umsteigen von Jackson auf ??

von gEkido, 25.09.05.

  1. gEkido

    gEkido Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    landkreis sha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.05   #1
    Hallo!

    ich besitze derzeit eine Jackson DXMG Dinky, ich habe diverse probleme mit der gitarre und kann irgendwie keine "beziehung" zu dieser aufbauen.. fragt mich nicht warum :rolleyes:

    sie ist noch wie neu, drum habe ich gedacht sie evtl zu verkaufen und auf eine andere umzusteigen. Ich hatte die git. für have metal etc. gekauft (2 EMG HZ humbucker).

    ich möchte nun jedoch auch rock etc. spielen, wäre da eine mit singel coil besser? wie z.B. ibanez modelle? hoffe ihr könnt mir ein paar tolle gitarren nennen die den bereich Rock & Metal gut abdecken! :great:

    budget: 350-480€!

    bin für jeden hinweis dankbar!
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.09.05   #2
    Also die Jackson ist 100% für Rock Metal und noch vieles mehr geeignet. Hab die selber mit DiMarzios PU´s und Splitte diese auch, super flexibel, ich weiss nicht was dich an der stört.

    Weil ich denke dann wirds dir mit ner Ibanez auch nicht anderes ergehen.

    mfg röhre
     
  3. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 25.09.05   #3
    In deinem Fall könnten es wirklich die HBs sein.

    Alternativ bist du mit ner Framus Diablo in dem Gebiet immer gut beraten; eventuell auch da ein PU Welchsel nach belieben.
    Tausch aber vielleicht doch erstmal die Humbucker aus, die HZ sind KEINE aktiven Humbucker und klingen nach einigen Usern sehr bescheiden.
     
  4. gEkido

    gEkido Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    landkreis sha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.05   #4
    also ich mag auch den sound nicht besonders, vielleicht liegts echt nur an den humbuckern? denn die gitarre ist eigentlich klasse..
     
  5. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 25.09.05   #5
    Das ist jetzt vielleicht ein Bisschen OT, aber kann man die EMG-HZ nicht splitten? Die Kabel haben doch meines Wissens 5 Adern und ich hatte das eigentlich vor bei den PU's der DKMG, die in Kürze bei mir ankommt.
     
  6. Razzzor

    Razzzor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    4.07.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.09.05   #6
    falls du doch nich bei deiner klampfe bleiben willst und wechselst, kann ich dir nur die ibanez rg370dx empfehlen (ich hör schon das geschrei :p )
    die hat für mich den geilsten sound ever, und der steg pu + den mittel-singlecoil = SAHNE :D
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.09.05   #7
    Was soll ihm bitte an der Ibanez besser gefallen als bei der Jackson?
    Meiner Meinung nach hat die Jackson
    a) die besseren PUs
    und
    b) das bessere FR

    Von der Bespielbarkeit nehmen sich die beide eigentlich auch nichts.

    mfg röhre
     
  8. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.09.05   #8
    Also ich hab mir in meine DKMG (ist ja fast dieselbe wie die DXMG) ne EMG 81/85 Kombi einbauen lassen,klingt um einiges differenzierter und geiler,die HZ´s klingen so kratzig und basslastig..
     
  9. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 25.09.05   #9
    @Totte: Hast du den Turbocharger drin gelassen? Wie klingt der mit der 81/85er-Kombination? Bin im Begriff, dasselbe auch bald zu bauen.
     
  10. gEkido

    gEkido Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    landkreis sha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #10
    also als ich am aussuchen war, habe ich schonmal die gitarre empfohlen bekommen, und wie "röhre" sagte, stehen sie sich beide in nichts nach.

    EMG 81/85er
    das sind doch soweit ich mich erinnern kann, aktive pus?
    da ich kein gitarrentechniker bin, kann ich mir vorstellen, dass ich einen umbau von passiven auf aktive PUs nicht selber schaffe hehe

    dass die EMG HZ etwas basslastig sind kann ich auch bestätigen, ist schwer zu erklären welche art von bass es ist, ich nenn es mal "hohl" und das geht mir schon manchmal auf die nerven :rolleyes: ist aber auch eine sache der einstellung und der erfahrung denke ich..
     
  11. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 26.09.05   #11
    ich an deiner stelle würde mir mal gedanken machen, andere PUs in die gitarre zu bauen.
    z.b. Dimarzio tonezone oder evolution an der brücke und einen airnorton oder auch einen evolution am hals.
    wenn es etwas weniger dampf sein soll, dann kannst du auch mal einen PAFpro testen.
     
  12. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 26.09.05   #12
    Edit:Ahh... Sorry, mist.
    Erst lesen dann schreiben :cool:
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.09.05   #13
    Wenn du mit deinen jetzigen nicht zufrieden bist würd ich auch keine aktiven EMGs einbauen, der Sound wird dadurch nicht um 180° gedreht.
    Ich bin jedenfalls heilfroh das ich ein Paar wunder schöne DiMarzios verbaut habe :)

    mfg röhre
     
  14. gEkido

    gEkido Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    landkreis sha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #14
    da hast du womöglich recht. was taugen eigentlich die soundbeispiele auf dimarzio.com? ich bin da sehr skeptisch, der sound hängt ja schließlich auch vom holz, verstärker und vielem mehr ab und nicht nur von den tonabnehmern :confused: ich denke ich bekomme den echten sound erst wenn ich sie verbaut habe? kann man sowas leihweise verbauen? :D
     
  15. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.09.05   #15
    Gar nix um ehrlich zu sein. Da finde ich den Tone-Chart und die Beschreibung schon hilfreicher, wobei man ohne testerfahrung in dem Meer von PUs richtig untergeht :D

    mfg röhre
     
  16. BlackArgon

    BlackArgon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    71
    Erstellt: 26.09.05   #16
    Hmm..also wenn mir der Grundcharakter meiner Gitarre nicht zusagt, würde ich es nicht nur bei einem Tonabnehmerwechsel belassen, sondern mich gleich nach etwas neuem umschaun. Wenn du jetzt in Richtung Rock gehen willst vergiss Ibanez und Co. Eine Gibson Flying V wäre meiner Meinung nach gut geeignet - damit schaffst du auch den Spagat zwischen Rock und Metal.

    Oh Sorry, hab jetzt erst die Zeile mit deiner Kostengrenze gesehn.. dann nimm halt die Epiphone Flying V :D
     
  17. gEkido

    gEkido Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    landkreis sha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #17
    die mag ich vom aussehen absolut nicht :eek: ..
    vielleicht muss ich mich erst in meine verlieben, ich lass meiner gittare etwas mehr zeit :rolleyes: :D
     
  18. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.09.05   #18
    Super! Da kann er auch bei der Jackson bleiben.

    Es gibt nunmal wirklich Gitarren, die bis auf die PU ordentlich verarbeitet sind (auch bei Ibanez; alte Japan RG Modelle z.B., wobei sich da wohl auch die Geschmäcker unterscheiden).
    Außerdem gefällt dem Threadsteller, so wie ich das verstanden habe, die Charakteristik des Sonnds nicht und da kann ein anderer PU wahre Wunder bewirken (z.B: Austausch eines Singe Coils einer Start durch einen SD Hot Rail Humbucker).
    Hier leigen zwar schon Humbucker vor, aber die HZs sind wirklich eher Verarsche als EMGs (imo); kein Vergleich mit einem DiMarzio oder Seymour Duncan!
     
  19. gEkido

    gEkido Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    landkreis sha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #19
    da bin ich aber doch nun etwas verwirrt und verwundert. mir wurde gesagt die EMG HZ wären tolle PUs für metal etc. zumal alexi von children of bodom die teile auch drin hat (bzw. einen an der brücke)
    vielleicht sollte ich mal ne gitarre anspielen die dimarzios drin hat, so als richtwert :rolleyes:
     
  20. MaDmEggO

    MaDmEggO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Diez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 26.09.05   #20
    Liegts vll am amp dass dir der sound nich gefällt? Ich hab den Thread zwar schonmal gelesen weiß aber nich ob du dazu schon was gesagt hast xD

    Ich bin jedenfalls soweit eigentlich ganz zufrieden mit meiner HZ-ÜberMetal-Uraltmarshallohnezerre-kombination ...

    Würd mir trotzdem bei gelegenheit gern andere pus einbaun (dimebucker oder so) damits vll noch ne spur aggressiver klingt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping