Tascam-Interface knackst

von turncoat, 18.03.08.

  1. turncoat

    turncoat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Hallöchen zusammen

    Mein Tascam US-122L gibt bei gewissen tiefen Fequenzen ein hübsches Knacken ab. An was kann das liegen? Wenn ich den Kopfhörer direkt beim Mac einstecke tönts super, sobald das Signal über den Tascam Sounddestroyer geht knacksts wieder.

    Wollte mich nur schnell erkundigen bevor ich es zurückbringe...
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.03.08   #2
    Stichwort Latenz?
     
  3. turncoat

    turncoat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #3
    Meint ihr wirklich es liegt an der Latenz? kann ich mir nicht vorstellen, da ich noch nie eine bemerkt habe. bitte um genauere erklärung...

    danke
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 19.03.08   #4
    Die Buffersize ist evtl. zu niedrig; dadurch ist zwar die Latenz am geringsten, die Systembelastung steigt aber auch. Wenn die Buffersize größer wird, tut sich das System leichter, die Latenz ist unter umständen aber auch deutlich spür-/hörbar.

    Kann man alles im Treibermenü des Interface einstellen.
     
  5. turncoat

    turncoat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #5
    Danke Kfir für den Tipp.

    Allerdings kann ich im Treibermenü (Tascam Control Panel) keine Einstellungen vornehmen, auch im Audio-Midi-Setup nicht...

    Wo kann ich das? Nicht im Logic, sondern global?
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 20.03.08   #6
    Naja, ich kenne das Tascam selber nicht, aber entweder im Treiberpanel oder der Audiosoftware selber muss es eigentlich eine Möglichkeit geben diese Dinge einzustellen. Allers andere wäre sehr seltsam.
     
  7. turncoat

    turncoat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #7
    oké hab nachgeforscht, global kann man das nur unter windows einstellen, bei os muss man das in jedem Audioprogramm einzeln. das ist ja auch ganz ok so, wenn nur itunes auch so eine funktion hätte. das frustriert mich ja gerade total...

    kennt niemand eine möglichkeit beim itunes die buffersize zu ändern, ich will nicht, dass es sie selbst aussucht.

    thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping