Vox Valvetronix 120 VT oder VTX?

von LuCKaFFe, 09.10.05.

  1. LuCKaFFe

    LuCKaFFe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 09.10.05   #1
    Hi,

    Also da ich jetzt so langsam mit meiner Band nicht mehr nur privat auftrete, muss mal ein neuer Verstärker her, der nen ordentlichen sound hat!
    Jetzt ist meine Wahl (nachdem ich ihn das erste mal gespielt hab und mich verliebt hab) auf den Vox Valvetronix AD120VT bzw. VTX gefallen und nu wollte ich mal fragen, ob es sich lohnt die 400€ mehr für den VTX auszugeben, als ich bei musik produktiv angefragt habe, was die unterschiede sind kam eine mail zurück in der stand: Die Lautsprecher, der VTX sei stabiler, der VTX habe einen Box ausgang.
    So nun zu meiner Frage, rechtfertigen diese Gründe die 400€, Kann ich ohne einen Box Ausgang keine Box anschließen, wie weit reicht der VT im Gegensatz zum VTX

    Danke schon mal im voraus

    GreEtZ LuCK
     
  2. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 09.10.05   #2
    Hi,

    Da hilft nur antesten. Ich hab im Laden den Vox AD 60 vtx angetestet und mich dann doch für den ad60vt entschieden weil der aufpreis meiner meinung nicht gerechtfertigt ist. Zu dem Boxenausgang: Der "normale" ad120vt sollte das eigentlich auch haben. Mehr Infos unter www.korg-guitar.de !!!

    Tobi
     
  3. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 09.10.05   #3
    hi

    einzigster unterschied :

    vt : 2x Custom Celestion Seventy/80 - 12" speaker
    vtx: 2x NeoDogs - 12"

    vt bauweise : offen
    vtx : geschlossen

    vt gehäuse : Mehrschicht-Sperrholz
    vtx : Baltische Birke

    ansonsten ist der rest gleich.

    gruß dside
     
  4. BlackArgon

    BlackArgon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    71
    Erstellt: 09.10.05   #4
    Wie klingen diese NeoDogs eigentlich ?
     
  5. Holger Gast

    Holger Gast Produktspezialist LAG-Guitars

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 09.10.05   #5
    Zudem bieten die VTX ne Impedanzwahl der Speakerausgänge.
    Auf www.korg-guitar.de gibt es auch einen Produktvergleich, bei dem man beide Geräte direkt vergleichen kann.
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 10.10.05   #6
    An deiner Stelle würd ich mir nen VT kaufen. Der VTX hat zwar etwas mehr Druck, aber das rechtfertigt die 400€ Preisunterschied bei weitem nicht. Da könntest du dir zum VT120 noch eine 212Box mit V30ern dazukaufen und bist insgesamt noch immer um 100€ günstiger dran als wenn du den 120VTX kaufst; hast aber quasi ein "Halfstack".

    Außerdem: bedenke, dass du unbedingt ein Floorboard brauchst (sonst kannst du den Amp nicht während des Spielens bedienen). Das VC12 kostet 300€ extra.
    Wenn du dir also nen VTX120 nehmest, dann käme dir der inkl. Floorboard auf 1450€. Für den Preis würd ich mich nicht mehr mit nem modeler zufrieden geben. Da müsste ein Vollröhrenamp her.
     
  7. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 10.10.05   #7
    Er muss ja nicht unbedingt das vc-12 nehmen. Das ist zwar einfacher zu bedienen und hat ein paar funktionen mehr aber nicht unbedingt notwendig. Das vc-4 kostet "nur" 200€! Und dann noch den ad120vt mit 690€ dazu. Dann sind wir bei 890€. Dann haste nen guten Verstärker mit vielen Effekten und nen guten Sound. Ich würd meinen ad60vt immer wieder nehmen!!!

    Tobi
     
  8. pamstarmaker

    pamstarmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    155
    Erstellt: 11.10.05   #8
    ich habe sowohl den 120vtx, wie auch den 120vt vor kauf getetstet. wie es immer ist: nach oben sind keine grenzen gesetzt (preislich) und die unterschiede rechtfertigen für den ein oder anderen den preisunterschied nicht mehr. die preis/leistungskurve verläuft eben nicht linear. ich habe mich letztendlich für den 120vt mit vc-4 floorboard entschieden. der amp ist für seine 690 € wirklich ein knaller! im bandgefüge habe ich jedoch manchmal das gefühl nicht immer präsent zu sein (die anderen können das allerdings nicht bestätigen!). das kann und will ich jetzt aber wirklich nicht auf den amp schieben, denn erstens hatte ich das mit meinem marshall valvestate 8080 auch und noch deutlicher, zweitens sind unterschiedliche gitarren im einsatz und drittens lassen sich am 120vt so viele sounds einstellen in unendlichen variationen... und eigentlich wollte ich ja nur spielen, so daß man da sicher möglichkeiten findet. um mehr luft zu bewegen habe ich mir aktuell auch noch eine zusatzbox geordert, mal sehen wie es dann ist. und wie oben erwähnt liegt man dann immer noch weit unter vtx preisniveau. man muß dann eben nur mehr schleppen. weiterer vorteil: mit langen kabeln stellt man die box weiter weg und wird einfach breiter...
    vc-4 oder vc-12? letztendlich auch eine frage der schuhgröße. beim vc-4 kann man sich auch mal vertippen...
     
  9. LuCKaFFe

    LuCKaFFe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 11.10.05   #9
    Hey thx Leute!!!

    Ich fahr am Sa. nach Osna (nächste größßeres Stadt von mir aus ^^) und werde mir dann den VT kaufen (hoffentlich gibs den da :D)

    GreEtZ LuCK
     
  10. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.10.05   #10
    mal ne frage:

    gibt es von VOX auch boxen (2x12 oder 4x12) welche nicht im vintage stil (also diesem "stoff") sind sonder wie die ad30vt,ad50vt und ad100vt in einem "chrom gitter- stil" gefertigt sind?

    zudem würde mich noch interessieren wo die unterschied zwischen dem ad120vt und dem ad100vt liegen, bis aud das anderes design und die 20 watt mehr Leistung? :confused:

    vielen dank schonmal :great:

    gReEtZ
     
  11. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #11
    Der AD100Vt jat wie der 50vt "nur" 11 Verstärkertypen und 11 Effekte, der 60vt und der 120vt haben 16 Amp modelle und 21 Effekte (beide haben den grünen vintage Bezug und keine Metallgitter)!.....kann man aber auch selber rausfinden!!! www.korg-guitar.de :great:
     
  12. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.10.05   #12
    ok danke..
    :great: mal dann dazu noch ne frage ^^ (bzw. was ihr empfehlen würdet)

    ich besitze (s. sig.) ein korg ax1500g und hatte vor halt entweder den ad100vt oder den ad120vt zu kaufen.. nun weiss ich halt nich ob sich die 100 ocken wegen der paar mehr models und effekte (auch in bezug auf das korg) auszahlen würden.. :confused: :rolleyes:

    was würdet ihr dazu sagen? und welchen footswitch benötige ich für den ad100vt? weil beim ad120vt müsste ich dann ja wohl einen für ka glaube ca. 200€ kaufen. für den ad100vt ist mir nur der der original 2 channel footswitch von VOX geläufig für 50€! gäbe es da noch alternativen, welche zu gebrauchen wären?


    danke
     
  13. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 11.10.05   #13
    bei dem amp kannst du dein Korg guten gewissens verkaufen:D
     
  14. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #14
    Das denk ich auch, wozu brauchst du da noch n Multi????
     
  15. Chrischtoph

    Chrischtoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 11.10.05   #15
    Hab mein Korg AX 1500g auch durch ein VOX Valvetronix 120 VT + VC-12 Board ersetzt.
    Nachdem ich mit dem VOX öfters gespielt habe, und dann das Korg nochmal ausprobierte, hat mir der Sound vom Korg überhaupt nicht mehr gefallen (naja, das Detail, dass ich den Korg über eine Monitorbox (o.ä.) hab laufen lassen, lasse ich mal unter den Tisch fallen ;) )
     
  16. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.10.05   #16
    mhm ja schon ABER (^^):ich habe das korg erst seit weihnachten letzten jahres.. also mal davon abgesehen würdet ihr für 100ocken mehr den 120vt dem 100vt vorziehen? und welchen footswitch gibt es noch zum 100vt als das origianal 2 channel teil da von VOX. Im moment tendiere ich von der optik her eher zum ad100vt.. mir gefällt das chrom-design besser und ausserdem die 20 watt mehr oder weniger.. ^^ ;)

    haben der 120er und 100er eigentlich die selben speaker?
     
  17. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 11.10.05   #17
    Ich würde mir den 120er holen, da der 100er nur 2 Kanäle (+Manual-Funktion) hat.
     
  18. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.10.05   #18
    aha.. ok.. aber wie sieht das mim foodswitch aus? brauch ich da das teil für 200 ocken noch dazu?! :eek:

    weil dann wär ich bei ca. 900€ und könnt mir auch gleich nen screamer holen.. :rolleyes: :confused:
     
  19. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 11.10.05   #19
    Den brauchst du, da MIDI "vergessen" wurde.
    Lohnt sich meines Erachtens trotzdem.
     
  20. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.10.05   #20
    hö? wie "midi" vergessen wurde? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping