Topteil für Metalsound

von beelion, 17.11.05.

  1. beelion

    beelion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #1
    heyho @ all
    Ich hab n kleines problem, nämlich, bin ich momentan geblendet von der auswahl an topteils die es gibt :p
    Nun ich bin inner band und wir machen metalsound, richtung melodig death.
    Nun momentan hab ich n kleinen endstufenverstärker von h&k, das ding ist etwa 10 jahre alt, kein röhrenteil und hat nur 2 regler. Ich mach davor immer ne tretmiene, und spiele über eine 4 12er boxe,und dann kracht das ding recht gut…..doch nun such ich n topteil mit röhreverstärker, der für meinen sound geeignet ist. Hab momentan so um die 1300 uros (eigendlich 2000 franken, wohne in der schweiz :cool: )……. bis jetzt sticht mir der Marshall tsl 100 ins auge, hab ihn noch nicht getestet, aber was ich so darüber gelesen hab macht mich interessiert. Klar denke das der marshall nicht gerade für meine richtung geeignet ist, zuwenig druck, aber hab noch n gainiac 2, preamp den ich einschleiffen kann, denke daser dann auch recht druck her gibt.
    Wie seht ihr das so? habt ihr andere voschläge oder Tipps? Hatte auch schon den gedanke noch 2 monate zu warten und mir dann den rectifier double zu besorgen, jedoch ist der mir zu teuer für das ich ihn nur 2 tage die woche spielen kann, und gerade viel gutes hab ich net gehört von dem teil, viele sagen einfach das es das beste topteil ist, weill es halt viele sagen :rolleyes:
    Doch ich zahle nicht das doppelte nur damit ich n topteil habe wo viele als bestes bezeichnen :screwy: ……
     
  2. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 18.11.05   #2
    Moin!

    Gibt´s denn in Deiner Nähe keinen Laden? Dieser Thread läuft eh auf drei Dinge hinaus:

    1. Du wirst von einem Haufen Leute (unter anderem von mir) gesagt bekommen: Geh´ testen! Nimm Deine Axt und Deine Treter und hör´s Dir im Laden an. Anders geht´s meiner Meinung nach nicht.

    2. Du wirst die Suchfunktion empfohlen bekommen. Denn Threads zum TSL gibt´s sicher einige.

    3. Es kommen einige Alternativvorschläge, von denen einige sicher Deinen Geschmack und Deine Preisklasse treffen werden, deren Kauf aber auch (hoffentlich) wieder Nr.1. (s.o.) voraussetzt.






    Naja, und mit ruhigem Gewissen kann ich Dir eigentlich eh nur ´nen Earforce empfehlen...;)
     
  3. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 18.11.05   #3
    tztz diese Schleichwerbung. ;) :D
    Wie siehts eigentlich aus... kann man euch mal besuchen kommen ? (mit einer besaiteten Axt im Gepäck)
     
  4. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 18.11.05   #4
    Und da hänge ich schon extra ´nen Smiley dahinter...

    Sicher, nach Absprache kein Problem, Geräte sind eigentlich immer da, Details aber bitte per PN, dieser Thread soll ja für was anderes da sein.
     
  5. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 18.11.05   #5
    habe zuletzt glück gehabt bei Ebay:

    Peavey VTM 120 Röhren Top, 120 Watt, Vollröhre.
    Soundmässig ähnlich Peavey 5150.
    mit Versand 400,-

    Kann ich nur empfehlen. Dürfte sich für Melodic Death durchaus eignen. In flames spielen ja 5150's.
     
  6. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 18.11.05   #6
    Och und ich habe extra 2 Smileys dahintergehangen.

    Okidokili.
     
  7. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 18.11.05   #7
    Hmmmm, Melodic Death......
    Habe mal eine DeathMetal Band gesehen, wo der eine Gitarrist 'nen Framus Cobra gespielt hat (der middi Blech-Front), das Teil hat Schub ohne Ende und Klanglich war's extrem cremig!!! - Vielleicht auch den mal antesten!!!
     
  8. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 18.11.05   #8
    yeah, cobra wär definitiv zu empfehlen aber halt etwas teurer.
    in deiner preisklasse würd ich peavey 6505/5150 oder engl fireball sagen.

    marshall tsl ist definitiv auch nich verkehrt aber kann halt sein dass dir die zerre für deathmetal nicht reicht und du wieder ne tretmine zum boosten davor brauchst...
     
  9. Guitarillusion

    Guitarillusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #9
    wenn ich dir was empfehelen würd, dann wäre dass der crate blue voodoo.:great:
    die haben viel mehr zerre als ein engl und außerdem viel mehr leistung.
    der crate klingt viel agressiver und nicht so rockig wie der engl.:evil:
     
  10. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 18.11.05   #10
    hm also ich kann mir bei bestem willen nich vorstellen wofür jemand mehr zerre als in einem fireball brauchen sollte. ich hab über das teil auch schon death/grind zeugs gespielt und hatte den gain auf ca 13uhr und das war schon fast zuviel. und die 60watt vom fireball reichen imho lockerst aus, das ding is übelst laut....
     
  11. slopez

    slopez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #11
    hab letzthin ein gespräch unter gitarristen belauschen dürfen, in dem ein gitarrist sein heimischen equipment über den grünen klee lobte und u.a. bemerkte: "also das topteil ist schon sehr geil. 100watt - volltransistor!" :D
     
  12. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.11.05   #12
    Ich würde mal sagen das der Laney VH100R etwas für dich sein könnte
    den spiel ich auch inner Metal Band und das Top macht da wirklich ne richtig guten Sound dem vorallem nie die Konturen fehlen was für Melodic Death ja auch wichtig sein sollte.
    Außerdem ist der Clean und angezerrt auch richtig geil.
     
  13. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 18.11.05   #13
    Marshall hab ich zwar auch schon bei einer Deathmetal Band gesehen, aber der Sound erinnerte mich an Blähungen. Vielleicht ziehst du dir mal ein paar Hörproben von den üblichen Verdächtigen rein (Marschall, Engl, Mesa und so) und dann kannst du schonmal ungefähr die Richtung bestimmen.

    Es bringt einfach nichts ohne eine ungefähre Vorstellung vom Sound einen Verstärker zu kaufen. Marshall wäre gar nicht mein Ding und ich spiele mit dem Powerball Deathmetal...
     
  14. Guitarillusion

    Guitarillusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #14
    an mounkeysuit.
    beim fireball ist es doch so, dass zwischen 13 Uhr und volle pulle kaum ein unterschied zu hören ist.
     
  15. JoeJackson

    JoeJackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    188
    Erstellt: 20.11.05   #15
    Volltransistor... Geil, das merk ich mir :)
    "Ich hab 50W Vollröhre"
    "Na und, ich hab dreihundatfuffzich Volltranse" :D
     
  16. Sgvik

    Sgvik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #16
    Für Metal würde ich vom TSL abraten-der ist besser für Rock oder Punk aber nicht für sooo heavy sachen sonst probier doch mal den h&k Warp7 der is auf Metal ausgelegt
     
  17. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 06.02.06   #17
    Warum?

    Ich habe mit dem TSL 100 überwiegend Metal gespielt und mMn ist der für Metal sehr wohl geeignet, vorallem auch für "heavy" zeugs....

    greetz
    jazzz
     
  18. Necroid

    Necroid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #18
    Ich würde für metal (insbesondere extremen...) auch total vom TSL abraten, viel zu wenig zerrung!!!
     
  19. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 06.02.06   #19
    :confused: :confused: mit wieviel Gain spielt ihr eigentlich, bitte? :eek:

    Wem der TSL zu wenig Zerre hat, den kann ich nicht verstehen...spielt ihr eigentlich in Bands oder alleine zu Hause?!



    nix für ungut,
    jazzz
     
  20. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.02.06   #20
    Das frag ich mich auch. :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping