Verzieht sich Gitarre ohne Saiten?

von onkel-stefan, 28.12.06.

  1. onkel-stefan

    onkel-stefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #1
    Hallo, kann ich meine Gitarre ohne Saiten über den Urlaub eine Woche stehen lassen, oder verzieht sich da irgendwas? Hab grad die Saiten unten und würde sie nach dem Urlaub gern ein bisschen Umbauen, habe im Moment aber keinen neuen Saitensatz da. Was meint ihr?

    Gruß Stefan
     
  2. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 28.12.06   #2
    Ehrlich gesagt weiss ichs nich. Aber ich kann mir vorstellen da der gegenzug der Saiten zum Halsstab fehlt sich da durchaus was verziehen könnte.
     
  3. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 28.12.06   #3
    also ich hatte auch schonmal die saiten über eine woche lang runter und da hat sich nichts verzogen. hängt aber sicher auch mit dem holz und der konstruktion zusammen.

    hast du vielleicht ein paar alte saiten? dann pack die doch einfach drauf...
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 28.12.06   #4
    hab ebenfalls meine alte warlock 2 wochen ohne saiten rumstehn lassen

    absolut nix passiert ^^
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.12.06   #5
    Es kann überhaupt nichts passieren. Manche Hälse verziehen sich ein wenig wenn die länger so stehen, das kommt aber recht schnell wieder in den ursprünglichen Zustand zurück nachdem er wieder ein Paar Tage die Seiten drauf hatte.
     
  6. onkel-stefan

    onkel-stefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #6
    Irgendwie wars mir bei der Sache nich so ganz wohl... Hab jetzt en paar alte Saiten noch mal draufgemacht.

    Gruß Stefan
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.12.06   #7
    Angsthase :) Es kann nichts passieren, aber wenn Du meinst, bitte.
     
  8. Seelenkrieger

    Seelenkrieger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.12.06   #8
    Was soll da denn auch groß passieren? Der Hals steht ja von sich aus nicht unter Zugspannungen! Diese werden ja erst durch die Saiten erzeugt! Denn du also die Saiten runternimmst, dann geht der Hals wieder in den entspannten Zustand über, auf Deutsch: keine Spannungen.
    Das einzige Problem, was ich mir vorstellen könnte, tritt evtl. dann auf, wenn du dir an der Halsschraube zu schaffen gemacht hast du die einen zu starken Druck gegen das Griffbrett ausübt. Das wird dann ziemlich sicher zur Folge haben, dass sich der Hals nach hinten durchbiegt, aber das lässt sich ganz einfach beseitige, indem man die Halsschraube wieder lockert! Von Werk aus sind aber die meisten Halsschrauben schon so eingestellt, dass sie lediglich dem Hals helfen, dem Zug der Saiten Stand zu halten, aber ihn ansonsten in Ruhe lassen!
    Im Übrigen: Es wird ja auch empfohlen, die Saiten komplett zu lockern, wenn du die Gitarre ne lange Zeit stehen lassen musst, da die Saiten sonst den Hals verformen! Ich hab meine eine Gitarre über n Jahr in dem Zustand gehabt, weil ich im Ausland war und da ne andere Gitarre dabei hatte. Und da ist nichts passiert! Wie gesagt, komplett locker, einfach nur noch drauf hängen lassen, das entspricht ja beim Runternehmen!
     
  9. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 29.12.06   #9
    also - halb so wild :)
     
  10. Rockstream

    Rockstream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Deggendorf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    258
    Erstellt: 03.04.07   #10
    würd schon die alten seiten drauftun... bei meiner kackgitarre hat sich der hals verzogen -.- das war scheiße.
     
  11. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 03.04.07   #11
  12. kirkhammett150

    kirkhammett150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 04.04.07   #12
    Also ich hab meine Paula (und es ist keine billig scheiße!) mal "entsaitet" und nach 20 Minuten oder ner halben Stunde neue Saiten draufgezogen, und es hat geschnarrt bis zum geht nicht mehr; musst sie zum Gitarrenbauer bringen! Hab damals den Hals mit so einem Öl eingerieben und dachte, es geht ohne Saiten besser...einfach nur ärgerlich!

    Und warum willst du sie für ne Woche entsaiten? Lass sie normal stehen und wenn du sie dann umbauen willst, und die Saiten UNBEDINGT alle auf einmal abmüssen, dann kannst du sie zur Not anschließend richten lassen...

    Und bei ner EGitarre mit 9er oder 10er Saiten, sollte sich auch bei längerem stehenlassen nix verziehen; ICH würds nur bei Western/Klassik Gitten oder bei bei extrem dicken Saiten (für mich ab 11 in Normalstimmung) machen; Also runterstimmen, um den Hals zu entlasten.

    Bussy
     
  13. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 04.04.07   #13
    weil er die saiten abgemacht hat und in urlaub fährt und keine neuen saiten hat.

    bei mir is übrigens noch nie irgendwas passiert, egal wie lange die saiten runter waren. und zum saitenwechsel nehm ich generell immer alle saiten ab... sei jedem selbst überlassen
     
Die Seite wird geladen...

mapping