Verstärker für Piano/Klavier

von Speet, 13.11.06.

  1. Speet

    Speet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 13.11.06   #1
    Hi,

    zuerst einmal; ja, ich weiss! Dieses Thema wurd schon oft abgehandelt, doch ich komm einfach nicht weiter und mir helfen die schon geschriebenen Topics nicht wirklich weiter.

    Es geht darum, dass ich einen Verstärker für mein Orgel und Piano -expander brauche. Wir proben in einem nicht allzugroßen raum von ca 14m². Ankämpfen muss ich gegen einen Bass, sowie ein Schlagzeug. Die Lautstärke nimmt schon ab und an gut zu! Bevorzugte Musikrichtungen sind Roots Reggae, Funk und ähnliches.

    Mein budget liegt bei ~500€ (..Schüler..)!

    Empfohlen wurden meist AktivMonitore, so wie ich das verstanden habe. Wie schauts denn aus mit dem kme ae-1122 (oder fm-1122.. wo ist der unterschied?)

    Naja ich freue mich auf Antworten und hoffe auf Verständnis

    MfG

    Speet
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 13.11.06   #2
    AE ist die normale PA-Box, FM steht für "Floor Monitor", der wäre für dich die bessere Wahl. Dann kannst du die Box auf den Boden legen, aufrecht hinstellen, auf den Hochständer...
     
  3. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 14.11.06   #3
    ok das hilft schonmal weiter!

    Aber wie ist der Sound dieser Box ? Für Klavier i.O ? (mir reicht mono)

    Komm ich damit gegen die anderen Bandmember an ?
    Ich hab hier leider keine Möglichkeit das Teil zu testen..

    Gruß
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 14.11.06   #4
    Der Sound soll recht gut sein, die maximale Lautstärke allerdings begrenzt. Ich hab sie selbst leider noch nicht gehört - aber da müsste sich noch wer melden (Jay?)
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 14.11.06   #5
    Sie haben geläutet? :D

    Das wesentliche wurde gesagt: Guter Sound (für den Preis der Beste), nicht allzu laut. Gegen zwei Vollröhrenhalfstacks auf 10 wirds eng, gegen Bass und Schlagzeug reichts aber allemal. Außer bei 'ner Rock-Metal-Session letztens tat meine Box bisher wunderbar. :great: Und mit 16 kg (?) ist sie auf jeden Fall auch gut transportabel.
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 14.11.06   #6
  7. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 14.11.06   #7
    erstmal danke!! hilft mir ordentlich weiter!

    also auf jeden fall die rcf anstelle der kme, ricthig ?

    Gruß
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 14.11.06   #8
    Nein!

    Die KME ist erste Wahl, wenn Euer Drummer die Crashbecken nicht mit Baumstämmen bearbeitet. Sonst die RCF und, wenn finanziell verkraftbar, dann möglichst die 12/2 von RCF.

    Also

    1. Platz - RCF Art 312
    2. Platz - KME 1122
    3. Platz - RCF Art 310

    :great:
     
  9. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 08.01.07   #9
    also die kme box ist am samstag angereist, werde sie aber zurückgeben, da ich mit ihr keine chance gegen bass, drums und 15 watt gitarrenverstärker hatte!
     
  10. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 08.01.07   #10
    :confused:
     
  11. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 08.01.07   #11
    oh ja! also meiner meinung nach ist der kme 1122 wirklich nur für den hausgebrauch zu gebrauchen

    Gruß
     
  12. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 08.01.07   #12
    Also gegen zwei Marshall-Halfstacks(!) einer Metalband ist er zu leise, die Erfahrung hab ich auch schon gemacht. Ansonsten muss der Schlagzeuger aber schon derbst draufhauen. :screwy: Nicht, dass du da nochn Kanal am Mischer unten hattest oder am Keyboard nur 1/3 auf ... ? Weil ich kann da echt nicht klagen. Zumindest an dem Punkt, wo ich anfange mit Ohrenstöpseln zu proben, ist die Box noch gut dabei. Und lauter musses nicht sein ...
     
  13. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 08.01.07   #13
    naja wir spielen immer mit stöpseln! selbst als ich das teil dann testweise ganz aufdrehte, sodass es nur ncoh verzerrte kam ich nicht gegen den rest an!
     
  14. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 09.01.07   #14
    Dann wirst du dich von der Vorstellung "guter Klang" verabschieden müssen. Die einschlägig bekannten Keyboardverstärker sind auf jeden Fall lauter. ;) Oder aber du legst noch ein bis zwei Euro drauf ...
     
  15. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 09.01.07   #15
    @ Speet: Ich hab' doch gesagt, Du sollst die 12/2 von RCF nehmen *Kopfschüttelundaugenverdrehsmilie*

    :D
     
  16. andi.k

    andi.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    629
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    697
    Erstellt: 09.01.07   #16
  17. bobbes

    bobbes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    373
    Erstellt: 10.01.07   #17
    Eine Frage, die vielleicht auch dazu passt: Hat schon einmal jemand die Aktivmonitore von THOMANN getestet? Die sind recht günstig und von den technischen Angaben her ähnlich wie die genannten Modelle.
    Gruß
    Bobbes
     
  18. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 10.01.07   #18
    ja, ich besitze einen...

    um es mit einem wort zu sagen: nein.

    mit ein paar mehr: ich hab einen MA122 (glaub ich...), den kann man völlig vergessen. rappelt wie ein koffer voller percussions, klingt irgendwie dumpf und fängt beim etwas weiteren aufdrehen auf der bühne schon sehr schnell zu verzerren an... ich hatte ihn mal mit 7 oder 8 von 10 aufgedreht und dann aus meinem submixer direkt rein... 0dB am mixer war nicht drin, da wär die kiste bald auseinandergefallen...
    in diesem sinne: bloß die finger weg!
     
  19. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 10.01.07   #19
    Über diesen großen trapezförmigen (AM-302...der, der als Suchergebnis ganz oben kommt) hab ich auch mal gespielt. Über den Klang kann ich nicht viel qualifiziertes sagen, da es akustisch sehr schwierig war, aber der hätte ruhig doppelt so viel Gain liefern können!!!
     
  20. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 10.01.07   #20
Die Seite wird geladen...

mapping