The Doors mit Ian Ashbury

von Rojos, 10.01.04.

  1. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 10.01.04   #1
    Hei.. hab eben bei Tracks auf Arte einen Live Clip gesehen von den Original- Doors Musikern und Ian Ashbury ( The Cult, auch ne sehr geile Rockband)
    Weiß einer, ob das ne einmalge Sache war, oder gibts da auch ne CD ?
     
  2. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.01.04   #2
    ein skandal sondersgleichen...
     
  3. Rojos

    Rojos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.01.04   #3
    Schlecht geklungen hats nicht.
    Edit.. an den Drums war St. Cpoeland ( Ex-Police.)
     
  4. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.01.04   #4
    kann man trotzdem die doors nicht einfach in frieden ruhen lassen?
    es gibt nur einen jim morrison!
     
  5. Daniel

    Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Tralee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 31.01.04   #5
    Ja, du hast ja Recht! Es gibt nur einen Jim Morrison und den gibts jetzt nicht mehr.

    Aber deswegen dürfen die Jungs doch trotzdem noch Musik machen.
     
  6. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 31.01.04   #6
    ja, aber dann müsste es eher eine doors-tribute band sein. wie sähe das denn aus, wenn, sagen wir mal in zwanzig jahren, nirvana wieder auftreten, mit eddie vedder als kobain ersatz. natürlich ist der man ein guter musiker, aber es wäre eben eine tribute band. außerdem störe ich mich gerade an diesem nostalgie-mode-hype. man sieht leute mit led zeppelin oder doors t-shirts rumrennen, und die leute wissen noch nicht mal, was das für musik ist - aber h&m sagt halt, das wäre cool...

    wo ist eigentlich krist novoselic?
     
  7. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 31.01.04   #7
    schau mal hier http://www.novoselic.com/index2.html

    [​IMG]
    aber das find ich sieht sehr ungesund aus,was ausser den ersten 3 Bünden lässt sich den so bequem spielen?
     
  8. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 31.01.04   #8
    danke, et!

    aber das mit der gurtlänge kennt man ja von von nirvanazeiten. nirvana songs lassen sich so durchaus spielen!

    abgesehen, davon, wie er aussieht, warum hört man nichts mehr von ihm? dave grohl ist ja auch immer noch da.

    zum thema: wie gesagt, tribute band ist ok, als original doors nicht!
     
Die Seite wird geladen...