[User-Thread] - Cort Curbow Bässe

von bassede, 15.01.05.

  1. bassede

    bassede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.01.05   #1
    Hallo!

    Ich möchte als Besitzer einen schönen grauen Cort Curbow 4 Saiter mal einen Thread eröffnen, in dem es nur um diesen Bass geht.
    Ich meine dieser Thread soll zum Austausch von Erfahrungen mit dem Curbow dienen.
    Mich zum Beispiel interessiert folgendes.
    Mein Curbow hat ein Griffbrett aus Ebonol.
    Gestern sehe ich auf einmal bei Ebay einen Curbow mit Palisandergriffbrett und einem Hals aus Wenge.
    Hat jemand Infos zu diesem Bass?
    Auf der Cort Seite ist dieses Modell nicht aufgeführt.
    Ist das die abgespeckte Version?
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ede
     
  2. Curbow

    Curbow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Sind Besitzer von fünfsaitigen, holzfarbenen Curbows ausgeschlossen? :D
     
  3. bassede

    bassede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Natürlich sind 5 Saiter nicht ausgeschlossen!
    Hast Du auch ein Ebonol Griffbrett?
    Mußt Du den Halsstab oft nachstellen?
    Bei meinem ist die Saitenlage in den letzten 2 Monaten (hab ihn erst so lange) angestiegen.
    Soll am Ebonol liegen.
    Könnte mir vorstellen, daß man beim 5 Saiter noch öfter nachstellen muß.

    MfG Ede
     
  4. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 16.01.05   #4
    Darfs auch ein 4-Saiter ohne Bünde sein?

    Der Hals ist einstreifig und damit nicht sehr stabil und bedarf häufiger Korrekturen. Der Vorteil ist ein warmer und kräftiger Sound auf Kosten des Wartungsbedarfs.

    Mein Instrument ist ganz ordentlich verarbeitet. Nur in den Details steckt der Teufel. Der Hals ist nicht ganz homogen. Die Saiten schnarren um den 6. Bund herum, was sich nur mit hoher Saitenlage wegbügeln lässt. Ich werde ihn in den nächsten Tagen vom Bassbauer abschleifen lassen.

    Ansonsten finde ich ihn affengeil. Tolle Optik, wunderbare Bespielbarkeit mit Ausnahme des Schnarrens, fetter Sound, sehr leicht an der Schulter, insgesamt ein rundes Instrument.

    Ich hab teurere Bässe zu Hause, die allerdings langsam verstauben...

    Gruß Uwe
     
  5. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 16.01.05   #5
    juhuu, ich hab auch einen, ich darf mitreden :D

    ich hab einen blauen fünfsaiter, mit bünden.
    ein echt geiles instrument, entspricht genau meinen soundwünschen und -vorstellungen, bloß hätte ich früher merken sollen, dass fünfsaiter nicht so mein ding sind... :D
     
  6. bassede

    bassede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.01.05   #6
    Mein Hals besteht aus 2 Teilen.
    Man kann deutlich sehen, daß der Hals kurz vor der Kopfplatte aus 2 Stücken zusammengesetzt wurde.
    Erst dachte ich ja, daß dies ein Makel ist.
    Hab dann mal einen anderen im Musikladen angesehen- genau das gleiche.
    Verstehe zwar nicht warum das Cort macht- aber vielleicht kennt ja jemand den Grund.

    MfG Ede
     
  7. Curbow

    Curbow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.01.05   #7
    Ich habe meinen gebraucht gekauft. Mit der Halseinstellung war es am Anfang so eine Sache: Ich musste mehrfach nachstellen, bis er sich mit der neuen Krümmung anfreunden konnte. Nun ist die Einstellung aber stabil.

    Das einzige Manko ist meiner Meinung nach der etwas dürftige Output der Elektronik. Außerdem bekomme ich die A-Saite nicht perfekt Bundrein eingestellt, mit diesem Problem scheine ich aber weltweit der einzige zu sein... :rolleyes:
     
  8. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 17.01.05   #8
    Das kann an der Saite liegen, wenn sie keine homogene Gewichtsverteilung besitzt. Ich hatte das Problem schon mit den Red Label. Neue Saiten drauf und mein Bass war wieder bundrein.

    Gruß Uwe
     
  9. Curbow

    Curbow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.01.05   #9
    Das ist IMHO ein Kostengrund. Durch die abgeschrägte Kopfplatte müsste man ansonsten entweder viel Material einsetzen oder mehrstreifige Hälse verwenden. Beides kostet Geld...

    Mich stört es nicht, solange der Hals tut, was man von ihm erwartet. Der Hauptgrund, warum ich zum Curbow gekommen bin, ist der beachtliche Wumms auf der H-Saite. Alle anderen Fünfsaiter in einer ähnlichen Preiskategorie, die ich antesten konnte, waren einfach eine Zumutung, was das betraf.
     
  10. bassede

    bassede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 17.01.05   #10
    Ich dachte das währe irgendeine Neuerung für besseren Klang ect.
    Das dies aus Kostengründen gemacht werden soll, entäuscht mich ein wenig.
    Jede billige Kopie die ich von irgendetwas bis jetzt hatte, war aus dem Ganzen geschnitzt.
    Hat etwas von Resteverleimung.

    Ede
     
  11. drzook666

    drzook666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    25.02.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #11
    Hi,

    ich hab so einen blauen 5-Saiter. Bin sehr zufrieden, außer daß mMn der Output wirklich schwach ist. Ich hab noch einen passiven (Squier Precision), der macht selbst bei halb aufgedrehtem Poti mehr Bums.

    Ich hab ein schwarzes Griffbrett, das ist wohl das Ebonol, von dem ihr hier redet, oder ? Holz ist das aber genausowenig, wie der Korpus, oder ?
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 28.01.05   #12
    Das meinst du nicht Ernst, oder? Ich kenn fast KEINEN Bass bei dem das alles aus einem Stück ist... jedenfalls nicht mit abgewinkelter Kopfplatte..
     
  13. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 28.01.05   #13
    Ich schon: Meinen Ibanez Soundgear :)

    Gruß Uwe
     
  14. bassede

    bassede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.01.05   #14
    War eine dumme Annahme von mir.
    Kenne mich eben noch nicht so aus.

    MfG Ede
     
  15. Curbow

    Curbow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.01.05   #15
    Verwendet eigentlich irgendjemand von euch diesen komischen slap contour switch? Ich überlege gerdade, ob ich mir nicht lieber das Ding zum muten umbaue.
     
  16. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 28.01.05   #16
    Für mich ist das ein Schalter der einfach nur den EQ anschaltet :D :D
    Was soll denn dieses "slap contour ding sein"? ^^
     
  17. bassede

    bassede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.02.05   #17
    Hallo!

    Der Slap Schalter bleibt bei mir immer an.
    Nur dann klingt er fett.
    Kommt mir vor als währe das ein Umschalter Aktiv/Passiv!
    Nochmal ne Frage von mir!
    Gibt es irgendwo einen passenden Koffer für den Curbow?
    Ich meine ein normaler Basskoffer ist viel zu groß und ein Gitarrenkoffer zu klein.

    Danke im Voraus

    Ede
     
  18. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 02.02.05   #18
    Unbedingt ein Koffer? Oder tut's auch ein Bag? Bei den Bag's sind RITTER-Bag's sehr gut.

    zum angucken .

    Es gibt aber auch Standard-Keyboard-Cases die u.U. die passende Größe haben könnten, das muss nicht unbedingt ein Bass-Case sein. Wenn Du gar nichts findest und es in Deiner Nähe einen Musikladen gibt der auch Cases baut wäre das eine weitere Alternative. Wenn's um eine Spezialanfertigung geht heißt das nicht unbedingt das diese teuer sein muss. Pauschalpreise sind durchaus machbar. :)
     
  19. bassede

    bassede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.02.05   #19
    Vielen Dank Bassplayer!
     
  20. Possi

    Possi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #20
    hat jemand ein handbuch oder ähnliches für den cort curbow 4?
    hab meinen heut bekommen aber war nix dabei :/

    wenn ich alles voll aufdreh und dann diesen slap schalter umleg hör ich kaum einen unterschied
    in welcher stellung is das ding eigentlich an?
    und was genau machen diese beiden einstellschrauben an der rückseite? slap depth und overall gain?
     
Die Seite wird geladen...

mapping