Unterschied zwischen 2 Mex Strats!?

von monkey_kid, 16.02.08.

  1. monkey_kid

    monkey_kid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #1
    HUHU!
    Ich wollte mir diese Mexikanische Fender kaufen:
    https://www.thomann.de/de/fender_mex50_stratmn_2cs.htm

    Da hat sie allerdings noch 525 € gekostet. Jetzt hab ich nen bisschen gegoogelt und dieses Angebot hier gefunden:
    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...ocaster-maple-neck-2tone-sunburst-p-3142.html

    Also ich kann da eigentlich keine Unterscheide erkennen doch die Preisdifferenz ist ja doch ziemlich hoch(100€).
    Jetzt wollte ich mal fragen ob sich vielleicht einer damit auskennt und mir vielliecht die Unterscheide sagen kann.

    Danke schö schon ma
     
  2. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 16.02.08   #2
    Die eine ist die "Classic", eine etwas hochwertigere. Hat vor allen Dingen einen anderen Hals. Sehr gut sein soll aber auch die "Classic Player", noch mal eine andere. Liegt bei 590,-

    Edit: Ui, sry! Hab mich vertan: Die UVP is die gleiche, ich dachte, ich hätte neulich sowas gehört... *hrmpf*. Aber die beiden heißen ja schon unterschiedlich. Ruf am besten mal bei Thomann an, und frag, warum die bei denen teurer is ;)
     
  3. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 16.02.08   #3
    Soweit ich das jetzt feststellen kann, handelt es sich bei beiden um die Fender 50s Classic.
     
  4. monkey_kid

    monkey_kid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #4
    jo das stimmt schon. Aber da muss es doch unterscheide geben bei dem preis.
     
  5. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.02.08   #5
    Nicht unbedingt. Bei Preisveränderungen - leider meistens Erhöhungen - sind die verschiedenen Großhändler nicht alle gleich schnell. So ist einer manchmal noch billiger als der andere.
     
  6. monkey_kid

    monkey_kid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #6
    Gut. Hatte mich nur gewundert, dass Thomann einen "so" hohen preis hat.
     
  7. Thilo278

    Thilo278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Wenn ich dir einen Tipp geben darf:
    geh in ein Musikgeschäft und teste diese Gitarre an und teste auf jeden Fall auch die Classic PLAYER 50s an. Diese Gitarre ist genial. Aber bestell sie dir auf keinen Fall! geh sie anspielen und nimm auch dann die, die du angespielt hast.

    Dass die die Classic teurer gemacht haben beim T. wundert mich.. die war immer (zu recht) 100€ billiger als die Classic Player Strat...
     
  8. Claiborn

    Claiborn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.02.08   #8
    Ich würd sagen, dass sind die gleichen Strats. Nur der Preis ist anders.

    Die J Mascis Jazzmaster ist bei Thomann auch 150€ billiger als bei Musik Schmidt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping