test: Fender hot rod deluxe

von Donald1000, 11.07.06.

?

Welche Verstärkermarke würdest du kaufen wenn du dir einen neuen Verstärker kaufst?

  1. Engl

    39 Stimme(n)
    10,8%
  2. fender

    113 Stimme(n)
    31,2%
  3. framus

    5 Stimme(n)
    1,4%
  4. hughes & kettner

    24 Stimme(n)
    6,6%
  5. marshall

    44 Stimme(n)
    12,2%
  6. mesa boogie

    36 Stimme(n)
    9,9%
  7. orange

    20 Stimme(n)
    5,5%
  8. peavy

    13 Stimme(n)
    3,6%
  9. vox

    35 Stimme(n)
    9,7%
  10. anderen

    33 Stimme(n)
    9,1%
  1. Donald1000

    Donald1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.10
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.07.06   #1
    Hey Leute!

    Ich hab schon seit langer ZEit nen Fender Hot Rod Deluxe und bin begeistert, deswegen wollte ich mal kurz meine eigene Meinung zu ihm hier Preisgeben:

    Billigster Neupreis (stand 11. Juli 2006): Bei thomann 695€

    Fakten:

    Combo, Vollröhre, 40 Watt, 3 Kanal (Normal, Drive, More Drive), Hall, Effektschleife, Lautsprecheranschluss, inkl. Fußschalter

    Regler: Presence, Reverb, Master, Middle, Bass, Treble, Drive Select, Drive, Volume, Bright, Standby

    Gewicht: 20,41 kg Größe: 47,62 cm x 59,69 cm x 26,67 cm

    Photo: http://www.oulunsoitinjatarvike.fi/kauppa/kuvat/vahvistimet/fender/hot_rod_deluxe.jpg



    Also mal zuerst zu den 40 Watt: Wer sich denkt die sind zu wenig auf einer Bühne, der liegt falsch, lasst euch echt nicht abschrecken, hinter dem ist echt Power, ich hatte ihn noch noch über die Hälfte aufgedreht, und das war bei einem großen Open Air auftritt also.....

    Der Cleansound ist eben ein klassicher Fender Clean der meiner meinung nacah super klingt, sofern man den Fender Sound mag... Gut zu regeln über Treble Middle und Bass

    Der Verzerrer kriegt super Crunch sounds hin und Solos mit highgain (im Rock) bringt er auch hin, nur für "Metaler" würde ich ihn nicht empfehlen (eh klar oder?) ;-)

    Der Reverb gefällt mir auch sehr gut, verwende ihn jedoch nicht sonder schleife meist nen Effekt ein da ich mit dem mehr verschiedene Halls (Hälle... ka) hinbekomme.

    Umschalten zwischen den Kanälen funktioniert auch bestens, sehr kurze "Umschaltzeit"...

    Das einzige Negative ist, dass er im Highgain beriech und umso lauter man ihn dreht zum Rauschen anfängt, aber ich denke dass sollte jeder Gitarrist in kauf nehmen der Vollröhre spielt

    Fazit:

    Ein Spitzenverstärker, der seinen Preis wert ist, der für alle Rock Pop Gitarristen bestens geignet ist, der auch gut zu transportieren ist aufgrund seiner größe und seinem für einen Röhrenverstärker gutes Gewicht...
    Ich würde ihn sofort wieder kaufen

    Ich hoffe ich konnte manchen von euch bei der Entscheidungsfindung beim Verstärker kauf helfen, oder auch nur einen Interessanten beitrag gestalten...

    Mfg LuKe
     
  2. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 11.07.06   #2
    Hi,
    Danke fürs Review

    Aber was hat die Umfrage hiermit zu tuen?
    Normalerweise holt man sich auch keinen Amp, weil einem die Marke gefällt, sondern weil der Sound gefälllt...
    (Ich hab aber H&K gevoted, weil die geil aussehn :p )


    Edit: Hast du Sounbeispiele und vielleicht Bilder zur Verarbeitung?
     
  3. Donald1000

    Donald1000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.10
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.07.06   #3
    Hätt mich nur interessiert und mir ist auch klar, dass mein einen Verstärker nicht aufgrund der MArke kauft...

    Ich werd mal n bissl was aufnehmen und als soundbeispiel ins net stellen, dauert aber n bissl

    LuKe
     
  4. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 11.07.06   #4
    jo, selbe frage,...die umfrage is n bisschen schwachsinnig oder? ;)

    naja, ich freu mich auf jeden fall rießig auf deine samples!! schick dich!!:D
     
  5. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 19.09.06   #5
    hat der fhrd eig. nen ausgang um noch ne box anzuschließen?
     
  6. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 19.09.06   #6
    Also wenns nach mir geht ... hätte ich gerne ..bzw würde mir gerne noch ein Engl kaufen aber "auch" ein Fender ist auch nicht zu verachten ,oder ein Mesa ,,selbst mit meinen Vox bin ich sehr zufrieden ...aber da man nur einmal abstimmen kann fällt es schwer ....:)
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.09.06   #7
    Du solltest lieber mal was aufnehmen :great:
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 20.09.06   #8
    ich will auch nen hot rod deluxe!:eek:
    muss nur erst meinen TSL 601 los werden :o
    denn jetzt bevorzuge ich nen anderen sound wie damals als ich den TSL gekauft hab. naja...wird schon:great:
     
  9. skinny

    skinny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 20.09.06   #9
    es heisst Peavey;)
     
  10. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 20.09.06   #10
    ich glaub den cleansound eines fenders kann keiner so richtig schlagen (im solid state bereich)
     
  11. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 20.09.06   #11
    es gibt auch nichts vergleichbares. ich würde jetzt ja vox einwerfen wegen cleansound aber der klingt nochmal ganz anders und dann kommts ja noch auf die einstellung an. also so ganz kann ich deine aussage nicht durchgehen lassen weil das im auge des betrachters liegt.
     
  12. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 21.09.06   #12
    yep, hat er! am besten geeignet ist eine zusatzbox mit 8ohm gesamtimpedanz.

    cheers - 68.
     
  13. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 21.09.06   #13
    also ich muss sagen der hot rod begeistert mich immer mehr! vor allem die dynamik die der amp entwickelt! spiel den eigentlich nur mit meiner strat und der ibanez halbakustik und der sound iss echt wahnsinn! benutz nen recht viele höhen und mitten und verhältnismässig wenig bass! drive(od ohne more gain) so auf 3-4 des gibt nen richtig fetten sound! taugt für mich total für bluesige und jazzige sachen oder reggae. für rock oder metal eher weniger wie ich finde, aber da hab ich ja meine frisierten marshalls :D
     
  14. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 26.09.06   #14
    hey sry das ich kp hab aber wenn man ne box an dem amp anschliesst, hört dann der interne lautsprecher der combo auf zu laufen? also kann man quasi ne kleine box (die wenig leistung bringt) anschließen und den amp vllt leiser spielen als wenn man den internen lautsprecher nimmt? :) (also er soll trotzdem noch verzerren und so, ist das möglich?)
     
  15. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 27.09.06   #15
    hi!
    der amp hat 2 speaker-outs. das bietet dir die möglichkeit eine/n weiteren speaker/box (bevorzugt 8ohm) anzuschließen (der amp stellt automatisch auf 4ohm um) oder auch den internen speaker auszustöpseln und dort einen entsprechend kleineren/schwächeren speaker anzuschließen.
    der amp wird dann immer noch ziemlich laut sein, aber er hat ja für die verzerrten sounds einen master-volume-regler.

    cheers - 68.
     
  16. Alohamen

    Alohamen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #16
    Der Fender Hot rod hat doch einen Ausgang für ein Multieffektgerät oder?
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.03.07   #17
    hi alohaman!
    er hat einen sogenannten effektweg - also send + return - aber ich hab den noch nie ausprobiert... vielleicht kann ein anderer user etwas dazu sagen...

    cheers - 68.
     
  18. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 04.03.07   #18
    Joa, also ich hab ein paar Effekte im Effektweg. Was soll man groß dazu erzählen? Funktioniert so wie es soll ;)

    alex
     
  19. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 20.03.07   #19
    sorry fürs thread ausgraben, doch ich lieb-äugle auch mit dem AMP!

    doch eine wichtige frage hab ich:

    bei meinem derzeitigen Amp hab ich einen "Line-Out" (3,5mm klinke) Ausgang - da häng ich meinen PC an (sound-on-board . also in den mikroeingang meines mainboards) und mit Adobe Audition nehm ich dann auf - tolle qualität!

    meine frage: kann ich die Speaker-Outputs des HotRod auch so als quasi "Lineout" benutzen und da dirket in meinen PC fahren - oder wird das nichts?

    lg stone
     
  20. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.03.07   #20
    hi stone!
    nee, das geht so nich ;)
    da brauchst du schon einen line/recording-out dafür.
    der speaker-ausgang ist genau das - der ausgang für den speaker.
    bei der gelegenheit - man kann bei röhrenamps nicht einfach den lautsprecher ausstöpseln! das sieht der ausgangstrafo gar nicht gern + er kann (und wird höchstwahrscheinlich!) schaden nehmen!
    es gibt auch amps die solche maßnahmen vorsehen - aber da ist dann auch extra darauf hingewiesen.

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping