Verstärker mit zus. Boxen?

von audiojones, 24.05.07.

  1. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 24.05.07   #1
    Kann man eigentlich "normale" Boxen mit einem Amp verbinden?
    Also um noch mehr Sound rauszuholen...?
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.05.07   #2
    Was sind "normale" Boxen?
    Falls du PA-Boxen meinst, sollte das nicht all zu gut klingen.
    Die Speaker darin sollen den Klang möglichst ohne Beeinflussung wiedergeben d.h. sie verfolgen ein völlig anderes Ziel als Gitarrenlautsprecher, welche den Klang bewusst formen und verändern.
     
  3. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 24.05.07   #3
    aber mehrere Verstärker zusammenschließen, das funktioniert?
    Ist es ne gute idee, seinen Verstärker zu zerlegen und das in ein anderes Gehäuse zu bauen oder klappt das meist nicht so?
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.05.07   #4
    Inwiefern? :confused:

    Das kommt auf das handwerkliche Geschick des Ausführenden an.
    Mit ordentlichem Bezug e.t.c. wird das ganze aber alles andere als günstig.
     
  5. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 25.05.07   #5
    also wenn ich einen Verstärker habe und noch einen und ich möchte, dass die beide auf die gleiche Gitarre reagieren...
    wie schließe ich die dann zusammen?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.05.07   #6
  7. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.693
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 25.05.07   #7
    Hallöli,

    ein einfaches Y-Kabel ist nicht so gut meine ich, da die beiden Verstärker "entkoppelt" werden sollten. Statt der Y-Box (die garantiert sehr gut ist!!!) kann man auch ein einfaches Stereo-Bodeneffektgerät nehmen (Chorus, Flanger, Delay ...) das uber zwei Ausgänge verfügt. Z.B. der Behringer Chorus für 24 Euro ... https://www.thomann.de/de/behringer_uc100.htm

    Ich würde die Verstärker nicht in ein Gehäuse bauen. Das ist rausgeschmissenes Geld.

    Gruß
    Andreas
     
  8. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 25.05.07   #8
    jo^^ das ist wie mit Kanonen auf Sptzen zu schießen^^
    Kannste machen, aber das geht acuh einfacher. Diese Box da, scheint wie für dich gemacht zu sein. (Und liegt schätzungsmäßig acuh weit unter dem Preis einer "Verstärker Fusion"^^)

    Liebe Grüße

    alex

    ///EDIT
    JUHU Post NR. 500!!!!
    ///EDIT ENDE
     
  9. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 25.05.07   #9
    mit solchen Effektgeräten kann man sonst den Ton verändern oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping