UMFRAGE:Eitel, engstirnig....

von royster jr., 26.12.03.

  1. royster jr.

    royster jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    17.05.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #1
    habs gefühl das die drummer hier Selten offen für neue Sachen. Immer traditionell und engstirnig. Man darf keine E-Drums spielen etc. Was meint Ihr dazu??
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.12.03   #2
    Was hat das mit "engstirnig"/"eitel" zu tun? Kannst du mir das mal sagen?
     
  3. royster jr.

    royster jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    17.05.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #3
    du bist wahrscheinlich auch son traditioneller. langweilig meiner meinung nach.
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.12.03   #4
    Wenn du es sagst, muss es wohl so sein!
     
  5. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #5

    Ich spiel zum Beispiel nen E-Drum...
     
  6. royster jr.

    royster jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    17.05.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #6
    das hab ich nicht gesagt aber auch egal
     
  7. royster jr.

    royster jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    17.05.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #7
    was hälts du vom ddrum 4 se schon mal drauf gezockt. und was hälst du generell von e drums??
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.12.03   #8
    Dies hast du geschrieben! Aber egal.

    Ich denke einfach, dass das E-Drum spielen oder nicht, nichts mit engstirnig oder EITEL zu tun hat!

    Manche würden vielleicht gerne ein Acustik Schlagzeug spiele, doch aufgrund manchen Bedingungen müssen sie halt E-Drums spielen!

    Ich habe auch nichts gegen Leute die E-Drums spielen oder ich habe auch generell nichts gegen E-Drums! Aber ich bevorzuge halt ein "normales Schlagzeug"! Und ich bin nicht eitel! Und Außerdem hast du mir meine Frage noch nicht beantwortet! Wie kommst du darauf, dass irgendwelche Leute eitel oder engstirnig sein sollen?
     
  9. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 26.12.03   #9
    Ich bin eitel, engstirnig und langweilig.
    Drumming ist mein Hobby und Hobbies sind irrational. Entsprechend seltsam und irrational verhalte ich mich.
    E-Drums sind für mich das No-Go schlechthin. Wenn ich die sehe, muss ich immer an den funky Manni von den Flippers mit seinen zwei Pads denken, der sich bei jedem Fill so lässig mit der einen Hand am Arsch kratzt.
    E-Drums haben für mich einfach keinen Stil. So ähnlich, wie wenn jemand schönen Akustik Trio Jazz auf 'nem Keyboard spielt und dabei weiße Socken zu schwarzen Slippern trägt.
    Gleichermaßen intolerant bin ich übrigens bei viel zu kleinen und zu vielen Becken, double bass blast beats sowie schnauzbärtigen Alleinunterhalten mit roten, zweireihigen Sakkos.
     
  10. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #10
    weil edrums einfach nen besch. sound ham im vergleich zu nem akustikset.

    den beckensound kriegt kein e-cymbald der welt hin und die verschiedenen klangfarben eines sets bekommt auch kein drumcomputer der welt hin, edrum lahmt einfach ;)

    greetz knuckle
     
  11. RabbaZ

    RabbaZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #11
    Wie erzeugen die neuen E-Drums eigentlich ihren Sound?
    also, als ich mich mit mal E-Drums beschäftigt hab, (lang ists her) klang das das noch nach midi.
    werden mittlerweile einfach vorher aufgenommene echte drums abgespielt oder wie ist das?
     
  12. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #12
    KnuckleHead
    Arrr
    Da muss ich mich echt zusammenreißen um ncht loszulegen... Wir sind ja alle zivilisiert ... ;)

    Ich wünschte eines meiner akustik Becken würde so klingen, wie das meines E-Drum. Also ich glaube du hast echt keine Ahnung was du redest, weil das alles überhaupt nicht stimmt. Aber soll jetzt nicht böse sein, sonder natürlich macht man Sachen schlecht, die man sowieso doof findet. Kenn ich ja von mir auch. Aber hast du schon mal 2 Wochen lang... mindestens... mit einem E-Drum beschäftigt. Wenn ja dann hast du doch Ahnung, wenn nein hatte ich recht und du hast doch keine Ahnung. ICh wünschte mir auch unteranderem, dass ich mal gerne ein Set hätte, was so fett klingt wie meins. DU kannst die Kesseltiefe einstellen, du musst das Fell stimmen, du musst die Dämpfung regeln und noch viel mehr davon. Du kannst mein E-Drum sogar mit Besen spielen.... Das nennt man übrigens die COSM Technologie. Die schafft es nämlich ein E-Drum nahe an ein Akustik Set ranzubringen... Naja ich könnte noch Stunden weiterreden, aber höre mal auf.

    @royster jr.
    ICh saß noch nie an einem ddrum 4. Ich bin aber ein bisschen skeptisch was die Motorik von den Becken anbelangt. Das ist doch einfach nur nen harter Kreis, oder ? Hast du den eins ?
     
  13. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.12.03   #13
    edrum... hm, als notlösung oder ergänzung interessant. überlege mir son pad anzuschaffen. wo ich dann immer EINEN sound drauflege...

    aber schlagzeug hat zumindest für mich, den effekt eines ausgleichs, frust ablassen, eins zu werden mit dem drumset. die freude am spielen. das kann ich an nem elektronischen beim besten willen nich verwirklichen. hätte ich nur nen e drum würd ich kaum spass ham am schlagzeug spielen... wahrscheinlich garnich. und ich sass oft genug ma probeweise an so nem e drum---

    ich mag es, felle einzuspann, den lauten sound, die mechanik, ich mag es einfach drauf loszubrettern, alle energie reinzustecken...

    naja, aber jedm das seine :rolleyes:
     
  14. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.12.03   #14
    Das hat mit Engstirnigkeit nich viel zu tun... Ein guter Musiker entwickelt mit der Zeit einen eigenen Geschmack was beim Gitarristen bedeutet, dass er ne bestimmte Vorstellung von seiner Traumgitarre entwickelt genauso ist es auch beim Schlagzeug. Und der Unterschied zwischen Akustik- und Edrumset ist gewaltig. Da ist es eigentlich überhaupt nicht verwunderlich, dass es da verschiedene Meinungen dazu gibt, oder? Ich finde die traditionellen Akustiksets jedenfalls für mich besser, da sie a.) ein schöneres Aussehen haben, b.) einen natürlicheren Sound und c.) andere Bespielbarkeit. Aber auch bei den Edrumsets seh ich Vorteile a.) viele Einstellungsmöglichkeiten vom Sound her und b.) Übungsmöglichkeit für Zuhause wären bei mir viel höher als mit A-set. Was einem nun am meisten überzeugt muss man selbst entscheiden - also keine Engstirnigkeit bei mir. Klar gibt es "engstirnige" Drummer die sich nicht mit ein oder dem anderen auseinandersetzen, weil sie zu sehr auf ihre Position beschränkt sind oder sie lassen sich leicht beeinflussen.
     
  15. Rider

    Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #15
    Geschätzter royster jr. Danke für Deine Umfrage !

    Ich z.B. bin seit einiger Zeit daran, traditionelle Djembé-Rhytmen auf's Drumset zu übertragen, ist ne Plackerei aber wenn dann 4 Stimmen gleichzeitig gespielt werden können lohnt sich der Aufwand.

    Mit E-Drums hab ich weniger zu tun, scheint aber auch nicht die Essenz Deiner Frage zu sein. Ich vermisse auch etwas ausgefallenere Sachen, hab mich darum zum obigen "Outing" überwunden. Gibts andere Leute mit Vorstellungen jenseits der vorherrschenden Vorlieben in diesem Board?
     
  16. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 29.12.03   #16
    Ja, manche Personen sind in mancher hinsicht wirklich ein bisschen stur. Aber jemand, der an allem nur rumnörgelt gibt es eigendlich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping