Tipp: Ventilator plus Organ&Groove

von Mr.Wheely, 29.10.09.

Sponsored by
Casio
  1. Mr.Wheely

    Mr.Wheely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    289
    Kekse:
    1.374
    Erstellt: 29.10.09   #1
    Falls jemand von Euch den Ventilator und den Organ&Groove Preamp hat: diese Kombi klingt sehr geil! Mein O&G stand eigentlich schon im Regal und wartete darauf, irgendwann in die Bucht zu wandern, weil ich ihn mit dem Electro 3 mangels Einschleifmöglichkeit nicht wirklich nutzen konnte. Bis mir einfiel, ihn mal vor den Ventilator zu hängen. War zwar wieder Extra Gefummel mit einem weiteren Kabel und nochmal einem Netzeil. Aber das Resultat entschädigt für alles. Ausprobieren! Sahne!
     
  2. skey68

    skey68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    1.019
    Ort:
    Galaxis
    Zustimmungen:
    317
    Kekse:
    1.927
    Erstellt: 29.10.09   #2
    Die gleiche Kombi nutze ich auch in Verbindung mit der Voce V5+. Da bleiben nicht mehr viele Wünsche offen in Bezug auf den optimalen Stagesound... der O&G sorgt für die dynamische Vorstufenzerre und der Ventilator besorgt den Rest - hammergeil!
     
  3. HKosmis

    HKosmis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #3
    Moin,

    kann ich ebenfalls bestätigen.

    Seitdem der Vorläufer (Reussenzehn Organ Master) zwischen Nord Stage und Ventilator steckt, habe ich ein beim Orgeln ein Dauergrinsen im Gesicht.

    Positiver Neben(Haupt?)-Effekt dabei ist noch, daß dadurch der relativ schwache Ausgangspegel des Nord Stage verstärkt wird, wodurch der Ventilator erst zur Höchstform aufläuft. Schweinegeiler Sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping