Tausche meine Epiphone SG400 gegen Yamaha Pacifica

  • Ersteller ianchris
  • Erstellt am
I

ianchris

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.15
Mitglied seit
22.11.03
Beiträge
53
Kekse
102
Ich tausche meine Epiphone SG400 mit Locking system und extra langem Ledergurt gegen eine Yamaha Pacifica 604 ( mindestens dieses Modell ). Bei meine SG wurde erst vor einer Woche der Steg erneuert und neu eingestellt.
Jedenfalls will und muss ich mein Sound in der Band ändern und da kann ich so n brett nicht gebrauchen

mfg chris
 
DEADdy

DEADdy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.08
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
1.011
Kekse
63
Ort
Hannover
lol...
1. der thread wird sicherlich demnächst geschlossen...

2. WIESO ???? ich spiel ne sg-400 un ne pac 112 ( naja, iss keine 604w, unsrer anner gitarrist spielt so eine ) un die beiden kann man doch nich gegeneinander tauschen, allein schon, weil die pac viel beschissener klingt, nix druck un so... vor allem über ne vollröhre !!

3. mein kumpel tauscht bestimmt nich !!!!! ;) ;) ;)
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
Yamaha stinkt ;)
 
I

ianchris

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.15
Mitglied seit
22.11.03
Beiträge
53
Kekse
102
wenn der thread geschlossen wird wärs schade weil hier kein andres board gibt wo man sowas besprechen kann

ich weiss man kann die beiden nich vergleichen
wenn man es könnte dann bräuchte ich diesen tausch auch nicht


aber die Yamaha pac 604 is halt ne gute fender copy und ich brauch halt und will so n sound nun und obwohl die sg eigentlich viel mehr rockt würd ich sie tauschen
weils nur n soundmatsch gibt wenn 2 gitarristen denselben heftigen sound haben und ich bin nunmal der rhytmusgitarrist und spiel die angecruncteren sounds...........
also wenn jemand tauschen will................
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
@dresh, sei lieber still, wenn du nicht weisst, wovon du sprichst,
@thread, totaler quatsch das, da musste was am amp aendern, du kannst mit der sg auch softes zeug spielen, also, den gedanken wuerde ich verwerfen und ausserdem macht man sowas nicht, du gibst deine freundin ja auch nicht weg, nur weil dir ihre haare gerade mal nicht passen, wie gesagt, du kannst auch mit der fettesten jackson softes zeug spielen, das haengt nur von den einstellungen am amp und von deiner spielweise ab, die gitarre gibt nur den soundcharakter an, der groesste teil des sounds macht der amp, weniger bei clean und crunch, fast nur bei richtig viel gain,
lw.
 
I

ianchris

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.15
Mitglied seit
22.11.03
Beiträge
53
Kekse
102
Also 1. diese Gitarre hab ich schon 2jahre und auch immergut behandelt aber (meistens) endet irgendwann diese beziehung *G*
jedenfalls mein bandkollege hat die pac604 und er hat sie schon glaub 6jahre und die funktioniert immernoch geil und der sound is ganz anders
man kann doch keine "fender" mit ner"gibson" vergleichen
ich brauch eher so nen fender sound, tansparent nicht so n brett wie ne gibson,
von daher liegts wohl nich sooo am amp ( der macht zwar auch ne menge aus aber gegen die pus und holz kommt der net an....)

mfg chris
 
F

Fussel

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
19.01.15
Mitglied seit
12.08.03
Beiträge
561
Kekse
1
Sorry, ich kann deine Meinung beim besten willen nicht teilen.

Ich selbst spiel auch ne SG-400 mit Locking und allem Kram den man so braucht, und ganz ehrlich: Mit nichts in der Welt würde ich tauschen.

Deine Argumentation mit dem Fender Sound gibt keinen Sinn, und vorallem wenn dein Kumpel die selbe Gitarre spielt, dann macht es noch weniger Sinn, dann würde es sich ja nach deiner Begründung noch gleicher Anhören.
Willst du denn deinen eigenen Charakter im Musikbereich komplett über den haufen werfen ???

Und der Amp kommt auf jeden Fall gegen das Holz (der geringste Sound Charakter) und den Tonabnehmern (Auch nur eine Nuance) an.
Oder willst du leugnen, dass ein Amp Clean sich genauso anhört, wie wenn er voll verzerrt (und es der selbe Amp ist ???), wohl nicht oder.
 
I

ianchris

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.15
Mitglied seit
22.11.03
Beiträge
53
Kekse
102
mein Kumpel hat die Selbe gitarre aber spielt sie nicht so oft er spielt ne SG meistens
so 2. ist es eben nicht der selbe sound, verzählt mir doch nichts vom pferd! eine strat klingt nunmal halt ganz anders als ne SG so siehts aus das geht schon beim holzunterschied lso ( erle - mahagony) und geht beim Tonabnehmer weiter ( single coils - pu ).
ich hab beide gitarren direkt verglichen und das is meine meinung. falls ich doch einen stärkeren sound haben möchte ich habe noch eine Fame Forum III rumstehen mit Seym Duncan PU! und die is mein Liebling, die verkauf ich net.
Die SG hingegen war meine erste gitarre und es is einfach nich mein style das könnt ihr sagen was ihr wollt BASTA

wenn jemand intersse hat ich kann ihm ein Bild von der SG zuschicken!
 
R

Razamanaz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Mitglied seit
15.09.03
Beiträge
676
Kekse
0
DEADdy schrieb:
lol...
1. der thread wird sicherlich demnächst geschlossen...

2. WIESO ???? ich spiel ne sg-400 un ne pac 112 ( naja, iss keine 604w, unsrer anner gitarrist spielt so eine ) un die beiden kann man doch nich gegeneinander tauschen, allein schon, weil die pac viel beschissener klingt, nix druck un so... vor allem über ne vollröhre !!

3. mein kumpel tauscht bestimmt nich !!!!! ;) ;) ;)

tja dann muss ich sagen, dass entweder der andere Gitarrist entweder einen beschissenen Amp hat, oder nicht richtig mit der Pac unmgehen kann. Ich kenne einen sehr guten Gitarristen, der Jazz und Rock Gitarre studiert und nebenbei in einer sehr guten Death Rock Metal Band Lead Gitarrist ist und auch eine PAC 604W spielt, wenn das die mit den SD PUs und dem Wiklinson ist, ich denke schon ;)

mfg Raz
 
J

Julien

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
@Dreshmaker: wenn man keine Ahnung von etwas hat, sollte man lieber ruhig sein. Yamaha baut nämlich Instrumente mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis (und damit meine ich nicht nur Gitarren)....und wenn du meinst das sei nur billig-zeug, dann schau dir mal die Mike Stern Pacifica an ;-))
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
Dreshmaker hat ja auch keine ahnung :D

yamaha macht z.T. geilere Gitarren/Bässe als Ibanez o.Ä. :D und das zu unschlagbaren preisen!
 
delpozzo

delpozzo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.20
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
495
Kekse
25
<-----------
<-----------
WAS??? GRRR :twisted:

das hier ist ne yamaha und die macht jede gibson platt
also ganz ruhig hier :!: ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben