talkbox

von Megarob$, 23.08.05.

  1. Megarob$

    Megarob$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.08.05   #1
    suche pläne zum bauen einer talkbox hab gegoogelt aber nichts gefunden


    gruss
    megarob
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 23.08.05   #2
    ich habe mir eine 8" speaker gekauft und darauf geachtet, daß er viel leistung vertägt und ein breites frequenzspektrum hat.

    dann eine kleine holzkiste gebaut und den speaker reingeschraubt.

    dann bei im baumarkt einen kunststofftrichter mit 10cm durchmesser gekauft und mit acryl auf den rand des speakers geklebt.
    beim kaufen des trichters dann gleich noch nach dem passenden schlauch geschaut und auch mitgenommen.

    so das sind die zutaten für die box, und damit die auch ein signal bekommt, habe ich noch einen A/B-fußschalter gebaut um zwischen Talkbox und 4x12er hin und her schalten zu können.

    fertig! mehr ist nicht.
    und geht ziemlich gut für die paar euro was die gekostet hat. :D
     
  3. Megarob$

    Megarob$ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.08.05   #3
    ja gut aber ich will das als pedaö bauen sprich so wie wah wah
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 23.08.05   #4
    entweder der wah-effekt wird mit nem poti reguliert oder mit deinem mund, ich wüsste nicht, für was du n pedal verwenden willst.

    8" speaker --> 10 cm trichter :confused:

    4" speaker --> 10 cm trichter :great:

    8" speaker --> 20cm trichter :great:

    würd ich doch mal behaupten
     
  5. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 23.08.05   #5
    LOL
    ja klar, bin irgendwie mit zoll und zentimeter durcheinander gekommen!
    10cm = 4" speaker
    der trichter könnte auch ca 11 cm durchmesser haben.
    aber egal jedenfalls passt es. ;)


    was willst du denn für ein pedal bauen???
    so wie die rocktron talkbox oder was?

    falls ja, mußt du dem speaker einen eigenen verstärker spendieren.
    dann kannst du mit einem schalter zwischen dem internen verstärker und deinem normalen amp hin und her schalten.

    wird aber nicht ganz billig werden! vorallem muß der kleine verstärker dann auch noch zerren können.
    oder du hast einen verzerrer davor und baust nur eine endstufe ein. das geht auch.
     
  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 24.08.05   #6
    KLingt ja ganz lustig. ich habe daheim noch einen kleinen Speaker. :rolleyes:

    Aber wie genau funktioniert dass dann mit dem Singal? :screwy:

    Muss leider zugeben, das ich das mit Talkbox nicht so genau verstehe, bzw. die Funktionsweise. :screwy:

    Wir der Speaker in der Isolationsbox abgenommen, oder irgendwie am schlauch? :screwy:
    Verstehe auch nicht wie der schlauch dann seinen Senf dazu gibt. :screwy:
    Klar ist, dass er der Mund wie eine Wellenformer arbeitet - quasi den Sound mit dem Mund formen... :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 24.08.05   #7
    funktionsprinzip einer talkbox:

    man spielt ganz normal gitarre -> amp und nach dem amp geht das signal nicht in die normale 4x12er oder die combo box sondern in die talkbox.

    da dort ja ebenfalls ein speaker ist, überträgt dieser nun das gitarrensignal (ampsignal), welches nun durch den schlauch in den mund des gitarristen kommt.
    durch formen des mundes werden dann eben bestimmte tonvarianten erzeugt und mit einem z.b. shrue SM57 mikrofon abgenommen und in die PA geschickt.

    sobald die talkbox aktiviert ist, kommt kein signal mehr aus dem "normalen" combospeaker oder der 4x12er.


    WICHTIG ist, daß man auf die ohmzahl des talkbox speakers achtet und das die kabelverbindungen alle o.k. sind!!!

    falls das nicht der fall ist, kann es bei einem röhrenamp evtl. zu schäden in der endstufe kommen, weil es sich dann so verhält wie eine falsch oder nicht angeschlossene box.


    die besten soundbeispiele sind z.b. von:

    Peter Frampton (am besten die ganze CD: frampton comes alive)
    Bon Jovi (living on a prayer, it´s my live)
    Gotthard (mountian mama)
     
  8. legal offence

    legal offence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    obertheres
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.08.05   #8
    foo fighters - generator !
     
  9. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.08.05   #9
    Das Problem ist dann nur, wenn man einen kleinen Pups Lautsprecher mit nem 100W Vollröhrenamp verbindet, fliegt doch das Teil allmälich auseinander?

    Und das selbst, wenn man A/B Box für Lautsprecher hat.

    Da bräcuhte man doch sowas wie en Powersoak vor der Talkbox die dann die leistung runterschraubt?!

    Wenn das alles so stimmt, müsste dann nur noch en SM57 in der Box drin sein. Über dem Lautsprecher.
     
  10. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 25.08.05   #10
    also der speaker, den ich verwendet habe in meiner talkbox hat 80 watt belastbarkeit.
    bisher ist er mir noch nicht um die ohren geflogen und ich spiele ein 100 watt vollröhren topteil.

    man sollte natürlich auch bedenken, daß dies ja nicht voll aufgedreht ist! das hält ja kein mensch aus.
     
  11. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.08.05   #11
    Kannste mal ein Foto von dem teil machen???
     
  12. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 25.08.05   #12
    wenn das bis nächste woche warten kann, dann schon.
    die steht im übungsraum und ich werde wohl erst wieder am mittwoch hinkommen.
     
  13. legal offence

    legal offence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    62
    Ort:
    obertheres
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.08.05   #13
    das mic kommt nicht vor den pupsspeaker, sondern vor den mund (wie ein ganz normales gesangsmikro)!
    da wird der sound ja auch geformt
     
  14. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.08.05   #14
    Aha und wie greift das Mic den Sound ab? Durch die Nase des Spielers??

    Schlauch?

    Oder is das so krass laut das das überall druchraucht? (Mund/Schlauch/Nase/Ohren)
    Der Schlauch ist doch voll im Mund drin? Und alles abgeschlossen?!
     
  15. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 25.08.05   #15
    :rolleyes:
     
  16. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.08.05   #16
    HEHEHEHHEE :screwy: :D

    Wieso isn das so lustig?:D

    Ich möchte nur wissen wo das Mic steht!?!?! Mehr nicht.

    Also schreib bitte was nettes informatives. :rolleyes: :great: :D
     
  17. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 25.08.05   #17
    Wie schon oft gesagt wurde, kommt das Mikro vor den Mund wie ein normales Gesangsmikro.
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.08.05   #18
    schön! Danke!
     
  19. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 25.08.05   #19
    nochmal zur verdeutlichung:

    den schlauch hat man ca. 1 - 2 cm im mund.
    der mund ist natürlich offen, damit auch wieder ein "geräusch" aus dem mundraum rauskommt und somit vom SM57 an die PA weitergeschickt werden kann.
    durch formen des mundes erzeugt man jeweils unterschiedliche klangergebnisse.
    wenn dein mund nur einen kleine runde öffnung bietet klingt es eher nach "ooohhhh" machst du nun den mund weit auf, klingt es nach "aaaahhhh" und die gesamte bewegung klingt dann nach "Woooaaahhhh".
    also ähnlich einem wah-wah effekt, aber doch anders.


    du kannst gerne den schlauch in den mund nehmen und dann den mund zu machen, aber da wirst du keinen Talkbox effekt bekommen.
    das einzige was du dann evtl. passiert ist, daß die bakterien in der mundhöle taub werden. :D ;)

    schau dir doch mal das video von bon jovi - living on a prayer an, da siehst du auch wie richie sambora das teil bedient.
     
  20. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 26.08.05   #20
    Okay jetzt ist alles klar... Mal schaue ob ich mir das Teil bau...
     
Die Seite wird geladen...

mapping