Titel fürs praktische Abitur

von Zottelviech, 05.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Zottelviech

    Zottelviech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.05.18
    Beiträge:
    735
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    5.977
    Erstellt: 05.11.09   #1
    Moin moin zusammen!
    Es mag vielleicht ein wenig seltsam wirken, dass ich damit unbedingt Hilfe brauche, aber ich suche Songs, die ich kommendes Frühjahr in meinem praktischen Teil fürs Abi im Musik-LK vorspielen kann. Die Vorgaben sind folgende:

    - Mein Instrument: E-Gitarre natürlich!

    - Mindestens drei Titel, die zusammen mindestens 15 Minuten dauern. Sollte ich die Zeit mit den drei Liedern nicht füllen können, muss ein viertes her.

    - Möglichst viele Stile abdecken! Ich bin wegen der Wahl des Instrumentes um die ursprüngliche Vorgabe, mehrere Epochen vorstellen zu müssen, herumgekommen:great:. Von Pop bis Metal ist alles erlaubt.

    - Es müssen, da es noch einen theoretischen Teil gibt, auch Noten verfügbar sein :gruebel:

    Mein "Problem" ist nun folgendes: Ich seh' den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Es gibt natürlich unfassbar viele Stücke die in Frage kämen, ich komme bei der Auswahl aber irgendwie nicht weiter. Eine kleine Hilfe gibt es allerdings: Ich darf auch singen. Dazu könnte ich mir ne Akustik-klampfe schnappen und den Lagerfeuergitarristen mimen, im günstigsten Fall wären das also zwei Songs auf der elektrischen und einer auf akustischen. Wer wissen will, wie brauchbar meine Stimme überhaupt ist, kann sich gerne mal die Aufnahmen meiner Band anhören, siehe Signatur.

    Welches Niveau ist gefordert? Naja, ich will mich damit ja nicht an einer Uni bewerben. Etwas mehr als vier Powerchords hin- und herschieben sollte es allerdings schon sein.
    Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen. Es klingt vielleicht so, als würde ich die Arbeit einfach auf jemand anders umwälzen wollen, aber glaubt mir, so hab ich mir das nicht gedacht. Ich bin einfach tierisch unsicher mit der Auswahl:o. Songs, die mir selber in den Kopf gekommen sind, wären zB. Bleak von Opeth zu spielen oder Gravity von John Mayer zu singen. Ich weiß bloß nicht ob ich ersteres der Lehrerschaft antun kann :D und letzteres nicht zu unspektakulär sein könnte;). Eure Vorschläge und Meinungen würden mir allerdings etwas helfen und Sicherheit in der Auswahl verschaffen.
    Deswegen hoffe ich auf rege Beteiligung!

    Grüße, Zottelviech
     
  2. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 05.11.09   #2
    Denk dran, dass du nicht nur E-Gitarre spielen darfst.
    Du musst auf jeden Fall (mindestens die Pflichtstücke) mit einer A-Gitarre spielen.
    Genauso wie man nicht nur E-Bass spielen darf, sondern auch noch Kontrabass bzw. A-Gitarre spielen muss.

    Werd dir dessen bewusst, dann kann ich dir mit (typischen) Stücken für die A-Gitarre helfen. ;)
     
  3. Zottelviech

    Zottelviech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.05.18
    Beiträge:
    735
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    5.977
    Erstellt: 05.11.09   #3
    Nein! ;) Wie gesagt, es geht nicht um die Aufnahme an einer Uni, dann hätte ich dir recht gegeben. Das Instrument ist mit unserem Lehrer abgesprochen, wir haben auch welche im Kurs die sich nur im E-Bass oder Gesang prüfen lassen. Die Prüfung ist eine freiwillige Alternative dazu, sich nur theoretisch Prüfen zu lassen. Durch den praktischen Teil können wir den theoretischen senken, was für mich eine Chance bedeutet, weil ich Musik besser spielen als über sie schreiben kann.
     
  4. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 05.11.09   #4
    Hey.

    Geht es um eine prüfungsvorbereitende Maßnahme? Eine Simuulations-Klausur o.ä.?
    Also handelt es sich nicht um die praktische Abi-Prüfung?
    Fall doch, entscheidet nicht dein Lehrer, sondern die Prüfungskommission.
    Glaub mir. Bei meinem Musik-Abi musste z.B. ein Bassist noch A-Gitarre bzw. Kontrabass lernen.
    Nur Gesang hingegen funktioniert auch so.

    Aber ich als Gitarrist wurde darauf hingewiesen, dass ich nicht nur E-Gitarre machen könnte. Gut, hatte ich eh nicht vor. Ich hab Klavier und eben A-Gitarre gespielt.

    Und die Prüfung ist keinesfalls eine 'freiwillige Alternative'.
    Wenn du dein Abitur im Fach Musik machen möchtest, ist eine praktische Prüfung Pflicht.

    Dein Musik-Abitur setzt sich aus 3 Teilen zusammen:

    • Gehörbildung (Melodiediktat, Akkorde hören etc..)
    • Praxis (Vorspiel mit meistens 2 Pflichtstücken und selbst ausgesuchte Stücke)
      --> elektronische Instrumente werden hier nicht angesehen, d.h. man muss (uzusätzlich) ein verwandtes, akustisches Intrument spielen
    • Theorie (Musikgeschichte --> Sternchenthemen - zur Zeit Barock, Romantik & Moderne --> Analysen etc.)

    ;)

    MfG, Quark :great:

    PS: Ich sage hier, wie ich es weiß, wie ich es gelernt habe. Ich kann mir aber generell nicht vorstellen, dass es anders is. Man wird ja mit dem Musik-LK und dem Abi für bundesweite Musikhochschulen vorbereitet. Und wenn da fachpraktische Prüfungen keine Pflicht wären, wäre es schon komisch.
     
  5. Zottelviech

    Zottelviech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.05.18
    Beiträge:
    735
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    5.977
    Erstellt: 05.11.09   #5
    Hm, vielleicht andere Bestimmungen in unterschiedlichen Bundesländern? Das Gymnasium das ich besuche schließt sich für Kurse mit geringer Beteiligung mit der direkt nebenan liegenden Gesamtschule zusammen. Ich mache den Musik LK auf der Gesa, weil auf dem Gym weniger Teilnehmer waren. Wäre der Kurs jedoch an meiner Schule zustande gekommen, hätte ich definitiv keine praktische Prüfung machen können, weil sie dort schlichtweg nicht angeboten wird. An der Gesamtschule ist das jedoch eine Option, daher kann ich sie machen. Was die Umstände angeht bin ich ausreichend informiert, ist ja nicht so dass es dabei um nichts gehen würde ;)
     
  6. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    8.06.18
    Beiträge:
    1.688
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    219
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 05.11.09   #6
    bildung = ländersache. daher entscheidet auch das jeweilige ministerium des landes wie so eine prüfung auszuschauen hat - und das kann sehr stark divergieren.
     
  7. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    1.07.18
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 06.11.09   #7
    wenn du klassisch nicht sooo fit bist, aber den bereich auch abdecken willst (was ich dir nahe legen würde), ich hab in meinem Abi ein Stück von Fernando Sor gespielt. Klingt gut, ist gut fürn Einstieg ;)
     
  8. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 06.11.09   #8
    Also ich spiel in meinem Fachpraktischen Jerry C - Canon Rock. Und dann auf der E noch ein Stück welches mein Lehrer raussucht (in Absprache mit meinem Git-Lehrer). Wird wahrscheinlich Jimi oder was Bluesiges.

    >Greetz MaX
     
  9. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    2.595
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 06.11.09   #9
    Wie schauts mit Improvisation aus ?! Nen netten Blues und dann 2-3 Minuten drüber improvisieren.
    Du kannst dir ja auch ein kleines Thema ausdenken und das dann ausnotieren.

    Sonst würde ich auch ein Stück spielen, was auch Solo gut klingt. Bold as Love vom juten Jimi z.Bsp.

    Damit hättest du die Blues/Rock- Ecke abgedeckt.
     
  10. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    17.02.18
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    111
    Kekse:
    3.671
    Erstellt: 06.11.09   #10
    Also wenn du Tool magst,dann spiel die.
    Haben viele Stile drin.
    Right in two ist sehr schön und dauert fast 9mins^^
    MFG
    Doomi
     
  11. Dude

    Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 06.11.09   #11
    Spiel was in Richtung Progressive Metal. Sprich: Dream Theater.
    Pack dir The Glass Prison, lern es wie John Petrucci zu spielen und sahn' eine glatte eins dafür ab!
    Da werden die fehlenden 68 Sekunden auch nicht mehr so viel ausmachen! ;)

    Und das ist mein voller Ernst! :D

    Ansonsten als leichtere Alternative nimm zwar Standard-Stücke, die aber schon gewisses Niveau haben.

    - Jimi Hendrix - Little Wing
    - Guns'N'Roses - Sweet Child 'o Mine
    - Dream Theater - These Walls (ist 'relativ' einfach)
    - D-A-D - Sleeping my Day away
    - Matt Roehr - Barra Da Tijuca (leider nur Live Version)
    - Pink Floyd - Another Brick in the Wall Part 1-3
    - irgendwas von Eric Clapton oder den Dire Straits :D

    Mit der Auswahl hast du sehr viele Bereiche abgedeckt!
    Was mir auch gerade noch in den Sinn kommt ist der Canon in D, sollten sogar deine Lehrer kennen :p
     
  12. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    16.12.17
    Beiträge:
    1.708
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 07.11.09   #12
    Ich weiss nicht, wie weit das den Ansprüchen entsprechen würde, aber dieses Stück vereint viele Elemente auf einmal,
    die von nur EINER Gitarre gespielt werden können !
    (..obwohl 2 Gitarristen in der Band sind)

    Licks, Riffs, Melodie, Intervalle noch und nöcher, (gezupfter) Akkustik-Part,
    Bending, Tapping, Harmonics, Rythmus, Geschwindigkeit, ruhige Passagen
    und ein sehr geschmackvolles Solo (Arpeggien, Shred etc.)

    TESLA: --> Modern Day Cowboy

    und HIER macht das Jemand richtig gut und sauber nach; perfekt zum "auf-die-Finger-gucken" :great:


    Gruß - Löwe :)


    [PS: Knapp zeitlich verpasst; Tesla waren dieses Jahr auf dem "Balinger BYH-Festival"]
     
  13. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 07.11.09   #13
    Korrekt, das wäre auch ne sehr gute Alternative (wenn man's kann ;)).
    Du brauchst halt Playback oder Begleitung und du musst den/die Leadsheet/s vorlegen.

    :great:
     
  14. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 07.11.09   #14
    Waren leider nicht da, sondern haben eine Woche vorher abgesagt, statt dessen haben Pink Cream 69 gespielt.

    Btt: Modern Day Cowboy ist wirklich n guter Tipp, werd ich vlt bei meiner Big Band Klausur spielen:gruebel:
     
  15. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 08.11.09   #15
    Des mit dem Improvisieren ist glaub net zugelassen. Die wollen die genauen Noten.

    >Greetz
     
  16. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    2.595
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 08.11.09   #16
    Jap. Deswegen sag ich ja er soll sich ein Thema ausdenken und das dann ausnotieren. Er kann natürlich auch ein vorher transkripiertes Solo spielen, falls die Lehrer jetzt so geil auf Noten sind...
     
Die Seite wird geladen...

mapping