Triniton-Rack von Korg

von Sticks, 05.10.04.

  1. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 05.10.04   #1
    Moinsen, liebe Korgtritonrackuser und -kenner :) ,

    nachdem ich mal die SuFu gequält und die sehr ausführliche :D Korg-Webseite durchwühlt habe ist selbst das, was mir vorher klar zu sein schien noch mehr im Nebel, als das, was ich immer noch nich' weiss. Zur Sache:

    Ich suche einen "komfortablen" Expander für mein bescheidenes Roland RD 170, der sich eben nicht nur per PC neue sanfte Töne angewöhnen kann, sondern sich eben "direkt", sozusagen "beim spielen" , editieren läßt.

    Geht die Gleichung: "Mehr Euros + mehr Knöpfe = einfachere Bedienung" tatsächlich auf oder ist das ein fataler Irrtum :evil: . Meßlatte wären z.B. die großen 19 Zöller von Roland (Fantom) und Yamaha (Motif), nicht etwa soundmäßig sondern nur - und allein - die Bedienungsfreundlichkeit "am Gerät" nach Eurem Empfinden.
    EDIT: Verdammt; warum steht in der überschrift immer noch "Triniton-rack"? das Ding ist doch nicht von Sony! :D
     
  2. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.10.04   #2
    Kommt schon, Jungs... ;)
    .
    ... was sagt den das Orakel vom Tempel der großen Ananas dazu?

    Roland- und Yamaha-Rack nicht gegengetestet?

    unwissenderweise antwortharrend
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.10.04   #3
    Morgen,
    also Antika wird dir sicher den Triton empfehlen :-)

    Aber ich würde dir zum Motif raten. Eben dadurch, dass er so wenig Bedienelemente hat, finde ich ihn sehr gut zu bedienen. Das habe ich aber schon woanders geschrieben, ist also keine neuigkeit.

    Das Fantom Rack kenn ich noch nicht.

    Was wäre denn mit einem XV5080?? Der soll auch gut editierbar sein und so weiter.
    mfG
    Thorsten
     
  4. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.10.04   #4
    Danke, toeti, auf Dich ist Verlass :great:!

    Zitat: ...Was wäre denn mit einem XV5080?? Der soll auch gut editierbar sein...

    Kenn ich bislang gar nicht, das Teil - taucht auch weder in der Suche bei Hofmanns Erzählungen (Musik-Service) noch im einschlägigen Katalog eines großen Kölner Musikhauses auf. Beim großen T bin ich auch nicht fündig geworden. Du meinst jetzt bestimmt nicht den XV 5050?

    Kennst Du vielleicht einen Link für eine Bezugsadresse?

    Herzlichen Dank und
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.10.04   #5
    Hm,
    vielleicht gibts den nicht mehr!?

    Ich such nachher mal ode schau bei EBAY rein, da gibts den auf jeden Fall.
    Bin mal ebenbeim Sport dann kümmer ich mich drum :-)
    mfG
    Thorsten
     
  6. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.10.04   #6
    Hab' schon was gefunden:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46984&item=3843597408&rd=1&ssPageName=WDVW

    und:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll? ViewItem&category=46984&item=3752910624&rd=1&ssPageName=WDVW#ebayphotohosting

    Nochmals Danke für den Hinweis, toeti
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.10.04   #7
    Prima, dann brauch ich nicht mehr suchen :-) Auch wenn ich doch zuhause bleibe.
    Über den würde ich auchmal nachdenken. Ich hab ja selber den JV1010 und finde die Sounds eigentlich schon ok.
    mfG
    Thorsten
     
  8. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 06.10.04   #8
    Der Music Store haut die letzten XV5080 zum kleinen Prreis raus, inklusive einem gratis Board.
     
  9. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 07.10.04   #9
    @ ANTIKA Danke für den Tipp!

    Dennoch möchte ich eine Frage hinterherschieben: Du hast Dich damals offensichtlich gleichwohl für das Triton-Rack und nicht für Roland oder Yamaha entschieden. Verrätst Du mir (uns) die Gründe?
     
  10. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 07.10.04   #10
    Hallo, mein Vater hat einen Triton mit Tasten, auf dem ich öfters spiele.
    Den Triton Rack hab ich auch mal angetestet, ich fand die Bedienung sehr angenhem, auch ohne Touchscreen. Man hat auch 4 praktische Drehregler zum Soundverändern.
    Synth Sounds sind meiner Meinung nach die absolute Stärke des Gerätes, aber auch die orchestralen Sounds haben's mir angetan. Die PIanos sind wie von Korg gewohnt nicht so toll.
     
  11. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 07.10.04   #11
    @ Antika

    Danke Dir! :great:

    Zitat: Die PIanos sind wie von Korg gewohnt nicht so toll.

    Macht nichts; für die Piano-Sounds ist das Rack eigentlich auch nicht vorgesehen.

    Zitat: ich fand die Bedienung sehr angenhem

    Darauf kommt's mir an.

    Ich werde bei nächster Gelegenheit zum Store nach Köln fahren und die beiden Racks: Triton ./. XV 5080 gegentesten.

    EDIT: Ach, ja! Das Motif-Rackteil :) natürlich auch!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping