the dillinger escape plan

von alice, 07.06.06.

  1. alice

    alice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #1
    tach erstmal...

    ich wees das es tausende threads wie ich will klingen wie der oder den sound von dem... und ich kenn auch die antworten darauf...

    aber ich bin völlig entzückt von diesem kaum gainlastigen doch sehr schönen dillinger sound...

    hab selber nen pb... hab schon überlegt den crunch channel zu benutzen, doch wenn ich dan abgestopt (abgedämpft) spiele is keine wucht drin, an diesen stellen könnt ich ja zum lead channel wechsel und ordentlich dampf geben...

    also mich reizt nen gain(loser) sound wo ich jeden einzelnen schlag bei den 16teln raushöre, doch druckvoll abgedämpft... dillinger like...

    lead? crunch? focus oder nich? PLS help

    im mom spiel ich mit: bass:12 uhr middle: 5 uhr(fast voll) treble 13 uhr

    bin für jede art von support dankbar...

    cya on stage!
     
  2. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 08.06.06   #2
    Ich kann dir nur sagen das im Studio ein Recto und ein Bogner Überschall zum Einsatz kamen, ich beziehe mich damit aber nur auf die Miss Machine.
    Wenn du im Lead Channel Gain einfach weit runterfährst, klappt es dann nicht? Hab nie probiert aus nem Powerball sonen Sound rauszukriegen, bei meinem Digitech 2101 gings recht gut.
     
  3. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #3
    hmm hab noch nich die perfekte lösung gefunden.. bei meinen jetzigen versuchen wars immer nur zu unwuchtig oder zu viel gain... gibs da vllt nen trick an der grund einstellung? mit ganz viel bass oder gar keinen^^...?
     
  4. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 08.06.06   #4
    wie wärs wenn du die "unwuchtigere" version nehmen würdest und nen booster davor schaltest, also nen tube screamer o.ä. level recht hoch, gain fast zu, gibt mehr druck, definition in den bässen und etwas mehr zerre, aber eben nur minimal.
     
  5. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #5
    hmm joa kannste mir mal nen link oder 2 von welchen geben?
     
  6. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 08.06.06   #6
    guck mal bei der Seite. Da sind alle gängigen Booster und Overdrives hervorragend reviewt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping