Umgebaute Pacifica 112

von squish, 24.03.06.

  1. squish

    squish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #1
    Hallo,
    ich moechte Euch hiermit das Resultat meines Gitarrenumbaus praesentieren, und Euch damit ein Wenig die Nase lang machen. Das Pickguard ist aus massivem Mahagoni, und ich haette mir niemals die Muehe gemacht es zu fraesen, haette Yamaha sich nicht so beharrlich geweigert mir ein schwarzes Pickguard mit SSS Ausfraesungen zu verkaufen. Danke fuer die schlechte Zusammenarbeit, Yamaha.

    [​IMG]
     
  2. Threep

    Threep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    597
    Erstellt: 24.03.06   #2
    Wahrscheinlich gibts für Lefthands halt nicht so die riesige Auswahl an Pickguards...;)
    Is doch ganz nett geworden. Hast du noch vor mit Klarlack drüber zugehen? Was haste den alles ausgetauscht an deiner Pac?
    Der Hals sieht ja unnatürlich klebrig dunkel aus- hast den noch in Lemon Oil gebadet?:)
    Was für ne Brücke is das?
    Wieviel Kohle haste denn ausgegeben und hat sich das vom Sound her gelohnt?
    Sprich wäre man nicht besser beraten sich gleich ne etwas teurere Gitarre zu holen für den Gesamtpreis?
    Bin immer davon ausgegangen, dass es sich nur wirklich lohnt, wenn man schon ne passable Oberklasse Gitarre hat:)

    /edit:
    Bin nicht am rumnörgeln wegen deine Aktion- es ist nur so, dass ich auch
    bald ne Pac habeund deine Erfahrungen mich interessieren. Ich stehe den Modifications (ausser bei Oberen Preislagen, wo die Ausgangsbasis vom Holz etc. stimmt)nämlich eher skeptisch gegenüber...

    /edit2: hast du die pickups absichtlich mit der schrift nach oben eingebaut?
     
  3. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.03.06   #3
    sieht echt geil aus:great: RESPEKT!
     
  4. squish

    squish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #4
    Ayayay, da ist aber Einer neugierig...
    Es ist schon so, dass Linkshaendergitarren und deren Ersatzteile rar sind, allerdings wandte ich mich direkt an Yamaha, die die Serie ja produziert. Yamaha war bereit mir so ein weisses Pickguard mit SSH Ausfraesungen zu verkaufen, wie es auch urspruenglich an der Gitarre montiert war. Weitergehender Support ausgeschlossen. Da ich allerdings die drei Seymour Duncan Single-Coils, die ich fuer umsonst gekriegt habe, einbauen wollte, musste ich ein neues Schlagbrett fraesen. Ausgewechselt hab ich letztenendes nur die Potis, Kabel und Tonabnehmer.
    Naja, jedenfalls klingt die Gitarre jetzt eindeutig besser als mit den originalen Tonabnehmern, allerdings mag ich nach wie vor den Ton am Steg nicht, aber das liegt wohl mehr an meinem Musikgeschmack als an der Gitarre. Um Deine Frage zu beantworten, wenngleich mir ne Fender Jaguar natuerlich lieber waere, bin ich mit meiner Gitarre zufrieden, und da mich der Umbau 20€ gekostet hat, empfinde ich Diesen als lohnenswert. Haette er 200€ gekostet, haette ich mir lieber gleich ne teurere Gitarre gekauft.
    Und das Pickguard ist lackiert. Matt.
     
  5. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.03.06   #5
    :confused: so sind die nunmal, die sind net verkehrtrum, oder wie meinst das?
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.03.06   #6
    Der Schriftzug müsste in die andere Richtung anzeigen. Schau dir mal hier auf dem Bild (anklicken für Großaufnahme) die SDs an : Fender Lite Ash
     
  7. squish

    squish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #7
    Oh, wir sind heute aber ganz schoen konform...
    Ist es nicht eigentlich voellig egal, in welche Richtung der Schriftzug zeigt?
     
  8. squish

    squish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #8
    Oder darf man als Markenfetischist ein Firmenlogo nicht so plazieren, dass es auf dem Kopf steht, und jemandem deshalb moeglicherweise gar nicht auffaellt?
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.03.06   #9
    Es war nicht als Kritik gemeint und ich find die Gitarre ja auch schön.
    Das war nur noch mal als Verdeutlichung gemeint, da du meintest, die seien nicht verkehrtrum. Denn in der Regel werden die Tonabnehmer nunmal so eingesetzt. Ob es klanglich was ausmacht bezweifle ich aber, da die Magneten ja ansich gleich sind und durch die Höhe der einzelnen Magneten an die Saiten angepasst werden können. Sollte aber nicht als Beleidigung oder ähnliches aufgefasst werden, sondern einfach nur als Anmerkung. Also kein Grund, gleich so pampig zu werden ;)
     
  10. squish

    squish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #10
    Verzeihung, das war auch nicht pampig gemeint. Ich hab mich nur gewundert, weil ich das Bild ins Netz gestellt habe, weil ich finde, dass es gut aussieht, nicht weil ich auf den silbernen Schriftzug auf den Tonabnehmerkappen hinweisen wollte, und mir keine Gedanken darueber gemacht habe, wie herum Fender die Teile einbaut.
     
  11. squish

    squish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #11
    achso, und die schwarzen Plastikkappen kann man einbauen wie man will, weil sie nicht mit den Tonabnehmern verschraubt oder aehnliches sind. Das sind einfach nur Plastikkappen mit ein Paar Loechern drin. Die Tonabnehmer selbst sind schon richtig rum.
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.03.06   #12
    Stimmt, da habe ich gerade nicht dran gedacht. Kommt davon, ich habe mit Singlecoils eigentlich nichts am Hut :D
     
  13. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 24.03.06   #13
    ich finde die gitarre übrigens wirklich hübsch... und das obwohl ich eigentlich nicht so der fan von so "natur-gitarren" bin :) ich mag es sonst eher solide bemalt :)

    nein aber echt hübsch
     
  14. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 24.03.06   #14
    *such such such*

    Öi ich seh hier kein Bild :confused:
     
  15. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 24.03.06   #15
    hm nun seh ich auch keins mehr... vorher gings noch
     
  16. squish

    squish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #16
  17. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 25.03.06   #17
    naja, also 1. sehen für mich leftis eh komisch aus :D (nichts für ungut) und 2. mag ich keine natures (schon wieder nichts für ungut :D)

    ABER:


    GUT GEMACHT UND SAUBER VERARBEITET, soweit ich das sehn kann...

    Super!
     
  18. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.03.06   #18
    sieht echt gut aus, wirklich sauber gemacht:great:
    ich würd nur auch die pickupkappen anders rum reinmachen, das ist das einzige was mich nen bisschen stört...
    aber is ja ne kleinigkeit, ansonsten echt geil:)
     
  19. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.03.06   #19
    doppelpost?
    bitte löschen!
     
  20. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 25.03.06   #20
    Schöne Gitarre, das Pickguard gefällt mir sehr gut. ;)
    Hast auch schön gearbeitet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping