V Form - Randy Rhoads Form

von just_pain, 11.08.06.

  1. just_pain

    just_pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.08.06   #1
    Hey,

    also ich bin ein sehr großer Fan von Alexi Laiho (Children of Bodom) und seinen Gitarren!
    Aslo ich hab mir ma gewisse Signatur Modelle angeschaut und hab festgestellt, dass diese ziemlich teuer sind...

    Meine Frage ist die, ich möchte auch so ne Gitarre spielen in Form die auch Alexi spielt!
    Gibt es da günstigere als die genauen Signaturmodelle? (bis max. 1000 €, 24 Bünde, Tremolo (FR))

    MfG Domi
     
  2. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 11.08.06   #2
    Da gibt es eine Menge günstigere Modelle. Wenn du auf die 24 Bünde verzichten kannst. Die allermeisten Jackson Rhoads haben nur 22 Bünde.

    Such mal nach Rhoads hier im Forum da findest du einen Thread "24 bündige Randy Rhoads" oder so. Da sind die wenigen Modelle aufgelistet.

    Meines Wissens nach haben nur die billigen Rhoads aus der JS Serie von Jackson 24 Bünde, aber kein Floyd Rose. Alexi Signature und SV Standart sind zu teuer....
    bliebe wohl nur die Peavey Vortex. Die ist aber um Längen günstiger (Reicht die dir?) und wohl noch von keinem getestet worden, weil erst seid gestern lieferbar.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.08.06   #3
  4. Munky21erg

    Munky21erg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.09
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 11.08.06   #4
    sonst bleibd dir nur die 600€ variante von Alexi Laiho die du nur in Finnlanf bekommst aber man merkt den unterschied von den Materialien.

    Aber das alles findest du bei der Suchfunktion, da gibts mehr als reichlich themen darüber, warscheinlich wird das Thread bald closed
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.08.06   #5
    Hol dir einfach die alte Jackson. Hätte Alexi die, würde er die auch wieder spielen.
     
  6. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 11.08.06   #6
    Genau. :rolleyes:
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.08.06   #7
    So isses ja. Frag ihn doch. ^^
     
  8. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 11.08.06   #8
    Da ich ihn nicht kenne wird das schwer...aber Du hast sicher recht: Er tauscht garantiert seine Customs gegen eine alte Jackson... :great:
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.08.06   #9
    Ich finde es sehr lustig. Diese abwertende Bemerkung, obwohl du seine Meinung dazu nicht weißt.
    Er hat Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt und hat seine Jacksons trotzdem nicht wiederbekommen.
    Wenn du mal mit ihm redest, gerade wenn es um den Vergleich zwischen seinen alten Jacksons-
    und seinen neuen ESPs geht, erfährst du ganz schnell was er von diesem Vergleichsgewichse hält.

    Er ist zu ESP gegangen und hat denen gesagt "baut die wie meine Jacksons waren" (mit einfließenden Wünschen natürlich).
    Wenn du ihn fragst, ob er die ESP für besser hält, sagt er "nö, die sind auch gut".
    Wundert mich eigentlich, dass ich noch kein Interview gesehen habe, in dem es darum ging.

    Wenn ihm jemand nacheifern will, dann kann er sich auch die Jacksons zu Gemüte führen.
    Das waren zwar auch schon sehr teuere Modelle, aber immerhin noch einen ganzen Tacken billiger als die momentane Sig.
    Welche Gitarren einem persönlich dann besser gefallen, ist natürlich eine andere Frage.
     
  10. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 11.08.06   #10
    Wo findet man denn ein solchen Model von Jackson? Bzw kriegt man die denn überhaupt noch irgendwo?
     
  11. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 11.08.06   #11
    Sorry schonmal vorab, aber ich hab dieses ganze Geschwafel satt: Alexi hat niemals gesagt, dass er die ESP "auch gut" findet und wer jemals beide Gitarren gespielt hat wird nie wieder eine Jackson RR-1 angreifen wenn er das Geld für die ESP Custom hat - wie ich zB.
    Mich kotzt das an, dass immer wieder Ammenmärchen erzählt werden. Ja, Jackson Customs sind geil, aber nicht mal annähernd so gut wie die von ESP.
    Klar ist das alles Geschmackssache, aber ich kenne niemanden der beide gespielt hat und sagt die ESP wäre nicht um Längen besser. Niemanden.
    Fakt ist auch, dass Jackson ihren fetten Hintern nicht hochbekommen haben als er sie gebraucht hat und ESP schon. Und jetzt profitiert ESP von ihm und er von ESP. Ende der Geschichte.
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.08.06   #13
    Doch. Er ist noch weiter gegangen. Die geben sich für ihn nichts.
    Mag sein, aber hier ging es ja nicht um "wer jemals" sondern um "alexi laiho".
    Hier liegt der Hund begraben ? Ist da wer patzig weil er nicht verstehen kann,
    dass Alexi seine zwei Jacksons sofort wieder spielen würde, wenn er sie hätte ?
    Hast du mal etwas von emotionaler Bindung gehört ? ;)
    Bekomme ich nichts von mit. Nur habe ich mit der "Finnengang" auch berufsmäßig öfter ein bissel mehr zu tun.
    (z.B. Finntroll, Nightwish und auch Children Of Bodom ... )
    Hmm, ich weiß nicht woran du das festmachst.
    (Und ich hatte selber schon Customs von ESP)
    Das empfinden bei ESP ist für mich einfach besser. Ich spüre bei ESP's wieviel Geld ich in der Hand habe.
    Bei einer Caparison, div. Jacksons und den richtig teueren Ibanez.. verschätze ich mich im Preis grundlegend
    und habe immer das Gefühl was "billigeres" in der Hand zu haben, als es eigentlich kostet. Selbst wenn die Gitarren sich qualitativ nichts mit den ESP's geben.
    Jep. Das ändert trotzdem nichts an seinem persönlichen empfinden wenn es um diese Gitarren geht.
    Zakk Wylde würde die alte Bullseye auch mit seiner Patriotengang jagen, selbst wenn alle seine aktuellen Gitarren vll. sogar besser sind.
     
  14. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 11.08.06   #14
  15. Red Savina

    Red Savina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    2.317
    Erstellt: 11.08.06   #15
    Was erwartest Du? Im Jackson Custom Shop arbeiten zwei (!!) Gitarrenbauer. Sollen die alles stehen und liegen lassen, nur weil der Herr Laiho gerade mal schnell 'ne Custom Shop Gitarre braucht und sich mit einem Standardmodell nicht zufrieden gibt?? *lol* ;)
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.08.06   #16
    Das ist bei den meisten Custom Shops so. Das mit dem "fetten Hintern" ist da natürlich auch relativ blöd formuliert.
    Wenn die Ressourcen fehlen ist sowas einfach nicht drinnen. ESP hat hingegen genügend Ressourcen.
     
  17. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 11.08.06   #17
    Was für ein Standardmodell denn? *Ich bemerke Halbwissen hier.*
     
  18. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 11.08.06   #18
    Ich hätte gerne offiziellen Quellen - ist mein Standardsatz bei sowas, denn es gibt keine. Somit ist das bestefalls Hörensagen und damit ein Gerücht.

    Die ESP RV's sind besser und ich bin mir sicher, dass Du das weißt wenn Du schon mal eine gespielt hast und die RR-1 daneben hattest.
     
  19. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 11.08.06   #19
    Junge ,Junge :D.

    Les dich auf (__Scythes-Of-Bodom.com__) - (__The Ultimate COBHC Fanpage__) mal die Alexi Bio durch, dann du wirst verstehen lernen.

    Es geht ihm um SEINE Jackson RR. Es geht auch um die Symbolic die dahinter steckt. Die RR hat zu seinem Spitznamen "The Wildchild" geführt, siehe gelber Aufkleber. Er ist mit der Gitarre groß geworden. Er sagt doch selber das die Gitarre immer für ihn da war, er soll sie angeblich ein paar mal mit ins Bett genommen haben (alles bezogen auf scythes of Bodom).

    Würdest du deine Freundin, mit der du schon seit 20 Jahren zusammen bist, den Laufpass geben, nur weil eine andere teurere Schuhe, wo Gucci draufsteht trägt?;)
     
  20. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.08.06   #20
    Hmm, also solange es kein "offizielles" Interview gibt, gibts auch keine offiziellen Quellen.
    Und ich werde mich da sicher nicht mit dem Diktiergerät vor seine Nase setzen. ;)
    Wie ich schon gesagt habe, würde ich hier nur bedingt von "besser" reden.
    Das ist bei mir eine Empfindungssache. Gehe ich davon aus, fühlen sie sich besser an.
    Das macht sich für mich jetzt aber noch nicht direkt "besser". Wenn sie dir da besser gefallen,
    ist das ja auch kein Ding. Ich habe mir bei meinen Gitarren auch das beste für mich rausgezogen
    und wage da mal ganz locker flockig zu behaupten, nichts besseres mehr zu finden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping