technics reparaturstelle?

von Slashgordon, 30.06.07.

  1. Slashgordon

    Slashgordon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 30.06.07   #1
    hi

    mein technics p30 ist leider durch transportschaden bei den tasten etwas kaputt gegangen. gibt es eine möglichkeit alte technics piano irgendwo zu reparieren oder eine andere möglichkeit mein p30 wieder in ordnung zu bekommen? manche tasten klemmen irgendwie und lassen sich nicht mehr drücken o. kann man das auch selbst reparieren?

    danke
    Li
     
  2. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 01.07.07   #2
    Dazu würde ich mich an Technics selber wenden..

    Aber achtung.. der Support ist nicht der beste und lässt sich gerne mal Zeit..
    Vielleicht kommt dich ein gebrauchtes Piano billiger.. wenn du dein altes für n paar Euro verscherbelst..
     
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 01.07.07   #3
    Hi,

    weiß ja nicht wo du wohnst, aber in der Werkstatt von Doepfer könnten / würden die dir vielleicht auch helfen.

    Oder allgemein in einer größeren Stadt ein D-Piano-Händler mit eigener Werkstatt...

    Technics stellt doch gar keine Instrumente mehr her, oder doch???
     
  4. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 02.07.07   #4
    Wahrscheinlich hat es sich ja bis zu tax 5 noch nicht rumgesprochen aber Technics gibt es seit Jahren nicht mehr.
    Der Support der bisher von Panasonic durchgeführt wurde ist seit längerem nach Leipzig zur Firma Keilitz vergeben worden

    www.keilitz.de

    Ich kann Dir zwar nicht genau sagen ob die auch die Dig. Pianos reparieren aber ich denke schon. Der Support dort betreffs Keyboards von Technics klappt jedenfalls wesentlich besser als noch zu Technics bzw Panasonic Zeiten.
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.07.07   #5
    Hi,

    wenn du nicht ungeschickt bist, kannst du das Gerät auch selber aufmachen und mal gucken. Ich habe die Tastatur meines K2661 auch schon draußen gehabt.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping