Top über Combobox, geht das?

von nona, 26.02.06.

  1. nona

    nona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #1
    Hi Board,


    also ich hatte vor mir ein topteil inkl box zu leisten, da mein combo mir so einfach zu schwer ist. nun da ich finanziell nicht so flüssig bin habe ich mir überlegt die box meine fender bxr300c combos einfach zu benutzten, hab gesehen das er hinten ein 4 ohm und ein 8 ohm eingang hat, was die box leistet weiss ich jedoch nicht, abe rim moment ist sie auf 8 ohm gestellt.
    meine frage nun, wenn ich die elektronik von dem combo "abklinke" und ein topteil dran schließe, schadet das der box oder geht das in ordnung?

    grüße

    www.skuff-band.de
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 26.02.06   #2
    so lange du nen passenden Eingang hast, geht das

    der Box ist erstmal ziemlich egal, womit sie befeuert wird
    wie viel die Box verträgt solltest du im Handbuch des Herstellers erfahren könne
     
  3. nona

    nona Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #3
    also ich finde irgendwie kaum info's zu meinem combo, ist ein fender bxr300c. hat einer ne vorstellung was der verkaufswert von so nem teil ist, also ist ca. 5 jahre alt.


    danke
     
  4. young_bassman

    young_bassman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Radevormwald (nähe Remscheid, Wuppertal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #4
    aber ich verstehe das nicht.
    Dein Combo ist dir zu schwer und deswegen stellst du dir einfach nochn Top drauf??? Dadurch wird der Combo au net leichter.
     
  5. nona

    nona Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #5
    kluge schlussfolgerung :)

    ne mir geht es ja da drum, das topteil bei gigs über andere boxenl aufen zu lassen, im proberaum über die eigene box, und später irgendwann mal eine "extra" box.

    so besser ausgedrückt?
     
  6. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 26.02.06   #6
    ich weiß nich aber ich würde sagen spar das geld und kauf lieber ne DI-Box... da kannste direkt über PA spielen und sparst dir das "schwere" geschleppe...
    was passt dir eigentlich an deinen derzeitigen top in der Combo nicht?
     
  7. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 26.02.06   #7
    Da würd ich auch eher dazu raten nur nen Preamp, bzw. D.I. Box zu kaufen, z.B. den Tech 21 Bassdriver D.I.!
    Klingt gut und wiegt nichtmal n halbes Kilo, bei Gigs kannste direkt in die PA gehen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping