TENORI-ON - die Zukunft der Musik!

von nanotone, 04.09.07.

  1. nanotone

    nanotone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #1
  2. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.09.07   #2
    Freakig! Ich mag das Teil. ;) Endlich mal wieder eine echte Innovation!
     
  3. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Wow, das sieht interessant aus. Bleibt abzuwarten, ob sich das Teil durchsetzen kann.
     
  4. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 04.09.07   #4
    Im Grunde ist das ein MIDI Controller jedoch mit der Option Samples zu laden? Auf alle Fälle schick anzusehen, werde ich mit beobachten :)
     
  5. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 04.09.07   #5
    Coole Sache. Aber ich seh das ähnlich wie z.B. mit dem Reactable: Ich halte sowas nicht für praxistauglich, da man ja mehr oder weniger nur an einer Endlosschleife rumbastelt.

    http://www.youtube.com/watch?v=MRXEx-uQR7E
     
  6. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.09.07   #6
    Hmm... die Toneinteilung scheint nur diatonisch zu sein, nicht chromatisch. Damit ist die musikalische Ausdrucksmöglichkeit natürlich etwas begrenzt.
     
  7. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 04.09.07   #7
    Sieht auf alle Fälle sehr spacig aus, aber ich denke als mehr als ein Spielzeug wird es nicht zu gebrauchen sein...

    Gruß, Ziesi.
     
  8. jonas krull

    jonas krull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    675
    Erstellt: 07.11.08   #8
    ich weiss der thread is alt... aber: ich hab das letztens mal bei ppc gesehn
    und ma angefasst.

    die verarbeitung erschien mir unter aller sau...

    total klapprig.

    kam mir sehr spielzeug mäßig vor.

    aber toll geblinkt hat es : P


    gruß
    der dekan
     
  9. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 07.11.08   #9
  10. Moogman

    Moogman HCA Synthesizer HCA

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Rodgau, Germany
    Zustimmungen:
    239
    Kekse:
    2.678
    Erstellt: 07.11.08   #10
    Das Ding ist schon ziemlich cool aber trotzdem muß man lernen, damit umzugehen. Besonders faszinierend ist es für die Zuhörer, wenn man das kleine Ding einfach mit auf die Bühne nimmt und einen Song von Grund auf, aus dem Nichts heraus, erstellt.
     
  11. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 11.11.08   #11
    Wahnsinn! Mein Gameboy hat damals gerade mal 200 Mark gekostet...
     
  12. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 11.11.08   #12
    MusikService hat den gleichen Preis.
     
  13. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.009
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    926
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 12.11.08   #13
    Hand hoch, an wem ist der Tenori-On-Hype noch vorbeigegangen? *meld*


    Martman
     
  14. Moogman

    Moogman HCA Synthesizer HCA

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Rodgau, Germany
    Zustimmungen:
    239
    Kekse:
    2.678
    Erstellt: 12.11.08   #14
    Ich hab mir mein Tenori-On aus England besorgt, weil die Dinger hier noch nicht lieferbar waren. Waren damals noch weit über 1000 Eurönchen.
    Ist aus meinem Liveset nicht mehr wegzudenken, da ich es bei ner handvoll Songs als Hauptsequenzer einsetze.
     
Die Seite wird geladen...

mapping