Unterschied zw. JCM 800, 900 und 2000

von BEAVIS, 05.01.04.

  1. BEAVIS

    BEAVIS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.01.04
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.04   #1
    Sind die Schaltungen bei den JCM 900 und JCM 2000 unterschiedlich aufgebaut ? Ich glaube die Amps hören sich ziemlich unterschiedlich an, habe aber die nie direckt verglichen. Was ist eurer Favorit ?? Ich stehe auf einen warmen, leicht verzerten Sound, der aber druckvoll ist. Habe selber einen JCM 2000 TSL 100, bin aber mit den Sound nicht zu frieden. Was meint ihr ?? Welcher ist besser ?
     
  2. BEAVIS

    BEAVIS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.01.04
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.04   #2
    keiner will mit mir reden :(
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 05.01.04   #3
    ne echt nicht ;)
     
  4. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.01.04   #4
    von den JCMs kenn ich den 800er (hab ich halt selbst) und den 2000 DSL sehr gut.

    Der 2000er hat zwar ne Palette mehr sounds, aber irgendwie geb ich dir recht - er gefällt mir auch net :p.

    Ich finde der 800er klingt ne Ecke besser - und wenn man den Gain-Regler nicht so weit aufreisst, dafür aber die Endstufe gibts auch schöne Chrunch-Sounds, die druckvoll sind, aber irgendwie anders klingen als der Chrunch-Kanal vom DSL.

    was den 900er angeht, kann ich dir wenig erzählen, ausser das ihn viele Leute nicht so gut finden, warum auch immer. Gebraucht ist er jedenfalls nicht sooo extrem teuer.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.01.04   #5
    Ja, die Schaltungen sind Unterschiedlich, abver nicht nur zwischen den einzelnen Serien, sondern auch innerhalb der Gleichen!

    Will man dann noch Leuten wie Slash glauben klingen sogar noch die baugleichen Modelle unterschiedlich (er hatte fuer irgendeine Recordingsession unzaehlig viele Tops getestet und nur eines hat ihm zugesagt).

    Es kann sein das fuer dich ein DSL besser geeignet waere, oder, wenn es nur leicht verzerrt sein soll wuerde ich fast schon einen AC30 empfehlen...

    Was fuer andere Amps hast du denn noch so getestet?
     
  6. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 06.01.04   #6
    Sollte mich umbenennen in " VErfechter des JCM900 Sounds"! :?
     
  7. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 06.01.04   #7
    ich mag meinen JCM 900 auch, aber so is des halt, die einen lieben ihne die anderen hassen ihn.

    So Long(e)
     
Die Seite wird geladen...

mapping