Unterschiede bei Fender Mex. Jazz Bass?

von NoFx1988, 30.03.08.

  1. NoFx1988

    NoFx1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.03.08   #1
    Hey

    Ich wollte mir naechte Woche den Fender kaufen.Ich hatte ihn schon 3 stunden angespielt und bin dann zum Entschlus gekommen ihn naechten Monat zu kaufen so..:)

    Bei Thomann aber habe ich gesehen dass es 4 verschiedene Fender Jazz Baesse fuer LH gibt und alle haben sie die selben Daten,ausser den Haubtbegriff und zwar:

    FENDER MEX JAZZ BASS RW BS LH UP ( den habe ich auch angespielt) 649

    FENDER MEX JAZZ BASS RW BK LH UPGRADE 599

    FENDER MEX JAZZ BASS RW AW LH 598

    FENDER MEX JAZZ BASS RW MW LH UPGRADE 598

    Die Preise haben auch einen leichten Unterschied!

    Was bedeuten diese Rot gekennzeichneten Sachen? Oder haben diese Baesse noch einen anderen Unterschied?:confused:

    Vielen dank schonmal

    mfG Sven
     
  2. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 30.03.08   #2
    das sind die Farben!
    BS BrownSunbrust
    BK Black
    AW Artic White
    MW Midnight Wine

    Oder so ähnlich müssten die Farben heißen! :-)
     
  3. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.03.08   #3
    Sind halt die verschiedenen Finishs. BS = Brown Sunburst, AW = Arctic White, ...

    Ein Sunburstfinish wird halt einfach etwas aufwändiger sein als ein deckendes Schwarz.


    hm.....etwas spät...
     
  4. NoFx1988

    NoFx1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.03.08   #4
    Omg :D und das is alles:D:D:D:D
    Arg dann ist das ja NUR die Farbe die da 50 euros mehr kostet?
    Hammer! :D

    VIelen dank jungs habt mir sehr geholfen!

    Ich war total verwirrt,dabei is das ja SO LOGISCH!:rolleyes:
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 30.03.08   #5
    Verwechselt doch die Marktpreise nicht mit den Herstellungskosten. Das ist immer abhängig davon, wieviel von den Dingern eingekauft wurden, welchen Preis der Händler bekommen hat, wie gut sie laufen, was die Konkurrenz dafür haben will und vieles andere mehr.

    Mit Logik hat das doch schon lange nichts mehr zu tun...

    Gruesse, Pablo
     
  6. NoFx1988

    NoFx1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.03.08   #6
    Aso alles klar,naja trotzdem danke an Alle und ich werde mir dann morgen schoen den Fender holen ahhh *aufgeregt sei* :D
     
  7. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 30.03.08   #7
    Gern gemacht!! :)

    Viel Spaß dann mit deinem Bass, gute Wahl meiner Meinung nach!!! Willkommen im Fender Mexico Mob - obwohl ich mittlerweile gar nicht mehr so richtig dazugehöre!!! ;)
     
  8. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.03.08   #8
    Und zwar DEN, den du auch angespielt hast, ja? :) Wenn's geht, frag ob sie dir noch nen anderen zum Vergleich holen können. Kannst auch mit den American-Modellen vergleichen und schauen ob die arg viel besser sind.
     
  9. Butters

    Butters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    20.07.11
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    675
    Erstellt: 30.03.08   #9
    Ich hab gestern mehrere Mexico Precis gespielt und fand die Unterschiede teilweise extrem. So klangen sie zum Teil echt dünn, manche richtig fett. Probier morgen unbedingt nochmal aus und kaufe genau den, der dir gefällt :)
     
  10. NoFx1988

    NoFx1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.03.08   #10
    Das DING is ja die haben ja nur den da und es gibt sonst so weit ( ich kenn keine webside ) keine anderen Fender Baesse fuer linkshaeder:(
     
  11. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 30.03.08   #11
  12. Manne

    Manne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    23.01.10
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    318
    Erstellt: 30.03.08   #12
    Dodoch, das ist ja die Logik :D;)

    Sagt der Kaufmannsfritze Manne
     
  13. Koopa

    Koopa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #13
    Leider gibt's die Lefthands aus Mexiko nicht aktiv, sondern nur passiv. Aktiv gibt's leder nur den American und der ist mir zu teuer.
     
  14. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 30.03.08   #14
    Denkt die Wirtschaftler und verzockt ein paar Milliarden beim nächsten Börsencrash, was der brave Steuerzahler dann wieder 'reinbuttern darf... :D

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping