Tremolo-Effekt gesucht?

  • Ersteller flotrio
  • Erstellt am
F

flotrio

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.13
Mitglied seit
05.02.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Erlangen
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Tremolo-Effekt, möglichst gutes Preisleistungsverhältnis. Was könnt ihr mir empfehlen?
 
Mendolin

Mendolin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.13
Mitglied seit
03.05.08
Beiträge
282
Kekse
541
Ort
HD
Danelectro Tunamelt.

Bestes Preis-Leistungsverhältnis.

MfG
Jan
 
selexis

selexis

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.20
Mitglied seit
18.02.09
Beiträge
176
Kekse
493
Ort
Maintal (Hessen)
Boss TR-2 irgendwo gebraucht erwerben - klingt ordentlich und ist nicht allzu teuer...
 
gutmann

gutmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
12.01.06
Beiträge
3.804
Kekse
24.609
Ort
88515
Tc electronic Vintage Tremolo - kostet dich, wenn's es noch neu gibt ca. nen Hunni als Auslaufmodell.
Der Verkaufspreis vor 2 Jahren lag bei 200€ - und klingt nicht wie ein Pedal sonder nach nem richtig guten Twin Reverb Tremolo!

HIER ist es noch zu haben...
 
RaZ

RaZ

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.20
Mitglied seit
24.03.08
Beiträge
386
Kekse
201
Ort
Hamburg
Digitech Whammy... ansonsten fällt mir nix ein, sorry!

lg, Raaz

EDIT: sorry, dachte du meintest "floyd rose tremolo effekt" und nicht den wirklich tremolo effekt. Beitrag kann gelöscht werden...
 
GEH

GEH

MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
12.10.07
Beiträge
17.952
Kekse
53.823
Danelectro Tunamelt.
Bestes Preis-Leistungsverhältnis.
Ja, ich war auch sehr überrascht, als ich das kleine giftgelbe Ding neulich auf einem Konzert gehört habe.
Die Gearwire Reviews finde ich ganz ordentlich gemacht, das Gerät wurde dort auch getestet:
http://www.youtube.com/watch?v=YtA9quZstLs

Ein ebenso günstige Alternative wäre das neue DANELECTRO COOL CAT TREMOLO, das auch nur 4,50 mehr kostet.
Das ist halt aus Metall und scheint deutlich stabiler, hat sogar True Bypass - fass gewünscht.
 
AEIOU

AEIOU

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
29.03.07
Beiträge
1.611
Kekse
1.987
Ein ebenso günstige Alternative wäre das neue DANELECTRO COOL CAT TREMOLO, das auch nur 4,50 mehr kostet.
Das ist halt aus Metall und scheint deutlich stabiler, hat sogar True Bypass - fass gewünscht.

Ist das Cool Cat praktisch das gleiche wie das Tuna Melt, nur im Metallgehäuse und mit True Bypass?
 
Mendolin

Mendolin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.13
Mitglied seit
03.05.08
Beiträge
282
Kekse
541
Ort
HD
Ja, ich war auch sehr überrascht, als ich das kleine giftgelbe Ding neulich auf einem Konzert gehört habe.

Einziger Wermutstropfen es gibt keine TapTempo Funktion. Klar das haben nicht viele TremPedale aber ich vermisse diese Funktion sehr!
 
G

Gorescore

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Mitglied seit
13.09.05
Beiträge
35
Kekse
49
Ich hatte 2 im Test.

Danelectro Cool Cat Tremolo
Marshall Vibratrem

Der Effekt bei beiden ist schön und rund.

Beim Marshall ist der Vibra FX (hat 2 Varianten Tremolo und Vibra) sehr schön.
Leider hatte das Marshall einen Nachteil. Es boostet den Ton in der Lautstärke um den FX auszugleichen.

Bei leiser oder mittlerer Laustärke, stört das total, da es doch recht stark bosstet.
Spielst du immer volle Pulle, ist es egal, da man es nicht mehr so merkt.

Ergo : Nicht immer volle Pulle Danelectro, immer volle Pulle Marshall wegen dem schön Bonus FX Vibra :D

Aber es gibt auch andere schöne Tremolos, die sind aber teurer :D

PS: Wenn verzerrtes tremoloen willst, muss der Zerrer VOR dem Tremolo
 
GEH

GEH

MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
12.10.07
Beiträge
17.952
Kekse
53.823
Ich vermute es stark.
Hmm, was zu beweisen wäre :confused:
Wäre eigentlich nicht einmal so schlimm, denn an einem Tunamelt in besserem Gehäuse für minimal mehr Euro ist nichts zu meckern.
Ein Tunamelt '"rehausing" bekäme ich als Bastler für die 4,50 nicht hin.

Andererseits denke ich schon, dass die nicht unbedingt ganz den gleichen Klangcharekter angestrebt haben.
 
Chaos-Black

Chaos-Black

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.13
Mitglied seit
23.01.06
Beiträge
1.496
Kekse
3.063
Ort
Niedersachsen/Göttingen
...ich spiele das Line 6 Tap Tremolo aus der Tonecore Reihe. Neupreis ist relativ hoch, aber ich glaube gebraucht sind die nicht besonders gefragt, kannst ja mal suchen.
Das Tap Tremolo bietet dir:
  • Metallgehäuse (das echt RICHTIG was aushält)
  • Tap Tempo Funktion
  • 3 Modi (2 unterschiedlich klingende und 1 Ping Pong für Stereo)
  • "Peak"-Regler (Tremolo nach dem Eingangspegel ausrichten <- sehr geil)
  • Störgeräusche, falls es kein eigenes Netzteil bekommt :rolleyes:
Mir gefällts schon seit mehreren Jahren gut ;) Durch das Danelectro DA1 Netzteil bin ich auch endlich die Störgeräusche losgeworden^^

Liebe Grüße
Alex
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
von der Preisleistung her ist der Danelectro echt der Hammer -ein Mitmusiker hat das Ding aufm Board... Und wegen Tap Tempo, also haben leider nur wenigsten Tremolo Pedale.

Mein Favorite in Sachen Sound (nicht in Sachen Preis) ist der T-Rex Tremster und absolute Sptizenklasse ist sicher das Tremolo von Empress Effects. -aber kostet halt auch :-\

Gruß

P.S.: Jemand mal das von Fulltone Super Trem schon getestet???
 
guitar_master

guitar_master

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Mitglied seit
11.01.08
Beiträge
1.907
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
Danelectro Tunamelt.

Bestes Preis-Leistungsverhältnis.

+1
Hab ich auch und bin (bis auf eine fehlende Tapfunktion) sehr zufrieden mit dem Ding :great:

Ein ebenso günstige Alternative wäre das neue DANELECTRO COOL CAT TREMOLO, das auch nur 4,50 mehr kostet.
Das ist halt aus Metall und scheint deutlich stabiler, hat sogar True Bypass - fass gewünscht.

Hab noch gar nicht mitbekommen, dass es schon wieder ne Neuauflage gibt :D

Also, wenn der Sound dersselbe ist, das Gehäuse aus Metal und sogar noch ein zusätzlicher Regler für Hard/Soft für nichteinmal 5€ Aufpreis, dann würde ich dir den Empfehlen :great:

Gruß :)
Lukas
 
toimel

toimel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
20.11.07
Beiträge
334
Kekse
304
Ort
Berlin
ja, wenn das "coole Katzen Tremolo" nicht so unglaublich beschissen aussehen würde...dann hätte ich es mir auch geholt. hab jetzt das https://www.thomann.de/de/schaller_tremolo.htm, der Klassiker schlechthin. keine Spielerein aber grundsolide
 
C

Chilly

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.21
Mitglied seit
11.01.06
Beiträge
248
Kekse
35
hi zusammen,

wie sieht's denn mit dem seymour duncan shape shifter aus? hat das mal jemand gespielt?

grüße, chilly
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
interessantes Teil, mit TAP und so :) -würde ich auch gerne mal auschecken...
 
W

Waldgnurpf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Mitglied seit
28.08.04
Beiträge
138
Kekse
0
hy,

ich suche auch ein Tremolo! Der Preis ist nicht so wichtig, viel wichtiger ist, dass ich eine Schwellfunktion haben will! D.h. wenn ich die Gitarrre anschlage kommt erst nichts, wass dann einfadet und wieder ausfadet und wieder einfadet etc.
Und ich will einstellen können ob ich eine Kurve, oder ein Kantenmuster Tremolo habe.
Tap Funktion wäre auch toll :)

Jemand nen tipp?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben