Um welche Gibson SG handelt es sich hier genau ?

von Vogelwilder, 14.04.08.

  1. Vogelwilder

    Vogelwilder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #1
    Kann gelöscht werden
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.04.08   #2
    Bin zwar kein Gibson-Spezi, aber das sieht aus wie eine ganz normale Standard SG und ist laut Seriennummer Baujahr 91. Hier sind einige ihrer Schwestern zu sehen: http://www.joetheguitarman.com/guitars_for_sale.htm

    Dass man das nicht findet, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen... ;)
     
  3. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Ist eine Gibson SG '61 Re-issue - schön zu sehen am kleinen Schlagbrett. Die Standards haben das große Schlagbrett.
     
  4. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 14.04.08   #4
    Und sie hat ne große Kopfplatte!

    Tobi
     
  5. Vogelwilder

    Vogelwilder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #5
    Hallo,

    vielen Dank erstmal.

    Anscheinend handelt es sich tatsächlich um eine alte Standard (wenn ich die Fotos vergleiche).

    Ist die Gitarre noch 800.- € wert ?

    Lässt sich halt prima bespielen durch den schlanken Hals (ca. 20mm dick).

    Hat halt schon ein paar Spielspuren und ist schon 17 Jahre alt, wie es ausschaut.

    Für 800.- € könnt ich sie haben.

    Danke.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.04.08   #6
    Wenn der Zustand technisch einwandfrei ist und sie Dir liegt (und der Koffer dabei ist), gehen 800 in Ordnung. Zum Vergleich, so viel hat bis noch vor wenigen Wochen eine aktuelle Special Faded gekostet.
     
  7. ChuckBermuda

    ChuckBermuda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.04.08   #7
    Hi,

    schicke Gitarre. Ich frage mich allerdings, ob es sich um eine originale Gibson SG handelt. Mir ist aufgefallen, dass der Punkt über dem "i" im Gibson-Schriftzug fehlt und der Input befindet sich auch nicht dort, wo man ihn bei einer SG vermuten würde.
     
  8. CrackSpidersBitc

    CrackSpidersBitc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.04.08   #8
    Da hat ChuckBermuda recht, mysteriös, mysteriös... Aber die Glocke is Gibsontypisch mit 2 Schrauben verschraubt. Die sieht aber generell etwas modifiziert aus, die Pottis und der Bridge-Humbucker (klar, steht ja seymour duncan drauf^^) sind nich von Gibson. Solltest ma Nachfragen, was da alles verändert wurde. Aber alles in allem, sehr hübsch.
     
  9. Vogelwilder

    Vogelwilder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #9
    Ich wefwef
     
  10. Messer_Mecky

    Messer_Mecky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.340
    Erstellt: 14.04.08   #10
    Für mich sehen zudem die Zargen (Hörner) etwas hoch und SG untypisch aus:confused:
     
  11. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 14.04.08   #11
    das kann daran liegen, dass das pickguard zu dieser zeit ein wenig anders aussah als heutige.
    heutige habe ich als "spitzer"/"scharfkantiger" im kopf
    ansonsten, wenn man die gitarre vergleicht mit der verlinkten, trifft alles zu und zeugt von der echtheit der gitarre ^^
    (was ein satz :weird: )
    ebenso hat sich mit der zeit die form etwas verändert.
    das erkennt man wenn man das untere cutaway von diesem modell mit einer neuen sg vergleicht.

    mfg KG
     
  12. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
  13. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 14.04.08   #13
    angesichts des Ebay links frage ich dich:

    was erzählst du den Leuten hier eigentlich für Geschichten? Erkläre das mal bitte!
     
  14. ChuckBermuda

    ChuckBermuda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.04.08   #14

    Ja, die Gitarren sehen identisch aus. Aber ich meine bei der gelinkten Gitarre einen i-Punkt zu sehen (ist leider nicht ganz scharf), der bei deiner Gitarre fehlt. Kann es sein, dass Gibson-Gitarren ohne diesen ominösen i-Punkt ausgeliefert werden? Vielleicht gibt es hier ein paar Gibson-Experten, die mehr wissen. Meine Neugier ist auf jeden Fall geweckt.
     
  15. ChuckBermuda

    ChuckBermuda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.04.08   #15
    Komisch, jetzt löscht er seine Beiträge.

    Trotzdem würde mich jetzt mal interessieren, ob es eine original Gibson-Gitarre ist, die der Threatsteller uns präsentiert hat.
     
  16. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 14.04.08   #16
    ich meine mal hier gelesen zu haben, dass das headstock logo ebenfalls versch. veränderungen hinter sich hat. manchmal n i punkt dann wieder keiner und so weiter.
    das hat sich immer um kleine veränderungen gehandelt.
    das is jetzt aber nur ne vage erinnerung hier mal etwas darüber gelesen zu haben.
    klingt jedoch für mich durchaus plausibel.
    mfg KG
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 14.04.08   #17
    hi chuck!
    das logo hat sich tatsächlich immer mal wieder verändert. von daher ist das kein anzeichen, daß es sich NICHT um eine original-gibson handelt.
    meine 68er gt hat z.b. auch keinen i-punkt...

    cheers - 68.
     
  18. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.04.08   #18
    Häh, was war das jetzt? Bilder aus Ebay?
     
  19. ChuckBermuda

    ChuckBermuda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.04.08   #19
    @ KeinGerede und @ 68goldtop

    Danke an euch beiden für die Info. Da hab ich dann mal wieder was dazugelernt ;)
     
  20. Masterofmusic

    Masterofmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 14.04.08   #20
    Finde das das Modell i-wie komisch is^^ Die Potis sind auch anders als bei den normalen sg's. Zum I-punkt, soweit ich weiß, wurde mehrmals gewechselt, sodass es ne zeitlang keine i-punkte gab und dann doch wieder welche...wie das für den zeitraum 2003 is weiß ich nich, aber ich glaub die hatten da i-punkte...bin aber wie gesagt nich sicher...
     
Die Seite wird geladen...

mapping