Talk-Box???

von holariaho, 03.10.07.

  1. holariaho

    holariaho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #1
    Kann mir jemand erklären, was eine Talk-box eigentlich ist? Gibt's das Teil heute noch wo??? Hab mir gerade dieses Video reingezogen:

    http://www.youtube.com/watch?v=By-cF0W2JLw

    Der Steve war ja echt genial.

    Das wäre doch auch heute wieder mal was für ne abgefahrene Bühnenshow...

    lg
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 03.10.07   #2
  3. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.10.07   #3
  4. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.10.07   #4
    Es gibt auch viele, die das mit Keyboards benutzen. Falls es dich interessiert sind hier noch 2 Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=APgzky3RujA

    http://www.youtube.com/watch?v=J7RX77OqJCQ
    Beide Videos sind absolut sehenswert.

    @ Böhmorgel: Eine Talkbox ist KEIN Vocoder !! Grundlegend andere Technik, und es klingt auch ziemlich anders. Ausserdem gibt es noch die Autopitch-Funktion, auch bekannt als "Cher Effekt", in der letzten Zeit wieder durch massenhaften Einsatz des R&B Künstlers T-Pain in den Radios.

    Das sind 3 Grundlegend unterschiedliche Dinge !
     
  5. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 03.10.07   #5
  6. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.10.07   #6
    Autopitch und Autotune sind 2 Namen für Programme, die die selbe Funktion haben.
     
  7. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.10.07   #7
    Dieser Talkbox-Sound ist ja schon geil, auch wenn's optisch irgendwie eklig ist.
     
  8. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    890
    Erstellt: 04.10.07   #8
    mal ne Frage, könnt ihr erkennen welches Key Stevie oben auf seinem Rhodes bzw. Clavinet stehen hat? Damit steuert er ja die Talk Box an.

    Gruß
     
  9. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 04.10.07   #9
    Sieht für mich aus wie die Tastatur seines ARP 2600.

    Aber fürs Talkboxen braucht man nun wirklich keinen Hammersynthie, viele benutzen einen simplen Sägezahnsound.
     
  10. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 09.10.07   #10
    Gibts sowas noch zu kaufen?
     
  11. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    890
    Erstellt: 09.10.07   #11
    eine Talk Box? --> klar:

    http://musik-service.de/Jim-Dunlop-Heil-Talk-Box-prx395719156de.aspx

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...ACC0001387-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...GIT0004354-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    Hab mir jetzt mal die 2. bestellt (ist auch die billigste), mal schaun ob es was taugt. Kommt morgen bei mir an, schreib dann mal nen Testbericht!
     
  12. Room101

    Room101 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #12
    Hallo Soul4life,

    hast du die Talkbox schon bekommen und testen können?
    Mich würde deine Meinung bzw. eine kleiner Testbericht auch interessieren!
    Gruß,

    André
     
  13. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    890
    Erstellt: 22.10.07   #13
    Also hab die Talk-Box von Danelectro bekommen. Leider kann ich nur über dieses Gerät berichten, da ich keine Vergleichsmöglichkeiten habe!
    Also das Gerät beim MS Montags bestellt, Dienstags war es schon da.
    Habs natürlich direkt ausgepackt!
    Im Lieferumfang:
    - Talk Box
    - Schlauch (ca. 2m lang)
    - Mikrofon (am Shclauch angebracht)
    - Batterie
    - Gebrauchsanweisung (welche aber mit 2 od. 3 Seiten sehr spärlich ausfällt...aber was will man bei dem Ding auch groß erklären???)

    Hab also die Batterie eingelegt, den Schlauch in den Verstärkerausgang der Talk-Box, Line-Out von meinem Kurzweil ME-1 in die Talk-Box und dann von dort wieder raus in die PA.
    Dann den Schlauch in den Mund gesteckt...ist echt etwas gewöhungsbedürftig...nen schönen Moog-artigen Sound ausgewählt und los gehts!

    Was mir zuerst auffiel, das Mikro von Danelectro ist sehr leise, funktioniert aber gut, wenn man seine Keys weit runter dreht und das Mirko höher! Hab aber dann sofort mein normales Mikro genommen, das ging viel besser!
    Hab dann meine ersten Übungen mit dem Gerät gemacht:
    Also wer meint sofort damit klar zu kommen und direkt tolle Sounds zu erzeugen, der ist auf dem Holzweg!
    Ich hab das Ding jetzt 1 1/2 Wochen und muss sagen, dass ich mit dieser Talk-Box egtl ganz zufrieden bin, habs mir aber auch anders vorgestellt...nämlich leichter!
    Man muss sich echt daran setzen und üben! Wer also keine Geduld hat, für den wird das wohl nichts sein!

    Also, dass Gerät besteht aus einem stabilen Stahlgehäuse und wird direkt zwischen Keyboard/Gitarre und PA/AMP gehängt.
    An der Talk-Box gibt es noch 2 Potis: Das Volumenpoti für die Empfindlichkeit des Mikros und den Effektanteil, das Growlpoti für die Verzerrung und die Lautstärke vom Verstärker zum Mund.
    Soundtechnisch finde ich den Klang sehr authentisch (von den CD's, die ich zum Vergleich kenne [Frampton, Stevie Wonder, etc.]).
    Der Mund dient als einfacher Resonanzraum, wobei durch öffnen und schließen des Mundes das Volumen des Klanges verändert wird und der sogenannte Talk-Box Effekt erzeugt wird.
    Aber wie oben schon gesagt: es ist nicht so einfach, wie es auf manchen Videos aussieht!

    Alles in allem finde ich das kleine Teil richtig gut, wenn man genug Zeit hat mit der Technik zu beschäftigen!
    Das einzige was ich störend finde (keine Ahnung ob das bei Gitarreneffektgeräten immer so ist) ist, dass man das Pedal nicht manuel ausstellen kann, sondern nur indem man entweder die Batterie, das Netzteil oder das Line-Out Kabel aus der Talk_Box zieht!
     
  14. Room101

    Room101 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #14
    Okay, danke für den ausführlichen Bericht. Dann weiß ich ja jetzt ein bißchen mehr, woran ich bin.
     
  15. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 28.10.07   #15
    Ich glaube da werde ich auch bald mal bestellen :)

    Aber mal noch ne ganz dumme Frage: An welcher Stelle kommt da ein Mikro ins Spiel und wo wird es angeschlossen? (Falls ich ein eigenes verwende)
     
  16. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    890
    Erstellt: 28.10.07   #16
    Du schließt dein Key an die Talk Box an.
    Dann geht das Signal durch den Verstärker der Talk-Box durch den Schlauch in deinen Mund.
    Von da aus dann ins Mikro und in die PA / Verstärker.

    Ich muss sagen, dass mir der Sound ziemlich gut gefällt! Sehr funky und spacig! Auch wenn man am Anfang die Wort nicht so gut herausbekommt! Ist sehr gut für nen cooles Solo zu gebrauchen...und nachher fragt dich jeder wie und womit du das gemacht hast...oder welches Atemgerät du auf der Bühne verwendest ;)

    Gruß
     
  17. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 08.01.08   #17
    Hab gerade was zum Thema gefunden:
    Man braucht gar nicht unbedingt eine Talk Box, es geht auch so!

    :D
     
  18. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 08.01.08   #18
    He he genial.
    Aber der Gesangsunterricht bis man das hinbekommt duerfte teurer sein als ne Talk Box oder ?
    Und in meiner Stimmlage muesste ich Bass Talkbox trainieren.
     
  19. Eike H.

    Eike H. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    55
    Erstellt: 12.01.08   #19
    Hallo, ehhhm ich hätte da nochmal ne Frage: Wie funktioniert das mit dem keyboard, man wählt z.b. ne verzerrte Gitarre auf dem Keyboard, und erst wenn man auf dem Keyboard nen Ton spielt und dann redet/singt, kommt der Sound zustande???
     
  20. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.403
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    35.067
    Erstellt: 14.01.08   #20
Die Seite wird geladen...

mapping