Wann vor dem Konzert Saiten wechseln?

von D4rrelL, 21.01.07.

  1. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Mich würds interessieren wann ihr vor dem Konzert eure Saiten wechselt. 1-2Wochen? Oder lasst ihr einfach die alten drauf? Wie lang müsst ihr neue Saiten spielen, bis die für EUCH richtig eingespielt sind?
     
  2. Evil Twin

    Evil Twin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #2
    Ich ziehe neue Saiten 2-3 Tage vorher auf, manchmal auch nur 1 Tag vorher. Allerdings mag ich neue Saiten und wechsle ich meine Saiten sowieso recht oft (alle 1-2 Wochen).
     
  3. D4rrelL

    D4rrelL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 21.01.07   #3
    Ich finds besser wenn se so 1-2wochen eingespielt sin.
     
  4. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.01.07   #4
    Ich spiele meine Saiten schon seit gut 1 Jahr und finde se zwar optisch nicht besser als neue, jedoch spielerisch. Weiß ned warum aber ich kann mit denen jetzt besser spielen als damals, wie ich se neu aufgezogen hab
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 21.01.07   #5
    Stoli, das liegt mit ziemlicher sicherheit daran dass du jetzt nach einem Jahr technisch um einiges weiter bist als damals . . . :rolleyes:




    Ich zieh se am Tag vorm Gig drauf und spiel sie ca. ne Stunde, dann sind se perfekt :D Länger als eine Woche halten die eh net bei mir, dann sind se abgenudelt.
     
  6. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.01.07   #6

    Ne es liegt daran, da mir nix eingefallen ist, was ich dazu schreiben könnte :D ich mag es Old-School ;) Wenn die Klampfe 13 jahre alte ist müssen doch die Saiten irgendwie dazupassen :D
     
  7. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 21.01.07   #7
    Hat jetzt nicht unbedingt was mit dem "kurz vor Live Spielen" zu tun, aber ich spiel meine Saiten auch immer seeeehr lange.
    Dann hab ich mal einen Satz etwas teurerer Saiten aufgezogen und siehe da - PChord mit der Quinte im Bass klang plötzlich total kacke. Und das ist bis heute so (hab immer noch die doofen teuren Saiten drauf).
     
  8. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 22.01.07   #8
    eigentlich mach ich neue nach nem gig drauf...........
     
  9. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 22.01.07   #9
    1-2 Wochen vorher? Dann brauche ich sie ja gar nicht wechseln.
    Meistens, ein paar Stunden vorher.
     
  10. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 22.01.07   #10
    kommt drauf an in welchem zustand die sind ;)
    ich habs lieber wenn die saiten neu sind und schön brillant und metallisch klingen :)
    besonders auf der strat find ich des saugeil für clean und angezerrte sachen. wennse langsam dumpf klingen isses zeit für mich zu wechseln , geht leider immer recht schnell
     
  11. jive

    jive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    24.07.13
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    791
    Erstellt: 22.01.07   #11
    der tag des gigs:
    aufstehen, frühstücken und dann schon saiten wechseln...
    mir fällt grad auf dass die saiten die ich jez haben schon nach zwei mal proben (wobei das eine mal hauptsächlich umstellen war) anfangen ranzig zu werden...
    mitunter wechsel ich auch während unser sänger grad seine solonummer durchzieht :D
     
  12. D4rrelL

    D4rrelL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 22.01.07   #12
    Also meine Saiten müssen MIND. 3-4d gespielt worden sein, sonst sin die mir zu neu und zu "lummelig"...
     
  13. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.01.07   #13
    wenn saiten "ranzig werden müssen sie einfach häufiger gereinigt werden. Ich putze alle meine Saiten täglich, das dauert 2min und was sich an einem Tag da für Dreck angesammelt hat ist schon erstaunlich. Ich benutz aber auch Fast Fret, die Saiten halten bei mir ca. 6 Monate, zugegebenermaßen nach 4 Monaten klingen sie nich mehr richtig gut, aber ich bin Schüler und könnts mir nie leisten im Monat 10€ für Saiten auszugeben, wenn man das mal aufs jahr hochrechnet. Ich komm mit 2 Pack Saiten und 1 Fast Fret pro Jahr wunderbar aus, egal ob zu hause üben, Bandprobe oder Gig. Und ich spiel ne Floyd Rose Gitarre und benutz das Floyd auch dementsprechend. Mir ist erst einmal ganz zu Anfang ne Saite gerissen, da hat ich die Saiten aber auch schon 10 Monate drauf und hab sie vielleicht einmal die woche geputzt.
    Zusammenfassend will ich sagen das es Blödsinn ist so oft die aiten zu wechseln, oder vor jedem Gig, im Gegeneteilich hab festgestellt das sich die Saiten manchmal noch 3 Tage nach dem wechsel verstimmen.
     
  14. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 22.01.07   #14
    @le Rock

    Putzen ist schön und gut, aber außer dem Dreck der dämpft den Du entfernst ändert sich an der Saite nix.

    Du stimmst doch täglich (oder bei jedem Spiel!) die Gitarre hoch!

    daher wird die Saite immer länger und dünner ....

    Bald hast Du die Saite über mehrere cm "gezogen" . Daher ist das Schwingungsverhalten (bedingt durch Materialstärke) nicht mehr zu vergleichen.

    Dir fehlt der "Druck" und die "Brillianz" ....

    Möchtest Du Oldies und Rock´n roll spielen zieh Sie länger durch ... aber wenn Du modernen Rock oder gar Metal machst müssen Deine Saiten doch knallen .. oder nicht?

    Viele Profis ziehen Taggleich oder einen Tag vor dem Gig Saiten auf die nur eingespielt werden (keine Stunden!) DANN klingt im allgemeinen JEDE Saite am besten .. je nach Spielart und Tremoloeinsatz ist eine Saite auch schon nach 2-3 h durch .... ALLES aber eine Frage des Anspruchs!

    gruß frank ;-) der auch schon ein paar Hundert Saiten aufzog ....
     
  15. thor_sten

    thor_sten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.01.07   #15
    Hab da zwar keine Erfahrungen, aber gerade wenn ich Live spielen würde, dann würde ich sie möglichst lange vorher drauflassen um sicher zu gehen, dass sie nicht reißen :o.
    Habe das nämlich öfter, wenn ich bei meiner billig Gitarre die Saiten wechlse, dass nen Tag später plözlich eine reißt.
    Ich würde sie so 1-2 Wochen vorher draufmachen :great:
     
  16. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 22.01.07   #16

    sachen gibt´s...

    ich glaube kaum daß deine beobachtung irgendeiner physikalischen überprüfung standhalten würde...
    ich mein - wie willst du das bewerkstelligen, daß du einen metalldraht mal eben "mehrere cm" in die länge ziehst??? wir sprechen hier ja nicht von gummi ;)

    cheers - 68.

    p.s.: ansonsten halte ich´s inzwischen mit den beatles - saiten werden gewechselt wenn sie reissen!
     
  17. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 23.01.07   #17
    @goldtop

    Ich sehe bei den Muckern oft Saiten mit "Bundmarkierung" ... sobald ich die sehe könnte ich heulen .. wenn nur 2-3 mm überm bund sind o.k. aber wenns auf den nächsten Bund geht sind wir bei den "ZENTIMETERN" ...

    ;-) iss nun mal so ob Stahl oder Kunstoff (bei den Konzertklampfern), das AUGE sieht was die Ohren dann nicht mehr hören

    frank
     
  18. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 23.01.07   #18
    also bei der e-gitarre ists relativ wurscht, solange man die saiten mal nen paar stunden einspielt.
    die saiten wechsel ich nur wenn ich merke dass sie "durch" sind.

    bei der klassischen gitarre ist das ganz anders. da würd ich empfehlen mindestens 4-7 tage vor dem auftritt neue saiten aufzuziehen, einfach wel die länger brauchen bis sie die stimmung halten. während des konzerts stimmen ist nicht mein ding..
     
  19. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 23.01.07   #19
    Garnicht mehr, weil wir in letzter Zeit fast wöchentlich gespielt haben...

    Wenn die versifft sind - und das sind sie nach 2-3 Wochen, dann ein paar Stunden vor'm Gig nach dem Aufbauen...

    Gut stretchen und bisserl warmspielen, dann passt das, wenn man gute Saiten und Hölzer verwendet.
     
  20. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 24.01.07   #20
    dann machst du irgendwas falsch!
    bei mir war es in den ersten 3 wochen wo ich angefangen hab zu spielen auch so das mir öfters saiten gerissen sind, aber das legt sich wenn du deine spiel und anschlagstechnik raushast!

    Denn eigentlich ist es eher so: je älter die saiten desto schneller reißen sie!
     
Die Seite wird geladen...

mapping