Topteil: Peavey, Marshall oder Alternativen...

von andi.neo, 18.03.04.

  1. andi.neo

    andi.neo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #1
    Hi!
    Ich habe ein Marshall AVT 50H Topteil und bin total unzufrieden. Wo ich ihn getestet habe, habe ich es leider nicht mit anden verglichen :( .

    Jetzt will ich mir ein neues Topteil zulegen! Preisklasse bis 600€. Ich will einen richtig fetten Sound, der DRUCK BRINGT und die Höhen auch richtig zur Geltung bringt, METALSOUNDs und einen fetten CLEANSOUND. Das ist bei dem Marshall nicht der Fall, die Höhen fehlen mir bei ihm und der richtige Druck. Vollröhre ist glaub ich in dem Fall leider zu teuer ;)

    Was würdet ihr mir empfehlen?...ich habe gehört, dass Peavey XL Topteil soll einen richtig geilen Sound haben...

    MfG
    Andi

    Infos:
    Box: Peavey 412JS
    Topteil: Marshall AVT 50H
    Gitarre: Ibanez RG
     
  2. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #2
    da solltest du dich mal aufm gebrauchtmarkt umschauen: vllt gefallen dir die alten valvestates ja besser, ansonsten würd ich mir mal laney genauer anschaun
     
  3. andi.neo

    andi.neo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #3
    welche laneytypen würdest du mir empfehlen?
    ...mein freund hatte ein laneytopteil und hatte nur probleme mit dem :?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.03.04   #4
    FMarshall eignen sich IMHO weder fuer fetten Metalsound, noch fuer Cleansounds... schaue dich auf dem gebruahctmakrt nach einem Engl-Vollroehrentop um.
     
  5. andi.neo

    andi.neo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #5
    Gibt es auch noch alternativen zu EBAY, wo ich mich nach gebrauchtem umschauen kann?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.03.04   #6
    http://www.musiker-flohmarkt.de

    Das schwarze Brett hier im Forum

    Kleinanziegen bei https://www.thomann.de

    http://www.musicgear.de

    Onlineversion deines Stadtmagazins (oder / und Tageszeitung).

    Dein Haendler vor Ort hat bestimmt auch ab und zu mal was gebrauchtest da stehen.
     
  7. andi.neo

    andi.neo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #7
    Danke für die hilfreichen links, aber welche Marke/Typ würdet ihr mir empfehlen? :D
     
  8. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 18.03.04   #8
    lennynero sagte doch schon ENGL, eventuell nen Fireball oder Powerball...
     
  9. andi.neo

    andi.neo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #9
    sorry :?
     
  10. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 18.03.04   #10
    Jaja kein Problem ;)
     
  11. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #11
    wird schwer nen engl für 600 zu bekommen....

    bzgl laney:

    leg noch 35 € drauf und du kannst dir neu den hier holen:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/laney_gh50l_prodinfo.html

    oder vllt findest du aufm gebrauchtmarkt sowas hier:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/laney_vh100r_prodinfo.html
     
  12. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #12
    Das stimmt, aber es lohnt sich. :twisted: Ich hab seit 2 Tagen meinen Fireball und bin echt zufrieden.

    Rod
     
  13. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.03.04   #13
    Jo, der Peavey Supreme Xl klingt für seinen Preis recht fett! 8)
     
  14. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 18.03.04   #14
    überlegt euch ma wieviele Metalbands Marshall spielen oder gespielt haben.. für Metal ungeeignet? Schwachsinn!
    Nehm doch mal mit deinem AVT was auf und poste das ma.. würd mich interessiern ob er wirklich so schlecht klingt.... ansonsten lass doch einfach ma nen AMP experten nen wenig dran rumschrauben...
     
  15. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 18.03.04   #15
    also mein avt 150 h klingt absolut fett (für ne transe). da kann ich mich eigentlich nicht über zu dünnen sound beschweren. der cleansound ist auch nicht schlecht. die laney topteile klingen auch geil, aber haben für meinen geschmack zu wenig distortion. meine empfehlung ist auf jedenfall ein hughes&kettner. die attax kriegst bei ebay schon fast nachgeschmissen, klingen aber hammerfett :twisted: :twisted: :twisted:
     
  16. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 18.03.04   #16
    na dann viel glück, dem jenigen der nen engl powerball für 600 verkauft, möcht ich gern mal die hand schütteln.
     
  17. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 18.03.04   #17
    ja ich auch... bei der übergabe des amps... für nen 600€ ENGL Amp würd ich all mein geld zusammenkratzen
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.03.04   #18
    Ungeeignet vielleicht nicht, aber weder fuer die gewollten Cleansounds, noch fuer High-Gain-Orgien sind Marshalls die erste Wahl. ;)
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.03.04   #19
    Jungens, Engl hat ausser dem Powerball und dem Fireball auch andere Vollroehrenverstaerker gebaut... und die sind durchaus fuer 600 Taler zu haben.
     
  20. Liquid-Tim

    Liquid-Tim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    7.07.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #20
    Die übliche Diskussion. Mehr Gain heißt nicht mehr Druck. Ganz im Gegenteil. Hatte auch mal kurz den AVT 150. Für den Preis sicher okay, aber kein Charakter und kein Durchsatz. Wenn Du etwas Geduld hast und einen wirklich guten Amp willst- such bei ebay nach Dem Model T von Sunn. Den gibt`s nur selten aber dann auch für ca. 600 Euro. Kenne nichts besseres (in fast allen Preislagen). Sunn ist eine Unterfirma von Fender, die bauen allerdings nur noch Bass-Amps weil sich niemand für die Gitarrenamps interessiert hat. Selbst Schuld :D Also- such danach, das ist DAS Vollröhrentop.

    Gruß,

    Tim
     
Die Seite wird geladen...

mapping