Warmoth Hals mit "Compound Radius" - Evtl. Probleme mit FR Klemmsattel?

von Kurac, 29.08.07.

  1. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 29.08.07   #1
    Ich grüße euch.

    Bei Warmoth gibt es 'nen Hals mit dem sogenannten "Compound Radius", also ein Griffbrett mit einem Radius von 10" welcher zu 16" verläuft. Soll wohl vorteilhafter von der Bespielbarkeit sein. klick

    Will man jetzt einen Hals mit einem FR Klemmsattel ausstatten, muss dafür natürlich was ausgefräst werden. Die Fräsung hat einen Radius von 10". Laut Warmoth sollte das Griffbrett dafür einen Radius zwischen 9" - 12" haben. Passt also. klick


    Die Frage: Gibt es denn keine Probleme wenn der Klemmsattel einen Radius von 10" hat aber das Grifbrett von 10" zu 16" verläuft? Oder hat das damit nichts zutun? Keine Ahung.



    mfg :-)
     
  2. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 29.08.07   #2
    Nein es gibt keine Probleme. Die 10" b.z.w. eine Radius zwichen 9"-12" wird nur zum befestigen der Klemmsattel benötigt, wie es dann nach unten verläuft ist dem Klemmsattel doch eigentlich egal.
    Daher denke ich es passt.......
     
  3. Kurac

    Kurac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 29.08.07   #3
    Okay, Danke. Ist wohl irrelevant, das muss man dann wohl mit dem FR ausgleichen.

    mfg :-)
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.08.07   #4
    Keine Probleme, Du brauchst nur einen passenden Klemmsattel. Für 9"-12" passt R2 am besten, sofern die Breite nicht anders ist.
     
  5. Kurac

    Kurac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 30.08.07   #5
    Danke.

    Werde dann überlegen was ich nehme, welche von der Breite (Hals und Nut) besser für mich ist.

    R2 Nut für 1-5/8" oder
    R4 Nut für 1-11/16"


    mfg :-)
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.08.07   #6
    R4 ist auch ok, beide haben 12" Radius und passen optimal auf 9-12" compound.
     
  7. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 30.08.07   #7
    Was haste denn schon wieder vor, Kerle? :) Fröhliche Bastelsession oder was?
     
  8. Kurac

    Kurac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 30.08.07   #8
    Siehe MSN. :cool:

    mfg :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping